Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Physique Pictorial«

Physique Pictorial
Physique Pictorial war eines der ersten dezidiert schwulen Magazine. Wegen der gesetzlichen und gesellschaftlichen Repression wurden die Models vorgeblich beim Sport gezeigt, die Herausgeber versuchten aber immer wieder, die Grenzen auszureizen und zu überschreiten, um explizite schwule Pornographie bieten zu können.





David K. Johnson: Buying Gay: How Physique Entrepreneurs Sparked a Movement

David K. Johnson: Buying Gay: How Physique Entrepreneurs Sparked a Movement

USA 2019, 328 pp., hardbound, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Columbia
In 1951, a new type of publication appeared on newsstands: the physique magazine produced by and for gay men. For many men growing up in the 1950s and 1960s, these magazines and their images and illustrations of nearly naked men, as well as articles, letters from readers, and advertisements, served as an initiation into gay culture. The publishers behind them ... Weiterlesen

Bob Mizer / AMG: 1000 Model Directory

Bob Mizer / AMG: 1000 Model Directory

D 2016, 2 Bde. im Schuber, 1048 S., geb., € 74.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Taschen Verlag
Im Jahr 1951 hob Mizer das »Physique Pictorial« aus der Taufe, das erste unzweideutige Schwulenmagazin Amerikas, mit dem er seine Fotos von heterosexuellen Bodybuildern einer dankbaren Leserschaft in aller Welt nahebrachte. Ende der fünfziger Jahre hatte Mizer über tausend Männer fotografiert und war vom Strand in ein großzügig eingerichtetes Atelier in Los Angeles umgezogen, wo er seine Modelle mit Rückprojektionen ... Weiterlesen- Bilder ansehen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang