Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb - im Online Shop der Buchhandlung Löwenherz
 
 

Unser Laden ist geöffnetHeute bis 19 Uhr geöffnet.


Michael Cunningham: Die Schneekönigin

Der neue Roman von Michael Cunningham: In New York teilen sich die Brüder Tyler und Barrett eine Wohnung mit Tylers großer Liebe Beth, die unheilbar an Krebs erkrankt ist und um die sie sich beide aufopferungsvoll kümmern. Sie sind in den sogenannten besten Jahren. Aber ihre Träume werden sich niemals erfüllen. Tyler, ein genialer Musiker, steht immer noch ohne Band und ohne Erfolg da. Barrett, fast Literaturwissenschaftler, fast Startup-Unternehmer, fast Lord Byron, verkauft Secondhand-Designerklamotten in Beths Laden und trauert seiner letzten schwulen Beziehung hinterher. Sein Ex hat ihn schnöde per SMS abserviert ... Weiterlesen / Buch kaufen

Nejc Gazvoda (R): Dual

Eine bezaubernde Coming-Out-Geschichte: Ein Flugzeug, das sich auf dem Weg nach Griechenland befindet, muss wegen Schlechtwetter in Slowenien zwischenlanden. Die 25-jährige Iben, eine attraktive junge Frau aus Dänemark, ist gezwungen, einige Tage in Ljubljana zu verbringen. Dabei lernt sie die gleichaltrige Tina kennen, die im Sommer als Fahrerin eines Minibusses arbeitet, um so ein wenig Geld zu verdienen. Iben langweilt sich und bittet Tina, ihr die Stadt zu zeigen. Die zögert zuerst, sagt dann aber zu. Womit für die beiden Mädchen ... Weiterlesen / Trailer ansehen / DVD kaufen

Die Frühlings-Kataloge der Buchhandlung Löwenherz - mit aktuellen Neuerscheinungen.

Frühlings-Neuerscheinungen

Im Mai findet in Wien der Eurovision Song Contest statt, wir freuen uns darauf und haben unsere beiden Kataloge mit Cover und Sonderseiten entsprechend ausgestattet. Beide Katalog, jeweils mit lesbischem und schwulem Schwerpunkt, bieten eine Fülle an Neuerscheinungen: Romane, Taschenbücher, DVDs, CDs und unsere wärmsten Empfehlungen für dieses Frühjahr. Die Kataloge als PDF oder direkt im Online-Shop ansehen.

Hape Kerkeling: Der Junge muss an die frische Luft

Mit dieser Autobiografie lädt der schwule Starkomiker Hape Kerkeling rund um seinen 50er zur Reise durch sein Leben ein. In seinen Memoiren spricht er über »Peterhansels« Kindheit - entwaffnend offen. Über die frühen Jahre im Ruhrgebiet, Bonanza-Spiele, Gurkenschnittchen und den ersten Farbfernseher. Dann aber auch über das Auf und Ab einer 30-jährigen, turbulenten Karriere und darüber, warum es manchmal ein Glück ist, sich hinter Schnauzbart und Damenperücke verstecken zu können. Über berührende Begegnungen und Verluste, Lebensmut und die Energie, immer wieder aufzustehen ... Weiterlesen / Buch kaufen

Benjamin Alire Sáenz: Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums

Ein großartiger Coming-of-Age-Romanüber zwei schwule Jungs, die das Universum, also sich selbst entdecken: Dante und Ari sind vollkommen unterschiedliche Jugendliche. Dante kann sich ausdrücken und ist selbstsicher, Ari fallen Worte schwer und er leidet an Selbstzweifeln. Dante geht auf in Poesie und Kunst, Ari verliert sich in Gedanken über seinen älteren Bruder, der im Gefängnis sitzt. Mit seiner offenen und einzigartigen Lebensansicht schafft es Dante, die Mauern einzureißen, die Ari um sich herum gebaut hat. Ari und Dante werden Freunde ... Weiterlesen / Buch kaufen

Mirko Beetschen: Schattenbruder

Ein beklemmender Thriller mit einer schockierenden Entdeckung am Ende: Für den erfolgreichen schwulen Journalisten Samuel Bach beginnt die Bekanntschaft mit dem schüchternen Raymond ganz harmlos. Die beiden haben einen One-Night-Stand, der nicht sonderlich berauschend ist. Samuel denkt, das wär's gewesen. Doch allmählich wird Raymond nicht nur zu einem Verehrer, sondern beginnt den unbedachten Samuel auch noch zu stalken. Auf immer beängstigendere Weise drängt sich Raymond in Samules Alltag ... Weiterlesen / Thriller kaufen

Neue Romane

Benjamin Alire Sáenz: Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
Tennessee Williams: Moise und die Welt der Vernunft
Stephen Greco: Now and Yesterday
Vera Kissel: Was die Welle nahm

Thomas Mohr: Die Schützen

»Die Schützen« erzählt von den Erlebnissen schwuler Soldaten während des 2.Weltkrieges, ist gleichzeitig auch Lehrstück über Leben und Verfolgung schwuler Männer im 3. Reich, in der frühen BRD, in der DDR und heute: Student Timo beschäftigt sich für ein Geschichtsseminar gezwungenermaßen mit den Kriegserinnerungen seines Großvaters Ernst. Bei den Recherchen stößt er allerdings auf Überraschendes, das seinen Forschergeist anregt. Ernst hatte sich an der Ostfront in einen anderen Soldaten verliebt. Bei seinem Großvater reißen Timos Nachforschungen alte Wunden auf. Er hat seine Liebe ... Weiterlesen / Buch kaufen

James Tiptree, jr.: Sternengraben

Jetzt endlich auf Deutsch erhältlich - »Sternengraben« von James Tiptree Jr. Diesen Klassiker, eine Sammlung von drei Novellen, der Science Fiction-Literatur hat (was viele überrascht hat) eine Frau, nämlich Alice B. Sheldon, unter dem männlichen Pseudonym geschrieben. - Außerirdische Studierende recherchieren in einer Universitätsbibliothek der fernen Zukunft für ein Projekt zur menschlichen Historie die Geschichten rund um den Sternengraben. Zum Beispiel über eine eigensinnige Ausreißerin im Teenageralter, die Erstkontakt mit einem seltsamen außerirdischen Volk herstellt ... Weiterlesen / Buch kaufen

James Hanley: Fearon

Nachdem James Hanleys grandioser Roman »Boy« 1932 in der für skandalöse Erotika - wie später Nabokovs »Lolita« - berüchtigten Paris Obelisk Press erschienen war, schlug eine alarmierte prüde britische Öffentlichkeit zurück. Anstoß erregt hatte eine Bordelltänzerin auf dem Umschlag und die schonungslose Darstellung menschlicher Abgründe und sexueller Phantasien von Erwachsenen. Derart skandalisiert, verschwand James Hanleys Beitrag zur Weltliteratur nicht einfach nur in der Versenkung, sondern wurde in England sogar öffentlich verbrannt. Gleichzeitig gefeiert und verteidigt von Schriftstellern wie William Faulkner, E. M. Forster und John Cowper Powys bis hin zu Henry Miller und Anthony Burgess, ist ein lange unterdrücktes Kultbuch endlich erstmals auf Deutsch zu lesen - für Nick Hornby »eins der düstersten Bücher, die je geschrieben wurden«. Weiterlesen / Buch kaufen

Jonathan Kemp: Londoner Triptychon

Eine Liebeserklärung an London: London verspricht Freiheit und Vielfalt wie nur wenige andere Städte der Welt. Drei schwule Männer versuchen zu verschiedenen Zeiten, dieses Freiheitsversprechen einzulösen: Jack Rose ist ein junger Stricher in einem Jungenbordell der besseren Gesellschaft Londons im Jahr 1894. Dort verkehren auch Lord Alfred Douglas und Oscar Wilde, und zwischen Wilde und Jack entwickelt sich so etwas wie Freundschaft. Jack erlebt zum ersten Mal, was er nie für möglich gehalten hätte: er ist eifersüchtig auf die ... Weiterlesen / Buch kaufen

Neue DVDs

Tom Shkolnik (R): The Comedian
Mark Thiedeman (R): Last Summer
Bruce LaBruce (R): Geron
Jody Wheeler (R): The Dark Place

Eytan Fox (R): Cupcakes

Eine Ode an den EUROVISION SONG CONTEST - Die Bäckerin Anat aus Tel Aviv wurde von ihrem Mann verlassen und steckt seither in der Midlife Crisis. Um sie aufzumuntern, komponieren ihre fünf besten Freunde, vier Damen und der schwule Ofer, einen netten, kleinen Song für sie. Das Lied besitzt echte Ohrwurmqualitäten. Das fällt Ofer und seinem Lover sofort auf. Sie beschließen den Song für den kommenden Universong-Wettbewerb anzumelden. Der Jury gefällt es. Und so wird die »Band« über Nacht zum offiziellen israelischen Vertreter beim Contest Finale in Paris. Alle sechs studieren nun Choreografien ein ... Weiterlesen / Trailer ansehen / DVD kaufen

Jean-Marc Vallée (R): Dallas Buyers Club

Oscar-prämiert - NEU auf DVD: Von einem Arzt erfährt der texanische Cowboy Ron Woodroof 1985, dass er aidskrank ist und nur noch 30 Tage zu leben hat. Weil er feststellt, dass die gängigen Behandlungsmethoden keine Aussicht auf Besserung versprechen, sieht sich Ron in Mexiko nach Alternativen um und entdeckt Vitaminpräparate, die in die USA nicht eingeführt werden dürfen. Bald schon betreibt er einen lukrativen illegalen Handel und verkauft die Mittel mit Hilfe des Transsexuellen Rayon an andere Aidskranke. Das ruft die Gesundheitsbehörde auf den Plan. Ron beschließt, sich gegen das System zu stellen und für die Rechte der Kranken zu kämpfen... Weiterlesen / Trailer ansehen / DVD kaufen

Jalil Lespert (R): Yves Saint Laurent

Grandiose Film-Biographie über Yves Saint Laurent - Paris 1957. Der gerade einmal 21-jährige Yves Saint Laurent ist einer der talentiertesten Nachwuchsdesigner Frankreichs und die rechte Hand des Modeschöpfers Christian Dior. Als dieser unerwartet stirbt, wird Yves künstlerischer Leiter einer der renommiertesten Modemarken der Welt. Seine erste Kollektion, von der Welt der Haute Couture mit großer Skepsis erwartet, wird für den jungen, schwulen Modeschöpfer zu einem triumphalen Erfolg und macht ihn über Nacht weltberühmt. Während einer Modenschau trifft der schüchterne Yves Saint Laurent auf Pierre Bergé ...
Weiterlesen / Trailer ansehen / DVD kaufen

Kate Johnston / Shauna MacDonald (R): Tru Love

Liebe kommt immer, wenn sie am allerwenigsten erwartet wird, eine romantische Geschichte über den vergeblichen Versuch, Bindungen zu vermeiden: Alice, die gerade ihren Ehemann verloren hat, sehnt sich nach Abwechslung. Also beschließt sie, einmal wieder ihre Tochter Suzanne in der großen Stadt zu besuchen. Die ist darüber alles andere als begeistert und bittet ihre Freundin Tru, ein wenig Mother-sitting zu betreiben. Völlig überraschend verstehen sich die trauernde Mutter und die lesbische Freundin, die ihre Beziehungen zu anderen Menschen gerne ... Weiterlesen / Trailer ansehen / DVD kaufen

Andrea Esteban (R): Born Naked - Madrid * London * Berlin

Eine rasante Entdeckungsreise durch junge, unangepasste queere Lesbenszenen auf der ganzen Welt: »Wir alle sind nackt geboren - der Rest ist Verkleidung.« Mit diesem berühmten Satz von RuPaul im Hinterkopf sind Andrea und ihre Freundin Paula für diesen Dokumentarfilm in den Lesbenszenen dreier europäischer Großstädte unterwegs gewesen: Madrid, London und Berlin. Sie reden mit Freundinnen, besuchen Parties, fragen Fachfrauen, was es heißt, heute jung und lesbisch zu sein. Wo kann man sich frei bewegen ... Weiterlesen / DVD kaufen

Thom Fitzgerald (R): Cloudburst

Liebe für ein ganzes Leben, mit Olympia Dukakis in einer fulminanten lesbischen Hauptrolle: Seit 31 Jahren sind Stella und Dottie ein glückliches Lesbenpaar. Beide wissen, was sie aneinander haben, auch wenn sich bei Stella hinter der rauen Fassade die tolle Frau nicht immer gleich zu erkennen gibt. Dottie kennt ihre Stella gut genug. Jeden Abend beschreibt Stella der blinden Dottie, wie die Wolken am Himmel aussehen. Jetzt, am Ende ihres langen gemeinsamen Lebens, sind die beiden Lesben auf der Flucht - vor dem Pflegeheim ... Weiterlesen / Trailer ansehen / DVD kaufen

DVDs mit Trailer

Hier findet alle DVDs mit einem kurzen Trailer - in Flash- oder Quicktime-Format. Titel ansehen

DVDs unter 10 EUR

Hier findet ihr eine Auswahl an erstklassigen und preiswerten DVDs unter 10 EUR. Titel ansehen

Neue Lesbische Literatur

Eberhard Rathgeb: Kein Paar wie wir
Carolin Schairer: Todesursache: ungeklärt
Elizabeth Haynes: Atemnot
Traude Bührmann: Cocktailstunde

Tove Jansson: Fair Play

Autobiografisch inspirierter Roman zweier Künstlerinnen: Mari ist Schriftstellerin, Jonna Grafikerin. Seit Jahrzehnten arbeiten, lachen, streitet das lesbische Paar miteinander, winters in ihren Ateliers, sommers auf einer winzigen Schäreninsel. Komische Missverständnisse, monumentale Verstimmungen, rührende Rücksichtnahmen wechseln einander ab eine beneidenswerte Form des Zusammenlebens, die man fast Glück nennen möchte. Wir erleben Mari und Jonna, wenn sie sich Fassbinder- oder Western-Filme ansehen, ihre neuesten Produktionen kritisieren, durch den Südwesten ... Weiterlesen / Buch kaufen

Hagar Olsson: Im Kanaan-Express

Ein Episodenroman der 20er Jahre, ein Vorläufer der modernen Stadtgeschichten: Eine Gruppe junger Leute will die Lebensentwürfe der etablierten Gesellschaft nicht akzeptieren und versucht sich an eigenen. Die Verstrickung der Hauptpersonen ist nachgerade bizarr, für alle ist Kanaan das Codewort für die Sehnsucht nach einer anderen Welt. Hagar Olssons Roman zeichnet sich vor allem durch die Schonungslosigkeit aus, mit der Hemmungen und Blockaden der Protagonistinnen und Protagonisten aufgedeckt werden ... Weiterlesen / Buch kaufen

Peggy Wolf: Acker auf den Schuhen

In »Acker auf den Schuhen« erzählt die Hamburger Autorin Peggy Wolf eine kraftvolle und beengende Geschichte von der Macht gesellschaftlicher Zwänge und kirchlicher Moralvorstellungen, mit denen Lesben oftmals bis über den Tod hinaus konfrontiert sein können, wie diese Geschichte zeigt: Als das ganze Dorf zusammenkommt, um der Beerdigung der ältesten und auch noch lesbischen Tochter der Familie Schütter beizuwohnen, spricht keiner über die Vermutungen, die Gerüchte, die Mutmaßungen, wie Sarah ums Leben gekommen sein könnte. Weder die mittlere Schwester Betty noch die jüngste Anne, erst recht nicht die Eltern ... Weiterlesen / Buch kaufen

Tania Witte: bestenfalls alles

Das große Finale der Berliner Trilogie: Tekgül vereint spannende drei Kulturen in einem einnehmenden Körper und einem wachen Geist. Als sie nach vielen Bewerbungen endlich die Zusage der Berliner Kunsthochschule in den Händen hält, hängt sie ihren Modeljob an den Nagel, isst eine Pizza und beschließt, ihr Leben zu ändern. Dummerweise hat ihr Leben seinen eigenen Kopf. Ihre beste Freundin Nicoletta schlägt sich derweil mit Jugendsünden und Jugendlieben herum. Auf der Suche nach Antworten und Katharsis begeben sich die beiden auf eine gemeinsame Reise zu den Orten, an denen alles begann... Weiterlesen / Buch kaufen

Dorit David: Tür an Tür

Eine zarte und tragikomische Liebesgeschichte gespickt mit einem tierischen Durcheinander. Inka ist Einsiedlerin und kommt zu der Indischen Stabheuschrecke wie die Jungfrau zum Kind: Eines Tages steht Bojan, der Sohn ihrer Nachbarin Gitta, vor der Tür und bittet um »Insektensitting«. Bevor Inka jedoch als karitative Einrichtung für heimatlose Geschöpfe endet, tritt Gitta höchstpersönlich in ihr Leben. Eine scheinbar unkomplizierte Beziehung beginnt. Doch die Leichtigkeit hat Tücken. Inka, in der DDR aufgewachsen, ist eine Meisterin der Tarnung, und auch in Gittas Leben gibt es blinde Flecken ... Weiterlesen / Buch kaufen

Bildbände mit Bildervorschau

Louis LaSalle: Twilight of the Shadows
Dian Hanson (Hg.): My Buddy
Joe Mozdzen: Anticipation
Karl Lagerfeld: Moderne Mythologie

Michael Andrew: Boys of St. Petersburg

St. Petersburg ist eine Stadt von unsagbarer Schönheit. Und diese schließt die Jungs dieser Stadt an der Newa mit ein. Der Fotograf Michael Andrew hat eine mehrmonatige Winterreise dorthin unternommen. Ihm ist es dabei gelungen, viele hübsche Kerle vor die Kamera zu bekommen und sie in herrlicher Weise abzulichten. Dabei sind ihm Fotos in gefühlvoller Präzision und atemberaubender Kunstfertigkeit geglückt, die die unschuldige Schönheit und die Anmut dieser Burschen unnachahmlich einfangen. »Boys of St. Petersburg« ist eine Hommage an die schöne männliche Jugend einer wundervollen Stadt in ihrem winterlichen Zauber. ... Bilder ansehen / Bildband kaufen

Thomas Knights: Red Hot 100

Rote Haare - Segen oder Fluch? Für diesen wunderbar sommersprossigen Bildband hat Fotograf Thomas Knights international 100 rothaarige Männer fotografiert. Und diese zuckersüßen Jungs und knackigen Jungmänner macht der Ausnahme-Farbton, der von hellem Kupfer bis zu dunklem Mahagoni variiert, fast ausnahmslos noch unwiderstehlicher.
Bilder ansehen / Weiterlesen / Buch kaufen

A Thing of Beauty

Dieser Bildband zeigt uns, was es bedeutet, ein »CockyBoy« zu sein - für das gleichnamige kalifornische Pornostudio zu arbeiten - zuallererst: Schwulsein ist gut! Jeder soll er selbst sein dürfen - und es ist nichts Falsches dran, wenn man ein Pornostar ist. Ausgestattet mit jeder Menge Selbstbewusstsein und Stolz gehen die Jungs von Cocky Boys auf Erkundungstour durch die weiten Landschaften der Homoerotik und des schwulen Sex. Sie nehmen sich kein Blatt vor den Mund, sind oft frech, aber wissen auch Romantik zu schätzen und einen kecken Scherz zur rechten Zeit. Sie haben Spaß an ihren eigenen Körpern ... Weiterlesen / Bilder ansehen / Bildband kaufen

Ralf König: Barry Hoden - Im Weltall hört dich keiner grunzen

»Es geht um das Tier im Hosenstall und um seine Existenzberechtigung im Universum« - In »Raumstation Sehnsucht« tippte Paul seinen ersten Science-Fiction-Roman. Am Ende rast Astronaut Barry Hoden mit seinem Raumschiff steuerlos in die Tiefen des Alls. - Weil sein Freund Konrad ihm rät, es endlich mit »literarischem Anspruch« statt mit »Pimmelgeschichten« zu versuchen, schickt Paul die »Libido« zähneknirschend auf eine »ungeile« Spacetour ... Weiterlesen / Comic kaufen

Neue Sachbücher

Karl Lagerfeld: Karl über die Welt und das Leben
Didier Eribon: Michel Foucault
Michel Onfray: Leben und Tod eines Dandys
Wolfram Setz: Emil Mario Vacano

Björn Koll / Kurt von Hammerstein (Hg.):
Der Kreis - Eine Sammlung

Einzigartiger Sammelband über 25 Jahre schwules Leben: 1942 gründete Karl Meier in Zürich den »Kreis«. Bis in die 1960er Jahre hinein entwickelte sich die Schweizer Schwulenvereinigung zu einer international vernetzten Organisation, die ihren Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite stand. Vor allem die glamourösen Bälle zogen schwule Männer aus der ganzen Welt an, in der dreisprachigen Zeitschrift »Der Kreis« wurde die Schönheit der Männer gepriesen und die Erfahrungen eines Lebens im Geheimen ausgetauscht. 25 Jahre lang, zwischen 1943 und 1967, erschien »Der Kreis« monatlich. Während des Zweiten Weltkriegs und noch ... Weiterlesen / Buch kaufen

Martin J. Gössl: Schöne, queere Zeiten?

Gender und Queer Studies haben die Wissenschaften geprägt - doch was ist davon in der alltäglichen Praxis angekommen? Eine engagierte Studie mit überraschenden Befunden: Geschlechterrollen, sexuelle Orientierungen und Identitäten, Machtgefälle sowie vieles mehr sind schon seit Jahrzehnten im Fokus gender- und queertheoretischer Wissenschaften. Tiefgreifende Analysen, statistische Erhebungen und interdisziplinäre Forschungsvorhaben führen dabei neue und wichtige Erkenntnisse zu Tage. Doch wie hat sich dadurch unsere moderne Gesellschaft verändert? ... Weiterlesen / Buch kaufen

Constance Ohms: Spagat ins Glück

Erzählungen von Lesben und Schwulen mit Migrationsbiografie. Verheimlichen und verleugnen ist für viele Lesben und Schwule mit einem Migrationshintergrund eine notwendige Überlebensstrategie. Zerrissen zwischen den Erwartungen und Vorstellungen ihrer Herkunftsfamilien versuchen Lesben und Schwule, ihren Weg in die Normalität zu finden. Dabei treffen sie auf Ausländerfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus. Ihre Familien und ihre Gemeinschaften bieten davor Schutz und stärken ihr Selbstverständnis. Zugleich ist Homosexualität dort oftmals stark tabuisiert. Die eigene abweichende sexuelle Orientierung offenzulegen ... Weiterlesen / Buch kaufen

Jens Schadendorf: Der Regenbogen-Faktor

Schwule und Lesben im Berufsleben, von Vorkämpferinnen und Vorkämpfern als Auszubildende, Managerinnen und Manager, im Militär und im Fußballstadion; ein spannender Überblick Der Weg zu vollständiger Normalität und echter Chancengleichheit ist noch weit. Schon heute aber sind viele Schwule und Lesben keine verletzlichen Außenseiter mehr. Sie sind dynamische Helden des Alltags, die die Welt verbessern wollen und gegen Widerstände viel bewegen. »Der Regenbogen-Faktor« zeigt erstmals die dynamische Rolle von Lesben und Schwulen und die mit ihnen verknüpften Bereicherungen der Vielfalt in Unternehmen und Gesellschaft in Firmen wie ... Weiterlesen / Buch kaufen

Christian Weber: Gus van Sant - Looking for a Place
Like Home

Diese Monografie zu Van Sants Kino analysiert detailliert alle Langfilme von »Mala Noche« (1985) bis »Promised Land« (2012): Mit seinen bisher 15 Spielfilmen hat Gus Van Sant ein vielfältiges Oeuvre geschaffen, das von Independentfilmen (»My Own Private Idaho«) über Oscar-prämierte Studioproduktionen (»Milk«) bis zu verstörenden Kunstfilmen (»Elephant«) reicht. Stets greift der US-Regisseur auf den gleichen Figurentyp zurück: den heimatlosen Außenseiter, der auf der Suche ist nach einem neuen Zuhause. Die Variationen offenbaren verschiedene gestalterische Strategien, diese Figur zu charakterisieren und ihr Erleben einzufangen ... Weiterlesen / Buch kaufen

Die Löwenherz-Empfehlungen

Die Empfehlungen seit 2002 der Buchhändler von Löwenherz

Mit wärmsten Empfehlungen

In jedem unserer Kataloge gibt es unter der Rubrik »mit wärmsten Empfehlungen« Titel, die uns besonders wichtig sind oder am Herzen liegen. Alle Titel seit 2002 haben wir nun chronologisch zum Nachlesen auf unserer Website wieder zugänglich gemacht.
Die Buchhändler Empfehlungen von Veit Georg Schmidt und Jürgen Ostler

Themenseiten

Marokko - eine Themenseite

Anlässlich des Buchs »Marokkanische Minze« von Gregorio Ortega Coto haben wir eine Themenseite über Marokko in der schwulen Literatur zusammen gestellt. Marokko ist für viele Schwule Europas und Amerikas immer wieder ein Ort der Sehnsucht gewesen. Trotz massiver gesellschaftlicher Ablehnung und staatlicher Repression existiert jedoch, besonders in den Städten vor allem unter europäischen Urlaubern und Auswanderern eine relativ große Schwulen- und Lesbenszene. Der koloniale Blick auf Marokko hielt sich in der europäischen Literatur noch lange, Marokko blieb Objekt und Folie für Projektionen, eigene Stimmen schwulen marokkanischen Lebens sind erst in jüngerer Zeit laut bzw. wahrgenommen worden. Themenseite ansehen

Löwenherz Themenseiten

Marokko
Anti-Normalisierung und Heteronormativität
Schwule Kunst
Coming-Out Ratgeber für Schwule
Eltern von Schwulen, Lesben und Bisexuellen - Ratgeber, Erfahrungsberichte und Filme
Nachruf auf Leo Tichat
Ulrike Karner - Ein kurzes Porträt der Autorin
Carolin Schairer - Ein kurzes Porträt der in Wien lebenden Autorin
»Mit wärmsten Empfehlungen« die Buchhändler Empfehlungen seit 2002
DVD Highlights bei Löwenherz
Heinz Heger und das Gedenken an homosexuelle Opfer des Nationalsozialismus
Homosexualität und Fußball
Rosa von Praunheim
Zur Geschichte von Schwulen und Lesben in Österreich
Homosexualität und Schule
Schwule historische Romane
Lesbische historische Romane
Schwule Filme aus Asien
Schwule Filme aus Israel
Schwule Filme aus Lateinamerika
18. Internationale AIDS-Konferenz

Aktuelles per Newsletter

Löwenherz-Newsletter abonnieren

Ja, das alles hier interessiert mich und ich möchte Informationen über Lesungen, Gewinnspiele und aktuelle Empfehlungen per Newsletter von euch erhalten.
Hier geht es zur Anmeldung
Aktuellen Newsletter ansehen

Aktuelles per Katalog

Löwenherz-Gratis-Katalog bestellen

4 x im Jahr verschicken wir einen Gratis-Katalog mit aktuellen Neuerscheinungen im Bereich Literatur, Sachbuch, Musik und DVD sowie zahlreichen Empfehlungen und Sonderseiten.
Den Löwenherz-Katalog kostenlos bestellen
Aktuellen Katalog ansehen

Portofreie Lieferung aller Bestellungen innerhalb Österreichs - unabhängig vom Bestellwert

Wir bestellen gern jedes lieferbare Buch

Unabhängig von unserem Sortiment bestellen wir gern jedes lieferbare Buch, - egal ob Reiseführer, Koch- oder Sachbuch, Lektüre für Schule und Studium. Einfach online bestellen oder uns direkt kontaktieren.

Wir sind schnell

Wenn Ihr bis 12.30 Uhr bestellt, könnt Ihr Eure Bücher oder DVDs entweder am nächsten Tag ab 10.00 Uhr selbst abholen oder wir liefern per GLS.

Die meisten Titel aus dem Löwen­herz-Sortiment sind lagernd - diese können natürlich noch am gleichen Tag abge­holt oder ver­schickt werden.

Bestellhotline: 01-317 29 82


Der Blog der Buchhandlung Löwenherz Die Buchhandlung Löwenherz auf Facebook - folge uns :)

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand


Wir akzeptieren als Zahlungsarten in unserem Online-Shop: Bankeinzug, Rechnung, Visa-Card und Mastercard




Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang