Buchhandlung Löwenherz - Online Buchversand und Buchhandlung

Kontakt | Öffnungszeiten | Standard-Web-Ansicht

 
Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb
 
 
Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >
Hector Babenco (R): Pixote - Asphalthaie

Hector Babenco (R): Pixote - Asphalthaie

Brasilien 1980, OF, dt. SF, 122 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
cmv
Über die Hälfte der Bevölkerung in Brasilien ist keine 27 Jahre alt. Viele Eltern sind einfach zu arm, um ihre Kinder überhaupt durchzubringen. Drum schlagen sich viele Jugendliche - v.a. in den Großstädten - allein durchs Leben, sorgen für sich selbst und ihresgleichen. Hector Babencos Film zeigt ein solches düsteres Leben am Rand der Gesellschaft am Beispiel von vier Kindern - dem 10jährigen Pixote und seinen Freunden Lilica, Dito und Diego. Nachdem ein anderer Freund dort umgekommen ist, gelingt den vieren die Flucht aus einer brutalen Besserungsanstalt, in der körperliche Gewalt und sexueller Missbrauch an der Tagesordnung sind. Von da an überleben die Freunde auf den Straßen von Sao Paulo. Um sich über Wasser zu halten, stehlen sie, dealen mit Drogen, prostituieren sie sich und kommen auch sonst dauernd mit dem Gesetz in Konflikt. Es ist ein ständiger Kampf ums Überleben - ständig auf der Flucht vor der Polizei.
Gregg Araki (R): Totally F***ed up

Gregg Araki (R): Totally F***ed up

USA 1993, OF, dt.UT, 76 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
cmv
Los Angeles in den frühen 90er Jahren: eine Gruppe schwul-lesbischer Teenager steckt mitten in den Problemen des Erwachsenwerdens. Sie suchen nach ihrer sexuellen Identität und der »großen Liebe«. Von ihren Eltern sind sie jedenfalls rausgeworfen worden. Geld für große Sprünge haben sie nicht. Und außerdem leben sie in der ständigen Angst vor Übergriffen ihrer homophoben Umwelt. Da sie alle irgendwie nichts zu verlieren haben, lassen sie nichts aus, bzw. sprechen sie über alles, das sie bewegt: Safe Sex, Drogen, Liebe, Selbstbefriedigung und AIDS. Gregg Araki ist ein heimlicher Held des Queer Cinema, zeigt in diesem pseudo-dokumentarischen Film, wie sich schwule und lesbische Jugendliche allmählich durch »Teen Angst« dem Leben entfremden. Der Streifen wurde im Guerrilla-Stil auf der Straße gedreht und reflektiert den surrealen Zustand vom Leben in einer schrägen subkulturellen Welt.
Rob Moretti (R): Crutch

Rob Moretti (R): Crutch

USA 2004, OF, dt.UT, 86 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
cmv
Davids Vater hat aus heiterem Himmel die alkoholkranke Mutter und seine Kinder sitzen gelassen. Nun muss der 16jährige Sohn in die Bresche springen, die der Vater hinterlassen hat, und in die Rolle des Familienoberhaupts schlüpfen. Doch das überfordert David völlig, und er sucht Halt beim Leiter seiner Schauspielklasse. Kenny ist ein gut aussehender Mittdreißiger. Außer für Sex, findet Kenny, ist David jedoch für nichts zu gebrauchen. Er nutzt die Schwäche des Jungen aus, verführt ihn und reißt den orientierungslosen Teenager in eine Welt aus Sex und Drogen. Bald merkt David, dass er sich von Kenny losreißen muss, wenn er nicht unweigerlich untergehen will. Dieser Coming-of-Age-Film thematisiert ein junges Leben bei vollem Risiko, in dem Liebe, Lügen, Verantwortungslosigkeit, Lust, Tabubrüche und Verlust einander abwechseln.
David Lewis (R): Redwoods - Manche Liebe überdauert die Zeit

David Lewis (R): Redwoods - Manche Liebe überdauert die Zeit

USA 2009, OF, dt.UT, 80 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Das verflixte siebte Jahr ist auch für schwule Beziehungen eine Probe: Everett und Miles leben schon seit einigen Jahren als schwules Paar -mit einem autistischen Pflegesohn. Sie kommen mit ihren Nachbarn klar und lieben die Natur - schließlich leben sie inmitten eines kalifornischen Redwood-Waldes. Aber die Beziehung zwischen Everett und Miles ist längst in eine Sackgasse geraten. Als Miles einmal mit dem Jungen zu seinen entfernt lebenden Eltern reist, läuft Everett gleich dem attraktiven Schriftsteller Chase über den Weg. Dieser ist gerade zu Besuch in der Redwood-Gegend und kämpft gerade gegen eine Schreibblockade an. Everett hilft ihm dabei. Dadurch kommen er und Chase sich näher. Nun flammt in Everett lang Vermisstes wieder auf: Herzklopfen, Schmetterlinge im Bauch und Leidenschaft - soll er dafür nun Miles verlassen?

Renaud Bertrand (R): Was Liebe heißt (Sa raison d'être)

Renaud Bertrand (R): Was Liebe heißt (Sa raison d'être)

F 2008, OF, dt.UT, 200 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Frankreich 1980: die aus großbürgerlichem Hause stammende Isabelle hört nicht auf den Rat ihrer Eltern. Sie hat sich in den einfachen Tischler Bruno verliebt. Die Eltern halten überhaupt nichts von dem blondgelockten Macho. Isabelles schwuler Bruder Nicolas kann sich dagegen sehr wohl für Bruno erwärmen. Doch seine Annäherungsversuche führen nicht zum erhofften Erfolg. Allerdings werden Bruno und er schnell unzertrennliche Freunde. Bruno schwängert dann Isa, und der kleine Jérémy entspringt dieser Liebesbeziehung. Zwei Jahre später fällt Isa einem Bombenanschlag zum Opfer. Nun ziehen Nicolas und Bruno zusammen und kümmern sich um den nun mutterlosen Jérémy. Dann sterben um Nicolas die ersten Freunde an Aids. Und auch Brunos Angst vor einer HIV-Infektion findet Bestätigung, als er einen positiven Befund erhält. Trotz der allgemeinen Hysterie hält die wachsende Familie um Nicolas und Bruno zusammen.

Niels Arden Oplev (R): Verblendung

Niels Arden Oplev (R): Verblendung

Die Millennium Trilogie beginnt. Schweden 2009, OF, dt.SF, dt.UT, 147 min., € 21.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In dieser ersten Verfilmung von Stieg Larssons Millennium-Trilogie übernahm der Shooting-Star Noomi Rapace die Rolle der realitätsfernen, aber in ihrem Metier unschlagbaren Hackerin Lisbeth Salander. Der prominente Enthüllungsjournalist Mikael Blomqvist von der unbestechlichen Zeitung »Millennium« lässt sich von dem 82-jährigen Patriarchen Henrik Vanger anheuern, um das Mysterium um seine Nichte Harriet aufzuklären. Diese ist nämlich vor 40 Jahren spurlos verschwunden und bis dato nicht wieder aufgetaucht. Der Zufall führt Blomqvist mit der etwas verkorksten, lesbischen Hackerin Lisbeth Salander zusammen, die mit der Welt auf Kriegsfuß steht, sich aber als unschätzbare Hilfe erweist, als es darum geht, Nazi-Machenschaften, sexuellen Missbrauch und Inzest aufzuklären. Die Recherchen befördern üble, schier unerträgliche Geheimnisse der Vanger-Dynastie zu Tage.
Gabriel Fleming (R): The Lost Coast + Night Swimming

Gabriel Fleming (R): The Lost Coast + Night Swimming

Freunde, Sex und ein Geheimnis. USA 2008, OF, dt.UT, 74 min. Hauptfilm + 18 min. Bonusfilm, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bildkraft
Wie geht ein mit der ersten Jugendliebe um, wenn er selbst viele Jahre später heterosexuell ist und der Freund schwul? Mark, Jasper und Lily kennen sich von der High School. Der schwule Mark wohnt inzwischen mit Lily zusammen. Hetero Jasper will demnächst heiraten. Als boshaftes Trio werfen sich die Freunde in der Halloween-Nacht auf ein Packerl und erschrecken die Leute im Castro-Viertel von San Francisco. Aber irgendwie ist die Luft draußen aus dieser Freundschaft. Immer mehr gerät die Nacht zu einer Suche nach der verlorenen Vertrautheit der Vergangenheit. Doch der Abend ist nicht mehr zu retten. Das Ganze wird zum Trip, während dessen die totgeglaubte Vergangenheit wieder zu neuem Leben erwacht. Als Bonusmaterial enthält die DVD auch den Streifen »Night Swimming«, in dem ein Freundespaar sich auf einer Reise bei einem nächtlichen Schwimmvergnügen näher kommt.
Simon Pearce (R): Shank

Simon Pearce (R): Shank

UK 2009, OF, engl./dt. UT, 93 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
good!movies - gmfilms
Der 19jährige Cal ist so verliebt, wie man in dem Alter nur sein kann. Das Problem dabei: das Objekt seiner Begierde ist Jonno - der machohafte Anführer einer üblen Straßengang. Natürlich wär's für Jonno der GAU, wenn in der Gruppe herauskäme, dass er schwul ist. Zur Tarnung umgibt er sich mit einer Freundin - Nessa, ein Mädel, mit dem nicht gut Kirschen essen ist. Um sexuell Dampf abzulassen, sucht Cal nach anonymem Sex im Internet. Tagsüber hängt er mit Jonno und dessen Clique ab. Er macht all den Unsinn der Gang mit - nur, um dem geliebten Jonno nahe zu sein. Dann fällt der Bande der französische Austauschschüler Olivier in die Hände. Zur Überraschung aller steht Cal dem tuntigen Burschen bei. Cal und Olivier werden heimlich ein Paar. Nun bekommt Nessa Wind von der Sache. Und sie greift zu brutalen Maßnahmen, um ihren Einfluss auf die Gang sicherzustellen.

Seiten zu dieser Kategorie: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand





Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang