Buchhandlung Löwenherz - Online Buchversand und Buchhandlung

Kontakt | Öffnungszeiten | Standard-Web-Ansicht

 
Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb
 
 
Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >
Leesong Hee-il (R): No Regret - Im Schatten der Liebe

Leesong Hee-il (R): No Regret - Im Schatten der Liebe

Südkorea 2006, korean. OF, dt. UT, 114 min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Für den jungen Su-Min beginnt gerade das Abenteuer Großstadt. Bei Millionen von Menschen lauern für ihn überall Versuchungen. Um sich sein Studium finanzieren zu können, nimmt er Gelegenheitsjobs an. So landet er in einem schwulen Privat-Club. Die Männer versucht er dabei - so gut es geht - auf Abstand zu halten: sie zahlen für seine Escort-Dienste, nicht für Gefühle. Jae-Min, der reiche Sohn eines Fabrikanten, verliebt sich in Su-Min, nachdem er dessen Dienste in Anspruch genommen hat, und versucht nun Su-Mins Reserviertheit zu durchbrechen. Für Jae-Min ist Su-Min der Inbegriff des Mannes, den er immer fürs Leben gesucht hat. Die Affäre beginnt zwar sehr leidenschaftlich, aber die junge Liebe wird auf eine Zerreißprobe gestellt, als sich die Liebe in Besessenheit verwandelt.

Alexis dos Santos (R): Glue - Echte Freunde halten zusammen

Alexis dos Santos (R): Glue - Echte Freunde halten zusammen

Argentinien/UK 2006, OF, dt.UT, 110 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
In einer Kleinstadt irgendwo im patagonischen Nirwana lebt der 15jährige Lucas. Die Kombination aus jugendlichen Hormonen, permanenter Langeweile und Sehnsüchten, die sich dort in der Wüste unmöglich verwirklichen lassen, bilden eine explosive Mischung. Zunächst weiß er es nicht anders, als mit seinem Freund Nacho herumzuhängen und die Zeit totzuschlagen. Die Dritte im Bunde ist die eher zurückhaltende Andrea. Keiner der drei kann sich dem Strudel des Erwachsenwerdens entziehen. Klassische Jugendgefühle werden von ihnen durchlebt. Gerne hätten die drei ihren ersten Sex. Sie probieren Drogen. Die Freundschaft von Lucas und Nacho wird immer enger. Und nach einer Nacht im Rausch wachen beide morgens in klebrigen Laken auf. Es ist nicht leicht, ein Teenager zu sein, vor allem nicht, wenn man selber gut aussieht und einem Schnuckel begegnet.

Stéphane Giusti (R): Der Mann meines Herzens (L'homme que j'aime - The Man I Love)

Stéphane Giusti (R): Der Mann meines Herzens (L'homme que j'aime - The Man I Love)

F 1997, dt. SF, 87 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Als Martin seinen neuen Job als Hausmeister in einem Schwimmbad antritt, ahnt er noch nicht, was ihn dort erwartet. Sein Blick fällt rasch auf den attraktiven Turmspringer Lucas, der im Schwimmbad regelmäßig trainiert. Leider scheint Lucas nicht sonderlich an den Reizen anderer Männer interessiert zu sein. Jedenfalls tut er alles, um Martin aus dem Weg zu gehen, wenn dieser versucht, dem Objekt der Begierde näher zu kommen. Doch es hat nur den Anschein, als wäre Lucas hetero. Martin ist so eine Frohnatur, die Lebenslust ausstrahlt und die Leute in ihrer Umgebung in ihren Bann zieht. Auch Lucas kann sich Martins Charme nicht dauerhaft entziehen. Vor allem gibt Martin nicht so leicht klein bei. Er bringt einiges in Bewegung, damit Lucas von ihm eingenommen ist. Und so gelingt es Martin wirklich, Lucas auf seine Seite zu ziehen. Ein typisch französischer Film mit einer wunderschönen schwulen Lovestory.

Robert Gaston (R): Cam Chat

Robert Gaston (R): Cam Chat

USA 2005, OF, dt.UT, 101 min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Nach der Arbeit entspannt sich Künstler Manny Yates gerne beim schwulen Chat im Internet. Dort flirtet er mit anderen geilen Hengsten und findet so manchen Sexpartner für ganz reale Sexdates. Nun allerdings sucht sich ein Serienkiller gerade gezielt Opfer in der Gay Community. Und kurioserweise hatten alle diese Mordopfer irgendwann einmal ein Gschichtl mit Manny am Laufen gehabt. Für Detective Hamilton, der mit den Ermittlungen beauftragt ist, liegt es daher nahe, vorübergehend als Mannys neuer Boyfriend bei ihm einzuziehen, um dem Täter endlich auf die Spur zu kommen. Solid gemachtes Porträt der großstädtischen Schwulenszene in den USA, das im Gewande eines Independent-Halbpornos daher kommt. Homosexuelle Liebesspiele werden hier recht detailfreudig gezeigt, so dass man manchmal ganz auf die Notwendigkeit einer Aufklärung dieser Mordserie vergisst.

Eytan Fox (R): The Bubble

Eytan Fox (R): The Bubble

Israel 2006, OF, dt. SF, dt./engl./frz. UT, 114 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Der Regisseur des schwulen Klassikers »Jossi & Jagger« wendet sich in seinem neuen Film wieder der aktuellen prekären Situation Israels (und seiner jungen Generation) zu: Noam leistet gerade seinen Wehrdienst bei den Grenztruppen ab. An sich lebt er mit seinen beiden Freunden Lulu und Yali in einer WG in Tel Aviv. Ashraf ist ein junger Palästinenser aus Nablus. Daheim im Westjordanland weiß niemand, dass er schwul ist und neuerdings einen jüdischen Boyfriend hat. Bei diesem Nichtwissen seiner Familie soll er auch bleiben. Ashraf und Noam haben sich zufällig an der Grenze kennen gelernt. Und Ashraf hat sich Hals über Kopf in Noam verliebt. Jetzt ziehen die beiden gemeinsam mit ihren Freunden durch die hippe Tel Aviver Szene und organisieren sogar ein Rave gegen die israelische Besatzungspolitik in den Palästinensergebieten. Doch der Versuch einer Beziehung wird auf eine schwere Probe gestellt, als Ashrafs Schwester von Israelis erschossen wird und seine Familie auf Vergeltung drängt.

Mel Chionglo (R): Twighlight Dancers

Mel Chionglo (R): Twighlight Dancers

Philippinen 2006, OF, dt. UT, 105 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Der schöne Tänzer Dwight mit seinem verführerischen Körper ist der Star in einem Manilaer Stripclub und kann sich der Avancen solventer weiblicher wie männlicher Verehrer kaum erwehren. Doch der Bursche träumt von einer Karriere in Japan und hat in seinem alltäglichen Leben nur Augen für eine Schulfreundin, die besser nicht wissen sollte, dass er als Stripper arbeitet. Dwights Stripperkollege Alfred ist mit 28 schon fast zu alt für den Job und muss sich langsam etwas anderes einfallen lassen, um Frau und Kind durchzubringen. Bert hat das bereits geschafft, er arbeitet als Chauffeur für die überaus einflussreiche Madame Loca. Dwight genießt sein Leben und unterscheidet nicht groß zwischen Gefühlen und nützlichen Beziehungen. Dabei schnuppert er am Lebensstil des Jetset. Der Film fängt gekonnt die typische Atmosphäre eines Stripclubs in Manila ein, in dem sich schwüle Homoerotik, käufliche Körper und zwielichtige Geschäfte zu einem eigenwilligen Gemenge verbinden.

Sidney Lumet: Hundstage

Sidney Lumet: Hundstage

USA 1975, 119 Min., OF, dt. SF, dt., engl. UT, € 15.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Sal und Sonny, zwei völlig unprofessionelle Bankräuber überfallen eine Bank in Brooklyn – doch im Tresor sind nur 1000 Dollar und die Flucht misslingt, denn die Bank ist umstellt. In ihrer Panik nehmen die beiden Kunden und Bankangestellte als Geiseln. Die Polizei setzt im Gegenzug Sonnys Lover Leon als Unterhändler ein, doch dieser weigert sich, auf die Forderung von Sal einzugehen. Die ebenso dramatische wie komische Entwicklung verkehrt die Fronten: Aus Tätern werden Opfer, sogar die Geiseln schlagen sich schließlich auf die Seite der dilettantischen Gangster. Der Film mit Al Pacino in seiner ersten schwulen Rolle beruht auf einer tatsächlichen Begebenheit, der wirkliche Täter verkaufte seine Rechte für 7500 Dollar, vergeblich versuchte sein (dann ehemaliger) Freund den Film gerichtlich zu verhindern.
Ferzan Özpetek (R): Saturno Contro

Ferzan Özpetek (R): Saturno Contro

I 2007, OF, engl. UT, 106 Min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Das schwule Paar Lorenzo und Davide ist der Angelpunkt eines Freundeskreises, der sich bei den beiden regelmäßig zum Essen trifft. Sie verreisen alle gern gemeinsam und scheinen sich blendend zu verstehen, man sieht über Mängel hinweg und akzeptiert sich. Als jedoch der junge Lorenzo völlig unerwartet ins Krankenhaus kommt, gerät nicht nur Davides Leben aus der Bahn. Die Besuche der Freunde, die zunächst noch sanft über Beziehungen, Freundschaft und Seitensprünge sinnieren, geraten zunehmend zum Showdown unbewältigter Lebenslügen. Der ebenso zarte wie spannende Film (u.a. mit Stefano Accorsi, der schon in Ozpeteks »Le fate ignoranti« die Hauptrolle spielte) ist nur in der italienischen Originalfassung mit optionalen englischen Untertiteln lieferbar.


Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand





Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang