Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Joan Collins: Joan und wie sie die Welt sieht

Joan Collins: Joan und wie sie die Welt sieht

Dt. v. Karolin Visenber. D 2015, 240 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
LangenMüller
»Alter ist irrelevant, es sei denn, du bist eine Flasche Wein«. Und Joan Collins muss es wissen, denn die berühmte, teuflische Alexis aus »Der Denver-Clan« hat in ihrem Leben zahlreiche Höhen und Tiefen erlebt. In »Joan und wie sie die Welt sieht« offenbart die Schwulenikone der Soap Operas nun ihre Lebenserfahrungen in einer gelungenen Mischung aus Humor und Weisheit. Von ... Weiterlesen

Bernard Cooper: My Avant-Garde Education

Bernard Cooper: My Avant-Garde Education

A Memoir. USA 2015, 251 pp., hardbound, € 26.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
W. W. Norton
Growing up in the suburbs - confused about his sexuality, about his consumer-oriented world, about the death of his older brother - Bernard Cooper falls in love with Pop art and sets off for the California Institute of the Arts, the center of the burgeoning field of conceptual art, in this beguiling memoir. The most famous, and infamous, artists of ... Weiterlesen

Anthony Sattin: The Young T. E. Lawrence

Anthony Sattin: The Young T. E. Lawrence

A Portrait of the Legend as a Young Man. UK 2015, 336 pp. with numerous b/w photographs, brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hodder and Stoughton
Lawrence of Arabia's heroism during the Arab revolt and his disgust at the subsequent betrayal of the Arabs in the postwar negotiations have become the stuff of legend. But T. E. Lawrence's adventures in the Levant began long before the outbreak of war. This intimate biography is the first to focus on Lawrence in his 20s, the untold story of ... Weiterlesen

Tiphaine Samoyault: Roland Barthes

Tiphaine Samoyault: Roland Barthes

Eine Biografie. Dt. v. M. Hoffmann-Dartevelle u. L. Künzli. D 2015, 700 S., geb., € 41.07
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Roland Barthes hat vorgeführt, wie die alltäglichen Dinge, die Mythen des Alltags, zu verstehen sind. Er hat das Alphabet der Sprache der Liebe vorbuchstabiert, die Lust am Text propagiert und die Stellung des Autors untergraben. In den 1930ern geht Barthes zum Studieren nach Paris. Hier sammelt er erst politische Erfahrung, entdeckt die Freundschaft und seine Homosexualität - und am Ende ... Weiterlesen

Monique Lange: Edith Piaf

Monique Lange: Edith Piaf

Ihr Leben in Texten und Bildern. Dt. v. Hugo Beyer. D 2015, 227 S. mit zahlreichen Abb., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Insel
Edith Piaf, der »Spatz von Paris«, war schon zu Lebzeiten ein Mythos: ihr märchenhafter Aufstieg, ihre Lieder, die vom Drama ihres Lebens zu erzählen scheinen. »Jedes Mal, wenn die Piaf singt, meint man, sie risse sich endgültig die Seele aus dem Leib« - so der französische Dichter Jean Cocteau, der zu ihren engsten Freunden zählte. 2007 begeisterte Olivier Dahans Film ... Weiterlesen

Thomas Blubacher: Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck

Thomas Blubacher: Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck

D 2015, 300 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Sie spielte Krocket mit Thomas Mann, wurde von Oskar Kokoschka porträtiert, verhalf Marlene Dietrich zu ihrer Rolle in »Der Blaue Engel«, verkehrte mit Andy Warhol, Patricia Highsmith und Salvador Dalí. Ruth Landshoff-Yorck war Glitzergirl und androgyne Stil-Ikone, vor allem aber eine vielseitige Literatin, die die Presse der Weimarer Republik mit flotten Feuilletons versorgte und mehrere Romane publizierte. Ihre Kurzgeschichten und ... Weiterlesen

Tilmann Lahme: Die Manns

Tilmann Lahme: Die Manns

Geschichte einer Familie. D 2015, 448 S., geb., € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer
Tilmann Lahmes Familienbiographie stützt sich auf zahlreiche unbekannte Quellen. Thomas und Katia Mann und ihre sechs Kinder sind Teil der jüngeren deutschen Geschichte geworden. Hier stehen strahlender Erfolg neben persönlichem Unglück, Arbeitsdisziplin neben Libertinage. Einzelbiographien aller Familienmitglieder liegen zwar vor, aber nun unternimmt Tilmann Lahme nicht nur eine Gesamtschau, sondern untersucht auf der Grundlage zahlreicher bislang unbekannter Dokumente die unterschiedlichen ... Weiterlesen

Fernando Pessoa: Orpheu

Fernando Pessoa: Orpheu

Schriften zur Literatur, Ästhetik und Kunst. Dt. v. Steffen Dix. D 2015, 320 S., geb., € 27.75
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer
Lissabon 1915: im Hinterzimmer Europas plant man die Erneuerung der Dichtung aus dem Geist der Langeweile, während Fernando Pessoa Postkarten und Telegramme aus den Metropolen bekommt, in denen man eine Kunstrevolution nach der nächsten feiert. Das ist seine Welt. Mit Freunden veröffentlicht er »Orpheu«. Die Zeitschrift ist in drei Monaten ausverkauft. In ihr gibt es Karikaturen und Satiren - ein ... Weiterlesen

Matthias Marschik / Georg Spitaler: Leo Schidrowitz

Matthias Marschik / Georg Spitaler: Leo Schidrowitz

Autor und Verleger, Sexualforscher und Sportfunktionär. D 2015, 84 S., Broschur, € 9.20
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Leo Schidrowitz (1894-1956) ist ein Multitalent: Er verfasst Bücher und Essays kultur- und kunstkritischen Inhalts und etabliert sich als einer der umtriebigsten Verleger der ersten österreichischen Republik, der Texte von Victor Hugo ebenso bearbeitet, wie er die Romane Hugo Bettauers verlegt. Ab dem Ende der 1920er Jahre wendet er sich der Sexualforschung zu, publiziert eine Sittengeschichte der Kulturwelt und ein ... Weiterlesen

Oliver Hilmes: Ludwig II.

Oliver Hilmes: Ludwig II.

Der unzeitgemäße König. D 2013, 447 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Pantheon
Am schwulen bayrischen König, der das Land in den finanziellen Ruin trieb, scheiden sich die Geister. Entweder wird er als der »Märchenkönig« aus tiefem Herzen verehrt oder als geisteskrank abgetan. Diese Biografie versucht die Rätsel um Ludwig zu lüften. Dazu muss erst einmal ein Blick unter die die Fassade der Kunstfigur Ludwig geworfen werden - nur so kann der Mensch ... Weiterlesen

John Waters: Carsick

John Waters: Carsick

UK 2015, 336 pp., brochure, € 17.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Little Brown
Now available as a paperback - John Waters is putting his life on the line. Armed with wit, a pencil-thin mustache, and a cardboard sign that reads »I'm Not Psycho«, he hitchhikes across America from Baltimore to San Francisco, braving lonely roads and treacherous drivers. But who should we be more worried about, the delicate film director with genteel manners ... Weiterlesen

Bettina Leder: Lauingers

Bettina Leder: Lauingers

Eine Familiengeschichte aus Deutschland. D 2015, 277 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Als Artur Lauinger 1937 als vermutlich letzter jüdischer Journalist nach London emigriert, lässt er seinen damals 20-jährigen Sohn Wolfgang in Deutschland zurück, damit dieser dem Vaterland, sprich: der Wehrmacht diene. Als Wolfgang Lauinger nach wenigen Wochen als Halbjude aus der Wehrmacht entlassen wird, schließt er sich in Frankfurt einer Gruppe von Swingjugendlichen an, die sehr schnell die Aufmerksamkeit der Gestapo ... Weiterlesen

Angela Stief: Leigh Bowery

Angela Stief: Leigh Bowery

D 2015, 300 S. mit 250 Fotos, geb., € 49.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Leigh Bowery war der unvergleichlich schrille und bunte Star der Londoner Clubszene der 1980er Jahre, ein Performer, der vor keinen Tabus und keinem Trash haltmachte. Er setzte sich in immer neuen Outfits und aberwitzigen Kostümen so pfauenmäßig gekonnt in Szene, dass er nachhaltigen Einfluss auf Designer wie Alexander McQueen, Vivienne Westwood und Modelabels wie Comme des Garçons ausübte. Wer war ... Weiterlesen

Langdon Hammer: James Merrill

Langdon Hammer: James Merrill

Life and Art. USA 2015, 944 pp., hardback, € 39.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Knopf
American poet James Merrill was born to high privilege and high expectations. Wounded by his parents' bitter divorce, he was the child of a broken home, looking for repair in poetry and love. He was a gay man inventing his identity against the grain of American society during the eras of the closet, gay liberation, and AIDS. Above all, he ... Weiterlesen

Edmund White: City Boy

Edmund White: City Boy

Mein Leben in New York. Dt. v. Joachim Bartholomae. D 2015, 320 S., geb., € 23.63
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Albino
Anstatt ein Harvard-Studium aufzunehmen, geht Edmund White nach dem College wegen eines Lovers nach New York City. Unerfahren und pleite kommt er dort an. Er ringt mit sich selbst und seinem Schwulsein, hat sogar eine gewisse Hoffnung, irgendwann davon »geheilt« zu werden. 1969 erlebt White die Stonewall Riots und den Beginn der neuen Schwulenbewegung aus nächster Nähe mit. Allmählich freundet ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang