Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Adolf Brand (Hg.): Die Wegwalt-Drucke

Adolf Brand (Hg.): Die Wegwalt-Drucke

Bibliothek rosa Winkel. Bd.66. D 2013, 170 S. illustriert, geb.,  16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 66
Inhalt
Zum Jahreswechsel 1913/14 gab der Gründer der »Gemeinschaft der Eigenen« und Verleger der Zeitschrift »Der Eigene« Adolf Brand sieben Hefte mit historischen und zeitgenössischen Texten als Wegwalt-Drucke heraus. In der Zeit so kurz vor dem 1. Weltkrieg nehmen sich diese Texte seltsam zeitvergessen und schwärmerisch aus. Peter Hamecher dichtet über Bild und Traum. Benjamins Novelle handelt von einer Pfingstnacht. Auch Karl Heinrich Ulrichs wartet in »Manor« mit einer Novelle auf. »Die Handschrift von Avicenna« ist ein Gedicht eines A. Römer. Ein Caesareon widmet seine Prosagedichte der Mutter. Ein weiteres Heft enthält die Sonette Michelangelos an Tommaso Cavalieri. Im 7. Heft veröffentlichte Adolf Brand das Programm der »Gemeinschaft der Eigenen« und betitelte es mit »Wiedergeburt der Freundesliebe«. Die Vorbemerkungen zu diesem Reprint in der Reihe »Bibliothek rosa Winkel« stammt von Marita Keilson-Lauritz.
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang