Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Fritz J. Raddatz: Tagebücher 1982 - 2001

Fritz J. Raddatz: Tagebücher 1982 - 2001

D 2012, 941 S., Broschur, € 15.41
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rowohlt
Fritz Raddatz' Lebensgefühl zeigt sich in diesen Tagebüchern unmaskiert: man erkennt hier einen hochmütigen Melancholiker, treuen Freund - aber auch hypochondrische, misanthropische und zweifelnde Aspekte kann er nicht abstreiten. Die Aufzeichnungen des Autors reichen von seinen letzten Jahren als Feuilletonchef der ZEIT bis zum Beginn des neuen Jahrhunderts. Im Fall der Mauer und der Wiedervereinigung bildet sich ein kontroversieller Schwerpunkt ... Weiterlesen

Gerhard Schneider und Peter Bär (Hg.): Pier Paolo Pasolini

Gerhard Schneider und Peter Bär (Hg.): Pier Paolo Pasolini

Im Dialog: Psychoanalyse und Filmtheorie. D 2012, 98 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Pier Paolo Pasolini - obwohl Sohn eines Faschisten - kam während des 2. Weltkriegs mit dem Marxismus in Berührung, der später die gedankliche Grundlage seines kreativen Schaffens darstellen sollte. In den 50er Jahren stieg er als Drehbuchautor in die Filmszene ein. Seine anfänglichen eigenen Regiearbeiten wie »Accattone« (1961) waren noch stark von Einflüssen des Neorealismus geprägt. Ende der 60er wandte ... Weiterlesen

Verena Moritz und Hannes Leidinger: Oberst Redl

Verena Moritz und Hannes Leidinger: Oberst Redl

Der Spionagefall - Der Skandal - Die Fakten. Ö 2012, 332 S., geb., € 24.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Residenz
Nicht das erste Buch über den Spionageskandal um Oberst Redl, der die Donaumonarchie kurz vor dem 1. Weltkrieg erschütterte. Alfred Redl - Offizier des Generalstabs und im Geheimdienst Seiner Majestät Kaiser Franz Josephs I. tätig - verkaufte brisante Militärgeheimnisse des Habsburgerreiches an Russen, Italiener und Franzosen. Mit dem Geld aus dem Verrat finanzierte er sein luxuriöses schwules Liebesleben, durch das ... Weiterlesen

William J. Mann: Hello, Gorgeous

William J. Mann: Hello, Gorgeous

Becoming Barbra Streisand. USA 2012, 566 pp. with b/w photographs, hardbound, € 26.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Houghton Mifflin Harcourt
In 1960, she was a 17-year-old Brooklyn kid with plenty of talent but no connections, and certainly no money. Her mother brought her soup to make sure she stayed fed as she took acting classes and scraped out a living. Just four years later, Barbra Streisand was the top-selling female recording artist in America and the star of one of ... Weiterlesen

Reinhard Laube / Verena Nolte: Horst Bienek - Ein Schriftsteller in den Extremen des 20. Jahrhunderts

Reinhard Laube / Verena Nolte: Horst Bienek - Ein Schriftsteller in den Extremen des 20. Jahrhunderts

D 2012, 286 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Der schwule Autor Horst Bienek wurde als 16jähriger 1946 aus Oberschlesien vertrieben und 1951 von Bertolt Brecht als Meisterschüler ans Berliner Ensemble geholt. Zu 25 Jahren Zwangsarbeit im sibirischen Gulag verurteilt kam er nach vier Jahren im Zuge einer Amnestie frei und ging in die BRD. Er arbeitete vor allem journalistisch, als Lektor und ab 1968 als freier Schriftsteller in ... Weiterlesen

Michael Nedo: Ludwig Wittgenstein

Michael Nedo: Ludwig Wittgenstein

D 2012, 463 S., geb., € 41.07
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beck Verlag
Michael Nedo, der Wittgensteins Schriften und sein Leben wie kaum ein zweiter kennt, zeigt ihn in Fotos, Faksimiles, Briefen, in Zitaten aus seinen Schriften und in Berichten seiner Familie und seiner Freunde. Ein Album, das die komplexen Bezüge zwischen Wittgensteins Leben und Werk und seinem geistigen und persönlichen Umfeld erschließt. Wittgenstein ist bis heute einer der einflussreichsten Philosophen. Sein erstes ... Weiterlesen

Wenzel Bilger: Der postethnische Homosexuelle

Wenzel Bilger: Der postethnische Homosexuelle

Zur Identität »schwuler Deutschtürken«. D 2012, 291 S., Broschur, € 30.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies 5
Als Mann in Deutschland gleichzeitig türkischer Herkunft und schwul zu sein bedeutet im Konkreten einer doppelten Marginalisierung (nämlich einmal ethnisch, einmal sexuell) ausgeliefert zu sein - und dies in einer Atmosphäre, die überwiegend durch Stereotypen geprägt ist. Neben Interviews analysiert der Autor auch die seit den 90er Jahren aufkommenden künstlerischen wie politischen »Repräsentationen« dieser spezifischen Identitätskultur anhand von Filmen, Theaterstücken ... Weiterlesen

Martin Gayford: A Bigger Message

Martin Gayford: A Bigger Message

Gespräche mit David Hockney. Dt. v. Benjamin Schwarz. CH 2012, 248 S. mit farb. Abb., geb., € 29.20
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Piet Meyer
Nicht unähnlich einem Physiker befasst sich David Hockney mit dem Extremen, dem Überdimensionierten ebenso wie dem Mikrokosmos. Er hat 12 Meter große Riesenbilder gemalt - wie kaum ein Künstler der Gegenwart. Mit Hilfe von iPhones und iPads kreiert er aber auch künstlerische Winzlinge, die wie wunderschöne Miniikonen aussehen. Zwar sieht sich der Künstler immer wieder den alten Problemen der Kunst ... Weiterlesen

Joachim Bartholomae: Wie der Keim einer Südfrucht im Norden

Joachim Bartholomae: Wie der Keim einer Südfrucht im Norden

Kleist, Kafka und andere Außenseiter der Literatur. D 2012, 79 S., Broschur, € 8.22
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm
Der Verleger des Hamburger Männerschwarm-Verlages Joachim Bartholomae versucht in diesem kleinen Büchlein durch die Außenseiterperspektive eine abweichende Sichtweise auf schwule Autoren zu erarbeiten. Er beginnt - nicht zufällig - mit Heinrich von Kleist, der den Außenseiter in der deutschsprachigen Literatur quasi »erfunden« hat. Von ihm ausgehend arbeitet er sich über Oscar Wilde, Thomas Mann und James Baldwin zur Moderne vor, ... Weiterlesen

Stefan David (Pseudonym für Felix Rexhausen): Berührungen

Stefan David (Pseudonym für Felix Rexhausen): Berührungen

D 2012, 223 S., Broschur, € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Olympia Press
Neuauflage des erstmals 1969 im seinerzeit schlecht beleumundeten Sexbuchverlag Olympia-Press erschienen Klassikers. »Berührungen« ist mehr als ein schwuler Porno, denn ein »wirkliches Sexbuch« war nach Meinung des Satirikers Rexhausen eine Unmöglichkeit, gelte doch die Devise: »Mehr Tränen als Sperma«. Die autobiografischen Skizzen einer Reise durch die deutsche Provinz und zu mythischen schwulen Orten wie Neapel, San Francisco oder Tunis gibt ... Weiterlesen

W. Daniel Wilson: Goethe Männer Knaben

W. Daniel Wilson: Goethe Männer Knaben

Dt. v. Angela Steidele. D 2012, 503 S., geb., € 29.76
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Allein das Treppenhaus von Goethes Wohnhaus in Weimar enthielt ein wahres homoerotisches Bildprogramm in Form klassisch antik anmutender Kunstwerke: nackte Ganymede mit ihrem göttlichen Entführer, der androgyne Apoll von Belvedere sowie zwei schöne nackte Jünglinge, die sich aneinander schmiegen. In seinem dichterischen Werke finden sich immer wieder androgyne Figuren - z.B. in den »Römischen Elegien«, im »West-östlichen Divan« und selbst ... Weiterlesen

Jonathan Cott: Leonard Bernstein

Jonathan Cott: Leonard Bernstein

Kein Tag ohne Musik. Dt. v. Susanne Röckel. D 2012, 158 S. mit S/W-Foto, geb., € 18.49
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Edition Elke Heidenreich
Leonard Bernstein - Dirigent, Komponist, Pianist, Autor, Musikpädagoge und Menschenrechtsaktivist - wie keine andere Persönlichkeit der Musik beeinflusste er das musikalische Leben des 20. Jahrhunderts. Zu einer Zeit, als Bernstein schon keine Interviews mehr gab, lud er den Journalisten Jonathan Cott zu einem Abendessen in sein Landhaus ein. Die zwölfstündige Tischunterhaltung, die Bernsteins letztes Interview werden sollte, zeigt einen gastfreundlichen, ... Weiterlesen

Franny Moyle: Constance

Franny Moyle: Constance

The Tragic and Scandalous Life of Mrs Oscar Wilde. UK 2012, 374 pp. with numerous photographs, brochure, € 13.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

John Murray
In the spring of 1895 Constance Wilde - popular children's author, fashion icon and leading campaigner for women's rights - found her life changed beyond all recognition. Up until the conviction of her husband, Oscar, for homosexual crimes, she as part of a gilded couple had held a privileged position in society. A founding member of the magical society the ... Weiterlesen

Harald Glööckler: Harald Glööckler

Harald Glööckler: Harald Glööckler

D 2012, 269 S., Pb, € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Bastei Lübbe
Dieser Mensch ist nicht von dieser Welt - viel mehr wie das personifizierte Neuschwanstein als Gesamtkunstwerk. Er ist der Paradiesvogel der an bunten Vögeln sicherlich nicht armen Designerwelt - er entwirft Haute Couture, Home-Couture, Interieurs und Prêt-à-porter, Mode für die voluminöse Frau, Mode für den kleinen Geldbeutel, sozusagen Luxus für die Masse. Wie wurde aus dem Jungen aus dem kleinen ... Weiterlesen

Lesley-A. Jones: Mercury

Lesley-A. Jones: Mercury

An Intimate Biography of Freddie Mercury. USA 2012, 352pp. with numerous b/w + colour photographs, hardbound, € 24.39
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Touchstone
As lead vocalist for the iconic rock band Queen, Freddie Mercury's unmatched skills as a songwriter and his flamboyant showmanship made him a superstar and Queen a household name. But despite his worldwide fame, few people ever glimpsed the man behind the glittering facade. Now, more than 20 years after his death, those closest to Mercury are finally opening up ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang