Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jacob Israel de Haan: Pathologien- Der Untergang des Johan van Vere de With

Jacob Israel de Haan: Pathologien- Der Untergang des Johan van Vere de With

Dt. v. Olaf Knechten. Bibliothek rosa Winkel Bd. 83. D 2024, 360 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 83
Johan ist jung, schön und hat alles, was er braucht. Mit seinem Vater und der alten Haushälterin Sien lebt er in einem großen Haus am Markt des traditionsreichen Städtchens Culemborg, genießt das noble Leben und studiert die wissenschaftliche Literatur des Vaters. Im Laufe der Pubertät überkommen ihn sexuelle Fantasien mit anderen Jungen, die sich auch auf seinen Vater ausdehnen. Als ... Weiterlesen

Franz Siedersleben: Mein Lebenslauf

Franz Siedersleben: Mein Lebenslauf

Bibliothek rosa Winkel, Bd.81. D 2023, 160 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 81
1903 veröffentlichte Magnus Hirschfeld im Jahrbuch für sexuelle Zwischenstufen die »Lebensgeschichte des urnischen Arbeiters Franz S.«. Franz S. teilte nur wenige biographische Einzelheiten mit, konzentrierte sich ganz auf die Entwicklung seines Gefühlslebens. Die volle Identität des Franz Siedersleben wurde offenbar, als er wenige Jahre später seinen Kampf gegen den »starren Sitten- und Moralkodex der Kulturgesellschaft« aufgab und seinem Leben ein ... Weiterlesen

Hugo Marcus: Einer sucht den Freund

Hugo Marcus: Einer sucht den Freund

Und andere Texte. Ein Lesebuch. Bibliothek rosa Winkel Bd. 80. D 2022, 350 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 80
Mit Magnus Hirschfeld spazierte er durch den Tiergarten. Mit Kurt Hiller war er über Jahrzehnte befreundet: der Schriftsteller Hugo Marcus (1880 -1966). Aus einer jüdischen Industriellenfamilie in Posen stammend, studierte Marcus in Berlin Philosophie, konvertierte Anfang der 1920er Jahre zum Islam und wirkte an der ersten Koran-Übersetzung ins Deutsche von muslimischer Seite mit. Von den Nazis als Jude abgestempelt, gelang ... Weiterlesen

John Henry Mackay: Der Puppenjunge

John Henry Mackay: Der Puppenjunge

Die Geschichte einer namenlosen Liebe aus der Friedrichstraße. Bibliothek rosa Winkel Bd. 17. D 2022 (Neuaufl.), 368 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 17
Im Berlin der »Goldenen Zwanziger Jahre« begegnen sie sich zufällig auf dem Bahnsteig: Günther, gerade einmal 15 Jahre alt und gerade aus seiner mecklenburgischen Heimatdorf weggelaufen, und Hermann, nur wenige Jahre älter, der gerade aus München gekommen ist, um in Berlin seine erste Stelle anzutreten. Hermann ist sofort in Günther verliebt, doch dieser schlägt sich zunächst als Stricher durch, bis ... Weiterlesen
Podcast (10 Minuten) zu diesem Titel anhören

James Steakley (Hg.): Magnus Hirschfeld: Ein Schriftenverzeichnis

James Steakley (Hg.): Magnus Hirschfeld: Ein Schriftenverzeichnis

Bibliothek rosa Winkel, Sonderreihe Wissenschaft, Bd. 9. D 2021, 250 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel Sonderreihe: Wissenschaft 9
1985 veröffentlichte James Steakley in einem schmalen Heft »The Writings of Dr. Magnus Hirschfeld«. Seitdem ist die Zahl der aufgefundenen Schriften enorm angewachsen. Steakley hat sie neu gesichtet, Verbindungen und Querbezüge aufgezeigt. Zahlreiche kurze Zitate aus Büchern, Aufsätzen und Berichten veranschaulichen Hirschfelds Denken, seine Sprache und seine Argumentationsweise. Entstanden ist so eine Bibliographie, die zum Lesen und Stöbern einlädt. Komplett ... Weiterlesen

Florian Mildenberger (Hg.): Transatlantische Emanzipationen - Freundschaftsgabe für James Steakley

Florian Mildenberger (Hg.): Transatlantische Emanzipationen - Freundschaftsgabe für James Steakley

Bibliothek rosa Winkel, Sonderreihe Wissenschaft, Bd. 8. D 2021, 420 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel Sonderreihe: Wissenschaft 8
Ein kleines, 1975 erstmals erschienenes Buch hatte eine große Wirkung: James Steakley machte mit »The Homosexual Emancipation Movement in Germany« seine Landsleute mit einem wichtigen Aspekt deutscher Geschichte bekannt. Als Amerikaner und bestens vertraut mit der deutschen Sprache und Kultur, konnte er seinerzeit in der (alten) BRD und in der DDR forschen und später auch lehren. Steakley wurde, was man ... Weiterlesen

Felix Rexhausen: Zaunwerk - Szenen aus dem Gesträuch

Felix Rexhausen: Zaunwerk - Szenen aus dem Gesträuch

Bibliothek rosa Winkel, Bd. 79. D 2021, 222 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 79
Felix Rexhausen, Journalist, Satiriker, Lyriker und Romanautor (1932 - 1992), war einer der ersten offen schwulen Autoren der Nachkriegszeit. Er ist bereits mit dem Roman »Lavendelschwert« und dem Erzählband »Berührungen« in der Bibliothek rosa Winkel vertreten. »Zaunwerk« ist der seinerzeit nicht veröffentlichte Vorläufer dieser beiden Bücher, wiederentdeckt vom Literaturwissenschaftler Benedikt Wolf. Schon 1964 abgeschlossen, entfaltet das Buch ein Panorama vom ... Weiterlesen

Wolfram Setz (Hg.): Edel-Uranier erzählen

Wolfram Setz (Hg.): Edel-Uranier erzählen

Bibliothek rosa Winkel, Bd. 78. D 2021, 320 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 78
Der Band versammelt drei Texte aus der Frühzeit der Homosexuellen-Emanzipationsbewegung. Mit unterschiedlicher literarischer Kunstfertigkeit schildern sie nicht etwa das Leben »gewöhnlicher« Homosexueller zu Beginn des 20. Jahrhunderts, sondern Freundschaftsbeziehungen, die unter dem Gebot stehen, nicht allzu sehr in Sinnlichkeit abzugleiten, und damit eine Ideologie spiegeln, wie sie etwa von Benedict Friedlaender oder Elisar von Kupffer formuliert wurde. Hans Waldau erzählt ... Weiterlesen

Pierre Loti: Mein Bruder Yves

Pierre Loti: Mein Bruder Yves

Bibliothek rosa Winkel Bd.77. Dt. v. Robert Proelß. D 2020, 300 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 77
Als Angehöriger der französischen Kriegsmarine lernte Julien Viaud Weltmeere und Kontinente kennen, als Pierre Loti formte er aus seinen Erlebnissen eine Fülle von Romanen und Reiseberichten, die den Leser nach Konstantinopel, Palästina, Marokko und bis nach Japan und China führen. In seinem frühen Roman »Mein Bruder Yves « geht es um ferne Länder nur am Rande; im Zentrum steht ... Weiterlesen

Ulrike Heider: Der Schwule und der Spießer

Ulrike Heider: Der Schwule und der Spießer

Provokation, Sex und Poesie in der Schwulenbewegung. Bibliothek rosa Winkel. Bd. 76. D 2019, 168 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 76
Als links engagierte Studentin und Hausbesetzerin war Ulrike Heider mit ein paar zornigen jungen Männern befreundet, die 1971 in Frankfurt die Politgruppe »RotZSchwul« gründeten. Die beginnende Schwulenbewegung erschien Heider wie eine zweite 68er-Revolte. Provokation, sexueller Hedonismus und spielerische Aktionsformen knüpften ebenso an den Antiautoritarismus von 1968 an wie die radikale Kritik an der Gesellschaft - von deren undemokratischen Strukturen über ... Weiterlesen

Alec Scouffi: Hotel zum Goldfisch

Alec Scouffi: Hotel zum Goldfisch

Bibliothek rosa Winkel. Bd. 75. Dt. v. Karl Blanck. D 2019, 240 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 75
Paris in den 1920er Jahren - Place Pigalle, Montmartre, Bois de Boulogne, Orte, an denen Liebe zu kaufen ist, von richtigen und falschen Damen ebenso wie von jungen Burschen wie Pierre Durand, genannt Chouchou. Wieder einmal ist er vor dem Stiefvater geflohen. In Bars und Absteigen, geheime Treffs und Dampfbädern lernt er die Liebe kennen. Als »Eros« steht er einem ... Weiterlesen

Michail Kusmin: Flügel

Michail Kusmin: Flügel

Dt. v. Edgar Mesching. Bibliothek rosa Winkel. Bd. 74. D 2018, 160 S., geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 74
». . . und die Menschen sahen, dass jede Schönheit, jede Liebe von den Göttern kommt, und wurden frei und kühn, und ihnen wuchsen Flügel.« Russland um 1900. Wanja Smurow kommt als junger Gymnasiast aus der Provinz nach St. Petersburg, lernt unterschiedlichste Kreise der russischen Gesellschaft und - immer voller Staunen - die Vielfalt zwischenmenschlicher Beziehungen kennen. Episoden und Impressionen, ... Weiterlesen

Karl Heinrich Ulrichs: Auf Bienchens Flügeln

Karl Heinrich Ulrichs: Auf Bienchens Flügeln

Ein Flug um den Erdball in Epigrammen und poetischen Bildern. Bibliothek rosa Winkel Bd. 73. D 2017, 240 S., geb., € 18.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 73
150 Jahre ist es her, dass Karl Heinrich Ulrichs 1867 vor dem Deutschen Juristentag Straffreiheit für die »urnische Liebe« einforderte. Stätten der Kindheit und der Alltag in Stuttgart, mythologische, historische und erwanderte Orte, Gelesenes und Beobachtetes, Zeitgeschehen und Politik, Tiere und Pflanzen - alles bot Ulrichs Stoff für Epigramme im klassischen Versmaß oder gar kleine Epen, die er mit zum ... Weiterlesen

Luigi Settembrini: Die Neuplatoniker

Luigi Settembrini: Die Neuplatoniker

Ein erotisches Märchen. Dt. v. Gerd Gauglitz. Bibliothek rosa Winkel Bd. 72. D 2017, 102 S., geb., € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 72
Luigi Settembrini gehört zu den Heroen des italienischen Risorgimento. Ihm ist der Band 72 der Bibliothek rosa Winkel gewidmet. Viele Jahre in politischer Gefangenschaft, übersetzte er das umfangreiche Gesamtwerk des spätantiken Autors Lukian. Von dessen Schrift »Erotes« ließ er sich zu einer eigenen Version inspirieren: Zwei Knaben, Kallikles und Doros, wachsen gemeinsam auf, werden zu Jünglingen und Männern, erkunden ... Weiterlesen

Lukian: Erotes - ein Gespräch über die Liebe

Lukian: Erotes - ein Gespräch über die Liebe

Dt. v. Paul Brandt. Bibliothek rosa Winkel. Bd. 71. D 2017, 160 S., geb., € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
In der Schrift »Erotes« (»Zweierlei Liebe«) des spätantiken Autors Lukian (ca. 120-180 u.Z.) halten - eingebettet in eine Rahmenerzählung - zwei Männer ihre Plädoyers für die nach ihrer Meinung edlere Form der Liebe: Charikles aus Korinth lobt die Liebe zur Frau, Kallikratidas aus Athen die Liebe zum Jüngling. Den Sieg erringt der Mann aus Athen, der Hochburg der Knabenliebe. Der ... Weiterlesen

Rainer Herrn (Hg.): Das 3. Geschlecht (Die Transvestiten)

Rainer Herrn (Hg.): Das 3. Geschlecht (Die Transvestiten)

Bibliothek rosa Winkel Sonderreihe: Wissenschaft. Bd. 6. D 2016, 300 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel Sonderreihe: Wissenschaft 6
1910 »erfand« Magnus Hirschfeld »die Transvestiten« mit seiner umfangreichen Studie über den »erotischen Verkleidungstrieb«. 20 Jahre später erschien im Verlag von Friedrich Radszuweit die erste Zeitschrift für Transvestiten mit dem (etwas verwirrenden) Titel »Das 3. Geschlecht (Die Transvestiten)«. Die insgesamt 5 zwischen 1930 und 1932 erschienenen Hefte werden hier als Reprint vorgelegt; sie enthalten autobiografische Fragmente, fiktionale Texte und Diskussionsbeiträge ... Weiterlesen
Titel ist derzeit nicht lieferbar - Nachdruck in Planung

Wolfram Setz (Hg.): Oscar Wilde + Co.

Wolfram Setz (Hg.): Oscar Wilde + Co.

Historisch-literarische Spurensicherungen. Bibliothek rosa Winkel Sonderreihe: Wissenschaft. Bd. 5. D 2016, 320 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel Sonderreihe: Wissenschaft 5
In diesem Band der Bibliothek rosa Winkel-Sonderreihe Wissenschaft versammelt der Herausgeber der seit 25 Jahren erscheinenden »Bibliothek rosa Winkel« rund 20 Beiträge, die wie in einem Kaleidoskop den Blick auf Texte richten, die für die Emanzipationsbewegung der Urninge und Homosexuellen zwischen 1860 und 1930 von Bedeutung waren. Mit jeweils unterschiedlichem Akzent geht es um Autoren und ihre Bücher, um die ... Weiterlesen

Friedrich Kröhnke: Ende der Fuchsjagd

Friedrich Kröhnke: Ende der Fuchsjagd

Geschichten aus drei Jahrzehnten. Bibliothek rosa Winkel. Bd.70. D 2016, 208 S., geb., € 16.45
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 70
»Köln« - »Vineta Berlin« - »Ost-West« - »Der Kröhnke« - »Siams Provinzen« und »Ende der Fuchsjagd« - neu gruppiert zu einem biografisch-thematischen Reigen enthält der 70. Band aus der Bibliothek rosa Winkel rund 60 kleinere Erzählungen und Skizzen Friedrich Kröhnkes aus den Sammelbänden »Knabenkönig mit halber Stelle«, »Leporello« und »Dieser Berliner Sommer« sowie einige später in Zeitschriften gedruckte und bisher ... Weiterlesen

Wolfram Setz: Emil Mario Vacano

Wolfram Setz: Emil Mario Vacano

Eine biographische Skizze. Bibliothek rosa Winkel. Bd.69. D 2014, 250 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 69
»Ein Fabulierer, der seine Feder bald in Champagner, bald in Herzblut tauchte.« - Günther von Freiberg, 1892 - ein junger Mann, der als »Kunstreiterin« aufgetreten ist und umsattelt auf den Pegasus, ein Verfasser pikanter Geschichten, der kirchenkritische Bücher vorlegt - unterschiedlichste Aspekte prägen Leben und Werk des zu seiner Zeit vielgelesenen, hochgelobten und vielgeschmähten Österreichers Emil Mario Vacano (1840-1892). Ausgehend ... Weiterlesen

Emil Mario Vacano und Günther von Freiberg: König Phantasus

Emil Mario Vacano und Günther von Freiberg: König Phantasus

Roman eines Unglücklichen. Bibliothek rosa Winkel. Bd.68. D 2014, 250 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 68
1886 - noch im Todesjahr des bayrischen Märchenkönigs - erschien dieser homoerotische Roman um Ludwig II. von Bayern, der hier zu Perceval geworden ist. Episoden wie die um einen berühmten Komponisten oder einen damals nicht weniger berühmten Schauspieler sind leicht wiederzuerkennen. Doch das ironisch verfremdende Spiel mit der Historie schafft auch neue Gestalten und Bezüge. So lässt der König den ... Weiterlesen

Adolf Brand (Hg.): Armer Junge! Freundschaftsnovellen

Adolf Brand (Hg.): Armer Junge! Freundschaftsnovellen

Bibliothek rosa Winkel. Bd. 67. D 2014, 168 S., geb., € 16.45
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 67
1927 erschien diese homoerotische Anthologie zum ersten Mal. Adolf Brand - der Begründer der »Gemeinschaft der Eigenen« und Verleger der schwulen Zeitschrift »Der Eigene« - wählte für diese Anthologie bereits veröffentlichte Erzählungen aus »Der Eigene« aus. »Der Eigene« kann als die weltweit erste Homosexuellen-Zeitschrift angesehen werden und erschien seit 1896. Darin wurden neben kurzen Abhandlungen, Fotos und Zeichnungen vor allem ... Weiterlesen

Adolf Brand (Hg.): Die Wegwalt-Drucke

Adolf Brand (Hg.): Die Wegwalt-Drucke

Bibliothek rosa Winkel. Bd.66. D 2013, 170 S. illustriert, geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 66
Zum Jahreswechsel 1913/14 gab der Gründer der »Gemeinschaft der Eigenen« und Verleger der Zeitschrift »Der Eigene« Adolf Brand sieben Hefte mit historischen und zeitgenössischen Texten als Wegwalt-Drucke heraus. In der Zeit so kurz vor dem 1. Weltkrieg nehmen sich diese Texte seltsam zeitvergessen und schwärmerisch aus. Peter Hamecher dichtet über Bild und Traum. Benjamins Novelle handelt von einer Pfingstnacht. Auch ... Weiterlesen

Alfred Grünewald: Reseda und andere Prosa

Alfred Grünewald: Reseda und andere Prosa

Bibliothek rosa Winkel. Bd. 65. D 2013, 204 S., geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 65
Zusammen mit dem Lyrikband »Sonette an einen Knaben« wurde nun auch die Prosa des schwulen, jüdischen, österreichischen Autors in der Reihe »Bibliothek rosa Winkel« wieder aufgelegt. Ab Mitte der 1920er Jahre hatte Grünewald verstärkt Prosatexte - darunter die Kriminalnovelle »Reseda« - geschrieben. »Reseda« handelt von einem spießigen Buchhalter, dem Praktikanten Lazarus und dem so attraktiven wie hochmütigen Jüngling Walter. Diese ... Weiterlesen

Alfred Grünewald: Sonette an einen Knaben und andere Gedichte

Alfred Grünewald: Sonette an einen Knaben und andere Gedichte

Bibliothek rosa Winkel. Bd. 64. D 2013, 259 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 64
Der 1884 in Wien geborene, jüdische Schriftsteller Alfred Grünewald wurde 1942 von den Nazis in Auschwitz ermordet. Vor allem seine Gedichte blieben in Erinnerung, obwohl er in späteren Jahren durchaus ein Prosawerk aufbaute. Der Band 64 der Bibliothek rosa Winkel widmet sich in einer Auswahl den beiden 1920 entstandenen Gedichtzyklen »Sonette an einen Knaben« und »Dithyrambischer Herbst«. Darin finden sich ... Weiterlesen

Friedrich Radszuweit: Männer zu verkaufen

Friedrich Radszuweit: Männer zu verkaufen

Bibliothek rosa Winkel, Bd.61. D 2012, 177 S., geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 61
Berlin 1930: Baron von Rotberg wird erpresst und steht vor dem Ruin. Erich Lammers, der Hauslehrer, will helfen und muss feststellen, dass der Erpresser sein eigener Bruder ist. Friedrich Radszuweit (1876-1932) war eine der Leitfiguren der frühen Emanzipationsbewegung.
Titel vergriffen, auf Anfragen versuchen wir gern, ihn antiquarisch zu besorgen.

Herman Bang: Michael

Herman Bang: Michael

Bibliothek rosa Winkel, Bd. 63. Dt. v. Julia Koppel. D 2012, 307 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 63
Zum 100. Todestag von Herman Bang erscheint nun dieser Künstlerroman aus dem Jahr 1904 in der Bibliothek rosa Winkel. Darin verarbeitete der dänische Autor eigene Enttäuschungen in der Liebe. Zwar erschien der Roman bereits 1905 in deutscher Übersetzung, wurde aber jahrzehntelang nicht mehr aufgelegt. Auf diesem Roman basiert übrigens »Vingarne« - der allererste schwule Film aus dem Jahr 1916. Claude ... Weiterlesen

Pontus Wikner: Psychologische Selbstbekenntnisse

Pontus Wikner: Psychologische Selbstbekenntnisse

Bibliothek rosa Winkel, Bd. 62. Dt. v. Raimund Wolfert. D 2012, 125 S., geb., € 14.39
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 62
Diese schwulen Selbstbekenntnisse stammen von einem der bekanntesten schwedischen Philosophen. In ihnen schildert und rechtfertigt Pontus Wikner eine schwule Identität, was vor ihm noch kein Autor in Nordeuropa gewagt hatte. Zwar hat Wikner diese bereits 1879 zu Papier gebracht. Aber erst fast 100 Jahre später - nach dem Tod aller Nachkommen - durften sie veröffentlicht werden. Sie sind zeitlich parallel ... Weiterlesen

Bruno Vogel: Alf

Bruno Vogel: Alf

Bibliothek rosa Winkel. Bd.59. D 2011, 246 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 59
Felix und Alf sind zwei Gymnasiasten im kaiserlichen Deutschland und fühlen sich zueinander hingezogen. Sie haben ihre ersten sexuellen Erfahrungen miteinander und erleben die Wunder der ersten Liebe. Doch Felix hält dem Druck nicht stand, der von Schule, Kirche und Gesellschaft auf die beiden ausgeübt wird. Als er die Beziehung zu Alf aufkündigt, ist Alf so enttäuscht, dass er sich ... Weiterlesen

Peter Hamecher: Zwischen den Geschlechtern

Peter Hamecher: Zwischen den Geschlechtern

Literaturkritik * Gedichte * Prosa. Bibliothek rosa Winkel. Bd.58. D 2011, 391 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 58
Bereits im Alter von 20 Jahren hatte der Journalist, Essayist und Schriftsteller Peter Hamecher ein öffentliches Coming-out - in der Zeitschrift »Der Eigene« bekannte er sich 1899 zu seiner Homosexualität, in dem er sein Bewusstwerdungsprozess, den eine Freundschaft auslöste, in blumigen Farben beschrieb. Der 58. Band aus der Bibliothek rosa Winkel umfasst Peter Hamechers frühe Schriften, in denen er sehr ... Weiterlesen

Jules Siber: Seelenwanderung

Jules Siber: Seelenwanderung

Bibliothek rosa Winkel. Bd.57. D 2011, 182 S., geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 57
Der Roman »Seelenwanderung«, 1913 als Privatdruck erschienen, galt lange als verschollen. Der Autor Jules Siber war Violinvirtuose und wurde als zweiter Paganini gefeiert. Seine Romane befassten sich mit Paganini, Chopin, Jesus Christus, Dante und der Hexenverfolgung. Der Roman »Seelenwanderung« handelt von der Freundschaft zwischen dem Maler und Bildhauer Olivier de Maisonpierre und dem Violinvirtuosen Ary Elditt. Durch ein mystisch-okkultes ... Weiterlesen

Fritz Geron Pernauhm: Der junge Kurt

Fritz Geron Pernauhm: Der junge Kurt

Bibliothek rosa Winkel. Bd.55. D 2010, 128 S., geb., € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 55
Hehrmeister ist Komponist und reist viel in der Gegend herum. Als er nach Riga heimkehrt, trifft er dort den 17jährigen Kurt wieder, mit dem ihn ein besonderes Verhältnis verbindet. Hehrmeister ist für Kurt ein väterlicher Freund. Mehr nicht - zumindest zunächst. Dadurch, dass er die Nähe von Kurt sucht, kommt Hehrmeister auch Kurts Mutter näher, von der er sich einfangen ... Weiterlesen

Fritz Geron Pernauhm: Die Infamen

Fritz Geron Pernauhm: Die Infamen

Bibliothek rosa Winkel. Bd.56. D 2010, 255 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 56
In den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts haben gutbürgerliche Schwule in Deutschland Anpassungsstrategien entwickelt, durch die sie in einer homophoben Umwelt halbwegs unbeschadet existieren können. Zuhause in Berlin geben sie sich nach außen unauffällig, verstecken alles, das auf ihre Homosexualität hindeuten könnte. Ihr schwules Leben spielt sich in einer eigenen, geheimen Subkultur ab. Nur, wenn sie auf Auslandsreisen sind, trauen ... Weiterlesen

Fritz Geron Pernauhm: Ercole Tomei

Fritz Geron Pernauhm: Ercole Tomei

Bibliothek rosa Winkel. Bd.54. D 2010, 175 S., geb., € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 54
Eine Gymnasialliebe, die auch im Erwachsenenalter fortbesteht, ist Thema von Band 54 in der Reihe Bibliothek rosa Winkel. Schon im Burschenalter verbindet den Musiker Ercole Tomei, den unehelichen Sohn einer Italienerin, eine Liebesbeziehung mit Gerhart Büchner, der sich im späteren Alter zu einem pedantischen Professor entwickelt. Als Ercole heiratet, schlüpft Gerhart in die Rolle des guten Hausfreundes. Doch als sich ... Weiterlesen

Adolf Wilbrandt: Fridolins heimliche Ehe

Adolf Wilbrandt: Fridolins heimliche Ehe

Bibliothek rosa Winkel. Bd.52. D 2010, 223 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 52
»Fridolins heimliche Ehe« - 1875 erstmals erschienen und nun als Band 52 der Bibliothek rosa Winkel wieder aufgelegt - ist ursprünglich von Adolf Wilbrandt als ein Porträt seines Freundes Friedrich Eggers gedacht gewesen, wurde von den schwulen Zeitgenossen dann durchaus als eine »urnische Erzählung« verstanden und gelesen. Die Hauptfigur des Romans ist Fridolin, ein Kunstprofessor in den besten Jahren, der ... Weiterlesen

Walter Homann: Tagebuch einer männlichen Braut

Walter Homann: Tagebuch einer männlichen Braut

Bibliothek rosa Winkel. Bd.53. D 2010, 176 S., Broschur, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 53
»Tagebuch einer männlichen Braut« - der 53. Band aus der Reihe Bibliothek rosa Winkel - spiegelt eigene Erfahrungen des Autors Walter Homann, verarbeitet aber auch das Schicksal der »Comtesse« Dina Alma de Paradeda, die von Magnus Hirschfeld gern als Beispiel für einen homosexuellen Transvestiten angeführt wurde. Das fiktive Tagebuch folgt dem Lebensweg des »blonden Dori« - die Figur ist an ... Weiterlesen

Jean Gustave Binet-Valmer: Lucien

Jean Gustave Binet-Valmer: Lucien

Bibliothek rosa Winkel. Bd. 51. Dt.v. Richard Hein. D 2009, 304 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 51
Lucien Vigier ist der Sohn eines berühmten Arztes. Sein Vater findet kein Verständnis für den jungen, schwulen Mann. Das wird nicht besser, als Lucien in einen Skandal verwickelt wird - er war bei einer Sexparty dabei. Lucien versucht sich als Künstler über Wasser zu halten, doch sein Talent als Dramatiker reicht jedoch nicht für den großen Erfolg. Und für einen ... Weiterlesen

Markus Wesche (Hg.): Formosissimus Puer

Markus Wesche (Hg.): Formosissimus Puer

Gedichte auf den Tod des Pagen Alessandro Cinuzzi 1474. Bibliothek rosa Winkel. Bd. 50. D 2009, 200 S., geb., € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 50
Alessandro Cinuzzi galt zum Zeitpunkt seines Todes im Jahr 1474 im Alter von gerade 16 Jahren als der Schönste aller Knaben Roms. Sein Ruhm zu Lebzeiten schien er vollständig seiner atemberaubenden Schönheit zu verdanken. Verewigt wurde sie auf einem Fresko der Kirche SS. Apostoli in Rom. Er hatte unzählige Verehrer und Liebhaber, die ihm auch nach seinem Tod Denkmäler setzten ... Weiterlesen

Bill Forster: Anders als die Andern

Bill Forster: Anders als die Andern

Bibliothek rosa Winkel, Bd.49. D 2009, 432 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 49
Herbert verliebt sich in einen jüngeren Gymnasiasten. Erich fühlt sich durch Herberts Zuneigungsbekundungen zwar geschmeichelt, kann die Gefühle aber nicht erwidern. Trotz dieser Aussichtslosigkeit lässt der Gedanke an den Jüngeren Herbert nicht mehr los, inspiriert ihn im Gegenteil zu Liebesgedichten. Als Herbert später in Berlin lebt, studiert und nebenher als Hauslehrer arbeitet, wagt er es in einem literarischen Zirkel mit ... Weiterlesen

Howard O. Sturgis: Tim

Howard O. Sturgis: Tim

Bibliothek rosa Winkel. Bd.48. Dt.v. Natalie Rümelin. D 2009, 219 S., Broschur, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 48
In ihrem 48. Band veröffentlicht die Bibliothek rosa Winkel einen schwulen Klassiker, der sich zwischen Emanzipation und Kitsch bewegt: der sensible Junge Tim entwickelt eine leidenschaftliche Zuneigung zu seinem Jugendfreund Carol. Als der etwas ältere Carol daran geht zu heiraten, gerät Tim in gefährliches Fahrwasser: Carols Braut ist extrem eifersüchtig. Um das Schlimmste abzuwenden, tut Tim so, als würde er ... Weiterlesen

Achille Essebac: Dédé

Achille Essebac: Dédé

Bibliothek rosa Winkel Nr. 47. Dt. v. Georg Herbert. D 2008, 256 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 47
»Dédé« ist ein Roman, der die Liebe unter Internatsschülern thematisiert und seine wohl bedeutendste Wirkung in Deutschland entfaltete. Der erwachsene Marcel Thellier erinnert sich an seine Jungenfreundschaft zu dem schönen Italiener André Dalio (Dédé genannt), der schon in jungen Jahren sterben musste, womit die Freundschaft der beiden Liebenden zu einem überraschenden Ende kam. Achille Essebac thematisierte Knabenliebe und Homoerotisches immer ... Weiterlesen

Karl Heinrich Ulrichs: Matrosengeschichten und Gedichte

Karl Heinrich Ulrichs: Matrosengeschichten und Gedichte

Bibliothek rosa Winkel, Bd. 18. D 1998, 160 S., Broschur, € 10.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 18
Ulrichs besingt die mannmännliche Liebe ebenso wie seine Heimat Ostfriesland, kommentiert Orte, Menschen, Ereignisse und spielt mit verschiedenen literarischen Formen. Die Matrosengeschichten hat Ulrichs in Italien geschrieben, sie sind aber der nordischen Tradition verpflichtet. Außerdem enthält diese Ausgabe eine Auswahl seiner Gedichte.

Nicht gefunden, was Du gesucht hast? -


Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang