Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Volker Woltersdorff: Coming-out: Strategien schwuler Selbstbehauptung seit Stonewall

Volker Woltersdorff: Coming-out: Strategien schwuler Selbstbehauptung seit Stonewall

Queer Lectures. 5.Jg./Heft 12. D 2012, 43 S., Broschur, € 6.17
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Queer Lectures 12
Seitdem Judith Butler ihren Begriff »queerer« Wissenschaft und Politik entwickelt hat, streiten zwei Flügel über die Frage, wie radikal die Abkehr von heteronormativen Identitätskonzepten ausfallen müsse. Der Autor dieses Heftes der Queer Lectures arbeitet diese Kontroverse anhand der Coming-out-Strategien der 70er und 90er Jahre heraus. Dabei verzeichnet er eine Wandlung vom »schwulen Bürgerschreck« hin zum »Musterknaben«, der sich in das ... Weiterlesen

Robin Bauer, Josch Hoenes, Volker Woltersdorff (H: Unbeschreiblich männlich

Robin Bauer, Josch Hoenes, Volker Woltersdorff (H: Unbeschreiblich männlich

D 2007, 320 S., Broschur, € 19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Die kritische Männerforschung konnte zeigen, dass Männlichkeit keinesfalls als ahistorische und kulturübergreifende Kategorie sozusagen im luftleeren Raum existiert - vielmehr ist sie jeweils in spezifische Normierungs- und Herrschaftsverhältnisse historisch und kulturell eingebunden. Daraus ergibt sich eine Notwendigkeit, bislang als selbstverständlich angenommene Elemente der Männlichkeit auseinanderzunehmen und einer kritischen Überprüfung zu unterziehen. Das biologische Geschlecht allein kann heute Männlichkeit nicht mehr ... Weiterlesen

Volker Woltersdorff: Coming out

Volker Woltersdorff: Coming out

D 2005, 300 S., broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Das Selbstbekenntnis »Ich bin schwul« reicht heute oftmals weit über den privaten Bereich hinaus und hat als Inszenierung schwuler Identität längst den öffentlichen Raum, letztendlich sogar die Populärkultur erreicht. Der Autor analysiert die verschiedenen Coming-out-Motive, wie sie in der Theorie, der Politik und in der Kunst (insbesondere dabei in literarischer Aufarbeitung) verfolgt werden. Weiters zieht er Film, Fotografie, Fernsehen und ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang