Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Detlef Grumbach (Hg.): Große Oper

Detlef Grumbach (Hg.): Große Oper

Andreas Meyer-Hanno, die Schwulenbewegung und die Hannchen-Mehrzweck-Stiftung. D 2018, 200 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Andreas Meyer-Hanno (1932-2006) hatte sich schon Mitte der 1950er Jahre einen Namen als Opernregisseur und Oberspielleiter an den Staatstheatern in Karlsruhe und Braunschweig gemacht, 1976-1993 war er Professor an der Musikhochschule in Frankfurt. Auf wohl einzigartige Weise verband der Sohn einer jüdischen Mutter und eines kommunistischen Vaters (von den Nazis ermordet) seit Beginn der 1970er Jahre seine bürgerliche Karriere mit ... Weiterlesen

Filip Noterdaeme: Die Autobiografie von Daniel J. Isengart

Filip Noterdaeme: Die Autobiografie von Daniel J. Isengart

Dt. v. Daniel Bienert. D 2018, 264 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
Mit 23 Jahren zieht der Münchner Kunststudent Daniel Isengart nach New York. Dort nimmt er Tanzunterricht, arbeitet als Kellner und tritt als Sänger auf, bis er nach einem seiner Auftritte dem Belgier Filip Noterdaeme begegnet. Filip versucht gerade, sich mit originellen Kunstprojekten in der schillernden Szene des New Yorker Undergrounds zu etablieren. Über das nötige Selbstbewusstsein und die Unbeirrbarkeit beim ... Weiterlesen

Wolfgang Förster: Die Zerstörung des Puppenhauses

Wolfgang Förster: Die Zerstörung des Puppenhauses

D 2018, 66 S., Broschur, € 14.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Vindobona
In dieser autobiografischen Geschichte erzählt der Autor, ausgehend von zahlreichen Erinnerungen und Assoziationen während der langen Genesung nach einem Schlaganfall die Geschichte seiner Familie, die sich über Generationen als eine Geschichte mutiger Frauen darstellt: Engagement in der Arbeiterbewegung, Widerstand während der NS-Zeit, aber auch Nazis und Juden in der weiteren Verwandtschaft, Opfer und Überlebende. Zugleich ist die Erzählung ein Querschnitt ... Weiterlesen

Peter Sich: Foucault - Eine Einführung

Peter Sich: Foucault - Eine Einführung

D 2018, 180 S., Pb, € 8.10
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Reclam
Michel Foucaults Ausführungen über Macht, Diskurs und Sexualität sind auch für heutige Diskussionen grundlegend. Mehr und mehr schält sich dabei die Frage nach der Konstitution des Subjekts als ein Kernproblem des Foucault´schen Denkens heraus. Anhand dieses Leitmotivs systematisiert Peter Sich in seinem Einführungsband Foucaults verzweigtes Werk in zeitlicher und thematischer Hinsicht. Neben einem Einführungskapitel runden ein Glossar der Foucault´schen Kernbegriffe, ... Weiterlesen

Sven Oliver Müller: Leonard Bernstein - Der Charismatiker

Sven Oliver Müller: Leonard Bernstein - Der Charismatiker

D 2018, 300 S. mit zahlreichen S/W-Fotos, geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Reclam
Leonard Bernstein war einer der ersten internationalen Medienstars der klassischen Musik. Er erreichte ein Millionenpublikum. Der den USA geborene Sohn jüdischer Einwanderer machte sich einen Namen als Dirigent, Komponist, Autor, Lehrer, Manager, Musikvermittler. Seine »West Side Story« ist eines der populärsten Musicals des amerikanischen Musiktheaters. Stets positionierte er sich auch zu aktuellen politischen Fragen. Er betrieb Wahlkampf für John F. ... Weiterlesen

Georg Uecker: Ich mach dann mal weiter!

Georg Uecker: Ich mach dann mal weiter!

D 2018, 256 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Georg Uecker wird in der Rolle des Dr. Carsten Flöter zum Urgestein der »Lindenstraße«. Mit seinem Coming-out als Schwuler und dem ersten Kuss von zwei Männern in einer deutschen Fernsehserie schreibt er Fernsehgeschichte. Das Privatleben des Vorkämpfers der Schwulenbewegung und Aktivisten im Kampf gegen HIV und Aids ist gespickt mit Schicksalsschlägen. Sein Freund erkrankt und stirbt an Aids. Bei ihm ... Weiterlesen

Daniel Schreiber: Zuhause

Daniel Schreiber: Zuhause

Die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen. D 2018, 139 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in einer Zeit, in der sich immer weniger Menschen sinnstiftend dem Ort verbunden fühlen, an dem sie geboren wurden? In seinem persönlichen Essay beschreibt Daniel Schreiber den Umschwung eines kollektiven Gefühls: Zuhause ist nichts Gegebenes mehr, sondern ein Ort, nach dem wir uns sehnen, zu dem wir suchend aufbrechen. Daniel Schreiber (Autor ... Weiterlesen

Krzysztof Charamsa: Der erste Stein

Krzysztof Charamsa: Der erste Stein

Mein Kampf als homosexueller Priester gegen die Heuchelei der katholischen Kirche. Dt. v. Michael Müller. D 2018, 316 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Penguin D
»Wenn jemand homosexuell ist und Gott sucht und guten Willens ist, wer bin ich, über ihn zu richten?« Diese Worte von Papst Franziskus ließen viele homosexuelle Priester Hoffnung schöpfen. Doch ein Wandel in der Haltung der katholischen Kirche gegenüber Homosexualität steht noch aus. Umso mehr Wirbel verursachte das Coming-out des hochrangigen polnischen Priesters Krzysztof Charamsa im Oktober 2015. Charamsa war ... Weiterlesen

Andrea Wulf: Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Andrea Wulf: Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Dt. v. Hainer Kober. D 2018, 556 S. mit zahlreichen farb. Abb., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Penguin D
Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der schwule Naturforscher und Universalgelehrte hat wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt. Die Historikerin Andrea Wulf stellt ... Weiterlesen

Garrard Conley: Boy Erased

Garrard Conley: Boy Erased

UK 2018, 340 pp., Pb, € 13.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
William Collins
The son of a Baptist pastor and deeply embedded in church life in small town Arkansas, as a young man Garrard Conley was terrified and conflicted about his sexuality. As a 19-year-old college student, Garrard was outed to his parents, and was forced to make a life-changing decision: either agree to attend a church-supported conversion therapy program that promised to ... Weiterlesen

Lesley-Ann Jones: Freddie Mercury

Lesley-Ann Jones: Freddie Mercury

Die Biografie. Dt. v. Stefan Rohmig. D 2018, 447 S. mit zahlreichen farb. u. S/W-Abb., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Piper
Freddie Mercury wurde als genialer Songschreiber, charismatischer Sänger und flamboyanter Showman der Band Queen zum Superstar. Jetzt - 25 Jahre nach seinem Tod - gelingt es Lesley-Ann Jones, Rock-Journalistin und Weggefährtin der Band, unbekannte Einblicke in das Leben des schwulen Sängers zu eröffnen. Sie führte über hundert Interviews mit seinen Vertrauten und stattete seinem Geburtsort Sansibar ebenso wie Münchens schillerndem ... Weiterlesen

Hape Kerkeling: Der Junge muss an die frische Luft

Hape Kerkeling: Der Junge muss an die frische Luft

Meine Kindheit und ich. D 2018, 313 S. mit zahlreichen Farbfotos, Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Piper
Jetzt lädt der schwule Starkomiker Hape Kerkeling kurz zu seinem 50er zur Reise durch sein Leben ein. In seinen Memoiren spricht er über »Peterhansels« Kindheit - entwaffnend offen. Über die frühen Jahre im Ruhrgebiet, Bonanza-Spiele, Gurkenschnittchen und den ersten Farbfernseher. Dann aber auch über das Auf und Ab einer 30-jährigen, turbulenten Karriere und darüber, warum es manchmal ein Glück ist, ... Weiterlesen

Achim Bahr / Peter P. Pachl (Hg.): Siegfried Wagner

Achim Bahr / Peter P. Pachl (Hg.): Siegfried Wagner

Bayreuths Erbe aus andersfarbiger Kiste. D 2017, 217 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Are Edition
Die Publikation beleuchtet einen bisher weitgehend ausgeblendeten Aspekt in Leben und Werk Siegfried Wagners, des Sohnes von Richard Wagner und Enkels von Franz Liszt: seine Homosexualität. Kevin Clarke referiert darin über die Funktion eines »warmen Sammelplatzes« sowie über das »queere« diskografische Vermächtnis bei S. Wagner. Nikolai Endres befasst sich in einem Artikel mit Fragen des Outings, bzw. eines »Queerings« von ... Weiterlesen

Danuta Gwizdalanka: Der Verführer

Danuta Gwizdalanka: Der Verführer

Karol Szymanowski und seine Musik. D 2017, 292 S., Broschur, € 29.81
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harrassowitz
Die Musikwissenschaftlerin Danuta Gwizdalanka präsentiert den schwulen Schöpfer der rätselhaften Oper »König Roger« in verschiedenen Rollen und Situationen: Sie zeigt Karol Szymanowski als liebenden Sohn und fürsorglichen Bruder in seiner Familie, mit seinen Freunden, von denen er stets Interesse und Hilfe erwartete, mit ihn (vergebens) anhimmelnden Frauen und im dionysischen Gefolge »wunderbarer Jünglinge«. Diese Porträtgalerie wird ergänzt durch eine Darstellung ... Weiterlesen

Wolfgang Stanicek: Erich Meder - Ein Schlagertexter als Chronist der Wiener Seele

Wolfgang Stanicek: Erich Meder - Ein Schlagertexter als Chronist der Wiener Seele

Ö 2017, 192 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 26.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kral
Erich Meder, ein »echter Wiener« aus Brünn, war ein Textdichter, der weit über tausend Liedtexte verfasst hat. Der Variantenreichtum seiner Werke ist frappierend und die Treffgenauigkeit der Texte bringen Humor, Ironie und vor allem das »Wienerische« auf den Punkt. Privat zurückgezogen und schwul erzielt er mit seinen Schlager- und Wienerlied-Texten enormen Erfolg. Mit der Figur des »Wurschtls« hat Erich Meder ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang