Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Mohamed A. Ali: Angry, Queer Somali Boy

Mohamed A. Ali: Angry, Queer Somali Boy

A Complicated Memoir. UK 2019, 144 pp., hardbound, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
University of Regina Press
Kidnapped by his father on the eve of Somalia's societal implosion, Mohamed Ali was taken first to the Netherlands by his stepmother, and then later on to Canada. Unmoored from his birth family and caught between twin alienating forces of Somali tradition and Western culture, Mohamed must forge his own queer coming of age. What follows in this fierce and ... Weiterlesen

Joe Brainard: Ich erinnere mich

Joe Brainard: Ich erinnere mich

Dt. v. Uta Goridis. D 2019, 185 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Walde und Graf
In »Ich erinnere mich« lässt Brainard sein Leben Revue passieren. Die Wörter »Ich erinnere mich ...« dienen ihm dabei als Ausgangspunkt für seine unsortierten, in Zeit und Raum hin- und herumspringenden Erinnerungen und Assoziationen: von einer frühkindlichen Tagträumerei bis hin zu seinem noch ganz frischen, ersten Erlebnis in der New Yorker Schwulenszene. Joe Brainard war Künstler und Schriftsteller und gehörte ... Weiterlesen

Andrej Seuss: Nur das Eine, furchtbare - Andreas ist tot!

Andrej Seuss: Nur das Eine, furchtbare - Andreas ist tot!

Die kurze Freundschaft zwischen Albert H. Rausch und Andreas Walser. CH 2019, 123 S., geb., € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition Clandestin
Der junge Künstler Andreas Walser (1908-1930) zieht von Chur nach Paris, um Maler zu werden. Er lässt sich von der Stadt einsaugen und findet schnell Anschluss an die Pariser Künstlerszene, wo er verschiedene Kunstströmungen kennenlernt und mit Picasso, Kirchner und Giacometti korrespondiert. Er wird von einem enormen Schaffensdrang getrieben, nimmt Drogen und lebt maßlos, als ihn der Schriftsteller Albert H. ... Weiterlesen

Jonathan van Ness: Over the Top

Jonathan van Ness: Over the Top

My Story. UK/USA/CAN/AUS/IND 2019, 273 pp., hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Simon and Schuster
Before he stole our hearts as the grooming and self-care expert on Netflix's hit show »Queer Eye«, Jonathan van Ness was growing up in a small Midwestern town that didn't understand why he was so - over the top. From choreographed carpet figure skating routines to the unavoidable fact that he was JUST SO GAY, Jonathan was an easy target ... Weiterlesen

Ottmar Ette: Alexander von Humboldt und die Globalisierung

Ottmar Ette: Alexander von Humboldt und die Globalisierung

D 2019, 476 S., Pb, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Lange Zeit wurde Alexander von Humboldt missverstanden als nur historisch interessante Figur. Doch mittlerweile ist sowohl die herausragende Qualität seiner literarischen und wissenschaftlichen Schriften als auch seine Bedeutung als Vor-Denker der Globalisierung unbestritten. Ottmar Ette beschreibt die Entstehung des Humboldt'schen Denkens, fragt nach den für Alexander von Humboldt so wichtigen revolutionären historischen und wissenschaftlichen Kontexten, beleuchtet die europäische Verankerung des ... Weiterlesen

Elton John: Ich

Elton John: Ich

D 2019, 772 S. mit zahlreichen Fotos, geb., € 26.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Heyne
Er ist Musikgenie, Paradiesvogel und einer der erfolgreichsten schwulen Künstler aller Zeiten. »Your Song«, »Crocodile Rock«, »Candle in the Wind« oder »I'm Still Standing« sind nur einige von unzähligen Hits seiner beispiellosen Karriere. Erstmals erzählt Pop-Legende Elton John jetzt die Geschichte seines turbulenten Lebens, das anfangs geprägt war von schnellem Erfolg, einer kometenhaften Karriere, schwuler Sexsucht sowie von Alkohol- und ... Weiterlesen

Francois Jonquet: Gespräche mit Gilbert und George

Francois Jonquet: Gespräche mit Gilbert und George

Dt. v. Margret Millischer. Ö/CH 2019, 350 S., Broschur, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Piet Meyer
Das schwule Künstlerpaar Gilbert und George ist ein wandelndes Paradox. Ihre großformatigen, oftmals sexuell expliziten Fotoarbeiten provozieren vielfach, politisch bezeichnet sich das Künstlerduo jedoch als konservativ. Sie stellen sich auf ihren Bildern selbst dar und finden gerade darüber einen Zugang zur Gefühlswelt der Betrachter. Sie thematisieren Gott und die Welt, doch ihre Inspiration stammt allein aus dem Londoner Stadtteil Spitalfields. ... Weiterlesen

Oliver Sacks: Alles an seinem Platz

Oliver Sacks: Alles an seinem Platz

Erste Lieben und letzte Fälle. Dt. v. Hainer Kober. D 2019, 384 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Der schwule Neurologe Oliver Sacks ist durch seine Fallgeschichten weltberühmt geworden. Er hat eine neue Form des Verständnisses für seine Patienten entwickelt, indem er deren Eigenheiten nicht als Defekte oder Behinderung abtat, sondern sie in ihrer Besonderheit wahrnahm und beschrieb. Als Sacks 2015 starb, hinterließ er eine Fülle von Aufzeichnungen: über sein eigenes Leben, über Patienten, über Lektüren und Reisen. ... Weiterlesen

C. Bernd Sucher: Mamsi und ich

C. Bernd Sucher: Mamsi und ich

Die Geschichte einer Befreiung. D 2019, 255 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Piper
Wie wurde die Nachkriegsgeneration durch die Erfahrungen ihrer Eltern geprägt? Diese Frage stellt sich C. Bernd Sucher in seinem Buch, in dem er zum einen von seiner Mutter erzählt, die als Jüdin im Dritten Reich verfolgt wurde, das KZ überlebte und nach dem Krieg einen Protestanten aus konservativem Elternhaus heiratete, zum anderen von sich und seiner eigenen Homosexualität, die zu ... Weiterlesen

Gisela Dachs (Hg.): Sex und Crime

Gisela Dachs (Hg.): Sex und Crime

Geschichten aus der jüdischen Unterwelt. D 2019, 200 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Jüdischer Verlag
Es ist eine interessante Tatsache, dass Juden in der Diaspora offenbar eine geringere Kriminalitätsrate aufweisen als die Durchschnittsbevölkerung, was sich durchaus mit engen Familienbindungen, höheren Bildungsstandards und gegenseitiger Hilfsbereitschaft erklären lässt. Aber dennoch haben nicht alle eine blütenreine Weste. Es geht um jüdische Gangsterbanden, die in der Nachkriegszeit ihr Unwesen trieben. Die Beiträge beschäftigen sich mit der weltbekannten Sex-Ratgeberin Ruth ... Weiterlesen

Harald Neckelmann (Hg.): Die Geschichte von Lili Elbe

Harald Neckelmann (Hg.): Die Geschichte von Lili Elbe

Ein Mensch wechselt sein Geschlecht. D 2019, 352 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 24.67
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
bebra
In den 1920er Jahren führt der dänische Maler Einar Wegener mit seiner Frau Gerda, einer ebenfalls erfolgreichen Künstlerin, ein bewegtes Leben zwischen Dänemark, Frankreich und Italien. Als Gerda ihn eines Tages bittet, ihr als Frau verkleidet Modell zu stehen, setzt sie eine Entwicklung in Gang, deren Ende sich keiner von beiden ausmalen kann. Zum Spaß tritt Einar immer öfter bei ... Weiterlesen

Alexander Chee: Wie man einen autobiografischen Roman schreibt

Alexander Chee: Wie man einen autobiografischen Roman schreibt

Dt. v. N. Heine u. T. Stafe. D 2019, 350 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Albino
Der US-amerikanische Autor Alexander Chee spürt in diesen autobiografischen Essays dem Wechselverhältnis von Leben, Literatur und Politik nach. Chronologisch angeordnet, zeigen sie, wie Chee vom Schüler zum Lehrer, vom Leser zum Autor heranwächst und sich dabei den widersprüchlichen Anforderungen seiner verschiedenen Identitäten stellt: als Amerikaner mit koreanischen Wurzeln, als schwuler Mann, Künstler und politischer Aktivist. Intensiv beschäftigt sich Chee mit ... Weiterlesen

Katrin Unterreiner: Luziwuzi

Katrin Unterreiner: Luziwuzi

Das provokante Leben des Kaiserbruders Ludwig Viktor. Ö 2019, 192 S., geb., € 24.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Molden
Erzherzog Ludwig Viktor (1842-1919), genannt »Luziwuzi«, der jüngste Bruder Kaiser Franz Josephs, galt als scharfzüngiger Exzentriker. Und seine Homosexualität wurde als gesellschaftlicher Eklat betrachtet. Erste Anfeindungen der Wiener Gesellschaft endeten in Häme und Hetze und führten zur Verbannung des unangepassten Prinzen nach Salzburg und schließlich zur Zwangsinternierung auf Schloss Kleßheim. Mit zum Teil sehr ausführlichen Quellenabschriften zeichnet Katrin Unterreiner ein ... Weiterlesen

Rolf Fischer: Das radikale Leben

Rolf Fischer: Das radikale Leben

Der Kieler Maler Richard Grune und seine Zeit 1903 - 1984. D 2019, 231 S. mit zahlreichen SW-Abb., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ludwig
Der Kieler Maler Richard Grune war allergisch gegen jede Autorität und Moral, dabei als Maler und Kunstpädagoge mitfühlend und humanistisch geprägt, führte ihn sein Leben radikal und häufiger an die Abgründe menschlicher Existenz als auf die Höhen künstlerischer Erfolge. In seinem Werk hält er uns als Zeitzeuge und Opfer der Verfolgung durch die Nationalsozialisten in nur wenigen Lithographien den Spiegel ... Weiterlesen

Dustin Lance Black: Mama's Boy

Dustin Lance Black: Mama's Boy

A Story From Our Americas. UK 2019, 416 pp., hardback, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hodder and Stoughton
From the screenwriter (»Milk«), political activist and husband of Olympic diver Tom Daley, a memoir about growing up as a gay Mormon in Texas that is, as well, a tribute to the mother who taught him about surviving against all odds. Black helped overturn California's anti-gay marriage »Proposition 8«, but as an LGBTQ activist he has unlikely origins. Raised in ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang