Buchhandlung Löwenherz - Online Buchversand und Buchhandlung

Kontakt | Öffnungszeiten | Standard-Web-Ansicht

 
Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
Warenkorb
 
 
Seiten zu dieser Kategorie: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >
Rosa von Praunheim (R): Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

Rosa von Praunheim (R): Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt

D 1970, dt.OF, 67 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bavaria - Kino kontrovers
1969 wurde der umstrittene §175 des bundesdeutschen Strafgesetzbuches erstmals reformiert. Bald danach begann Rosa von Praunheim mit der Inszenierung dieses filmischen Manifests für die junge zweite Homosexuellenbewegung. Bei der Ausstrahlung dieses »Schwulen-Schockers« 1973 in der ARD klinkte sich der CSU-nahe Bayrische Rundfunk aus dem laufenden Programm aus. Auch Schwule standen diesem späteren Klassiker des Schwulenfilms - hier nun in einer restaurierten HD-Fassung - ambivalent gegenüber. Als Daniel - ein junger Mann aus der Provinz - nach Berlin kommt, trifft er dort Clemens. Beide sind füreinander die große Liebe. Bald ziehen sie zusammen und unternehmen den Versuch, die bürgerliche Ehe zu kopieren. Doch nach ein paar Monaten zerbricht das Glück. Daniel verlässt Clemens für einen reichen, älteren Mann. Auch die neue Beziehung nimmt keinen guten Verlauf - für Daniel Anlass in die Schwulenszene der Großstadt einzutauchen.
Sean Paul Lockhart (R): Triple Crossed

Sean Paul Lockhart (R): Triple Crossed

USA 2013, engl.OF, dt.UT, 95 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Chris Jensen ist durchtrainiert und attraktiv. So sieht ihm niemand an, dass der gerade aus Afghanistan zurückgekehrte Soldat sich ziemlich schwer tut mit dem lockeren Lebensstil in der kalifornischen Heimat. Er fristet sein Leben als Flaschensammler und ernährt sich vom Inhalt von Mülltonnen. Da macht ihm eine geheimnisvolle junge Frau ein zunächst verlockendes Angebot. Für einen stattlichen Batzen Geld soll Chris den schwulen Lover ihres toten Bruders killen. Der nämlich hat die Hälfte einer Firma geerbt, die das Mädchen gern für sich hätte. Chris stöbert das Opfer auf - und verliebt sich: denn der ausgesprochen schnuckelige Andrew Warner kämpft mit dem Verlust seines Boyfriends. Leidenschaftliche Bettszenen und ein riskantes Katz-und-Maus-Spiel sind in diesem Thriller zu einem explosiven Cocktail vermengt. Hauptrolle und Regie übernahm Sean Paul Lockhart, der vielen als Pornodarsteller Brent Corrigan bekannt sein könnte.

Cory Krueckeberg und Tom Gustafson (R): My Private Go-Go

Cory Krueckeberg und Tom Gustafson (R): My Private Go-Go

USA 2013, engl.Of, dt.UT, 92 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Doc ist ein niedlicher Student und internetsexsüchtiger Videoblogger. Er ist ganz verschossen in den professionellen Go-Go-Dancer Go. Da kommt ihm die glorreiche Idee, wie er sich unauffällig an das Objekt der Begierde heran machen kann. Er gibt vor, eine Doku über die Clubszene New Yorks zu drehen. Bei den Dreharbeiten kommt der introvertierte Cyberstalker aus der Provinz dem außergewöhnlich aufregenden Traummann näher: Go ist auch in natura attraktiv und zudem umgänglich. Nach einer unvergesslichen, leidenschaftlichen Nacht, die Doc und Go miteinander verbringen, passiert das, was nicht vorherzusehen war: aus Leidenschaft und Lust wird Liebe. Kann solch eine Beziehung von Dauer sein? »Scripted Reality« hält nun Einzug im Schwulenfilm - dieser komplett per Handkamera auf den Straßen, in den Mietshäusern und vor allem in den Nachtclubs von New York guerillamäßig aufgenommene Film zeigt eine Beziehung zwischen einem Nerd und einem heißen Muskelmann.

Susanna Helke (R): American Vagabond

Susanna Helke (R): American Vagabond

USA 2013, OF, dt.UT, 85 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - Gay Classics
Der Film von Susanna Helke greift auf poetische Weise das zunehmende Problem der Obdachlosigkeit schwuler und lesbischer Jugendlicher auf (die Statistik besagt, dass in den USA 40% aller obdachlosen Jugendlichen von ihren Familien aufgrund ihrer sexuellen Orientierung verstoßen werden). James läuft mit 17 zuhause weg, weil die Eltern seine Homosexualität einfach nicht akzeptieren wollen. Mit seinem Freund Tyler will James ein neues, besseres Leben in San Francisco beginnen - dort, wo sich in seinen Träumen das Ende des Regenbogens befindet. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus: obdachlos und ausgehungert finden sich die beiden auf der Straße wieder. Einerseits sind die beiden zu schwul für ihre Familien. Und andererseits sind sie zu arm und unansehnlich für die Schwulenszene, um dort Fuß fassen zu können. Bald bleibt James von seinen Träumen nichts Anderes mehr übrig als seine Freundschaft zu Tyler. Auf ihrer Suche nach Jobs, Essen, Wärme und einer Perspektive erleben die beiden Jugendlichen die dunkle Seite des schwulen Paradieses. Trailer auf Youtube ansehen
Steven Soderberg (R): Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll Blu-ray

Steven Soderberg (R): Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll Blu-ray

Behind the Candelabra. USA 2013, OF, SF, dt. UT, 114 Min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Der 20-jährige Landjunge Scott Thorson ist fasziniert, als er in Las Vegas eine Show des Entertainers Liberace erlebt. Für den exaltierten Künstler ist es zunächst Lust auf den ersten Blick. Doch aus der leidenschaftlichen Affäre entwickelt sich für Liberace die ganz große Liebe. Scott zieht in Liberaces Anwesen und wird als Chauffeur engagiert - um den Schein zu wahren. Der Junge ist geblendet von Liberaces Luxus, später vernebelt von Tabletten und Drogen, und erkennt darum nicht, dass er vereinnahmt wird. Als Scott aufbegehrt, serviert ihn Liberace eiskalt ab – erst viel später wird sich zeigen, dass der Künstler dies ewig bereuen sollte und Scott in Wahrheit der wichtigste Mann seines Lebens immer geblieben war. Das grandiose Biopic mit dem beeindruckenden Paar Michael Douglas und Matt Damon. Trailer auf Youtube ansehen
Steven Soderberg (R): Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll

Steven Soderberg (R): Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll

Behind the Candelabra. USA 2013, OF, SF, dt. UT, 114 Min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Der 20-jährige Landjunge Scott Thorson ist fasziniert, als er in Las Vegas eine Show des Entertainers Liberace erlebt. Für den exaltierten Künstler ist es zunächst Lust auf den ersten Blick. Doch aus der leidenschaftlichen Affäre entwickelt sich für Liberace die ganz große Liebe. Scott zieht in Liberaces Anwesen und wird als Chauffeur engagiert - um den Schein zu wahren. Der Junge ist geblendet von Liberaces Luxus, später vernebelt von Tabletten und Drogen, und erkennt darum nicht, dass er vereinnahmt wird. Als Scott aufbegehrt, serviert ihn Liberace eiskalt ab – erst viel später wird sich zeigen, dass der Künstler dies ewig bereuen sollte und Scott in Wahrheit der wichtigste Mann seines Lebens immer geblieben war. Das grandiose Biopic mit dem beeindruckenden Paar Michael Douglas und Matt Damon.
Auch als Blu-ray erhältlich

Trailer auf Youtube ansehen
Benoit Jacquot (R): Die Falschmünzer

Benoit Jacquot (R): Die Falschmünzer

Nach einem Roman von André Gide. F 2010, frz.OF, dt.UT, 120 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - Gay Classics
Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Roman von André Gide: Anfang des 20. Jahrhunderts verliebt sich der Autor Edouard in seinen jungen Neffen Olivier, der sich auf sein Abitur vorbereitet und selbst auch Ambitionen hat, einmal ein großer Schriftsteller zu werden. Doch Olivier gerät zunehmend unter den Einfluss des umtriebigen Grafen Passavant, der ihm die Leitung einer neuen Literaturzeitschrift anbietet. Währenddessen bahnt sich etwas zwischen Edouard und Oliviers bestem Freund Bernard etwas an. Bernard, der von zuhause weggelaufen ist, möchte für Edouard als Privatsekretär arbeiten. Durch ihren Kontakt zu den Erwachsenen lernen Olivier und Bernard schnell fürs Leben - die so gewonnenen Erfahrungen versuchen sie auf neuartige Weise in Literatur zu transferieren. Trailer auf Youtube ansehen
Christiane Balthasar (R): Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte

Christiane Balthasar (R): Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte

D 2013, dt. OF, 108 Min., € 21.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Geheimnisse und Intrigen eines legendären Clans, dessen erbitterte Machtkämpfe die Öffentlichkeit bis heute in Atem halten: Erfolgsregisseurin Christiane Balthasar hat den historischen Stoff nach einem Drehbuch von Kai Hafemeister als kontrastreiches, modernes Fernseh-Drama inszeniert. Zur prominenten Besetzung des in München und in Österreich gedrehten Films gehören Iris Berben, Petra Schmidt-Schaller, Heino Ferch, Lars Eidinger, Felix Klare, Eva Löbau, Justus von Dohnányi und Vladimir Burlakov. Die Sachbuch-Vorlage legt besonderes Augenmerk auf die zentrale Figur des zumindest bisexuellen Sohnes von Richard Wagner. Siegfried versuchte seine homosexuellen Anteile zeitlebens zu verbergen und wollte Unheil von Bayreuth abwenden, indem er sich auf seine künstlerischen Aktivitäten konzentrierte.

Seiten zu dieser Kategorie: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 weiter >

Das schwule Sortiment

Das lesbische Sortiment

Das allgemeine Sortiment

Buchhandlung & Buchversand





Warenkorb   |   Derzeit nicht angemeldet
^ Zum Seitenanfang