Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Wissenschaftliche Literatur

  
Meike Watzlawik: Uferlos?

Meike Watzlawik: Uferlos?

Jugendliche erleben sexuelle Orientierungen. D 2004, 138 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Books on Demand
1283 Jugendliche in den USA und in Deutschland wurden über das Internet befragt, wann sie sich ihrer Sexualität bewusst wurden und was sie dabei fühlten. In der Analyse stieß die Autorin Meike Watzlawik auf teils erhebliche Unterschiede und immer wieder verblüffende Ähnlichkeiten bei den Äußerungen der Jugendlichen - je nachdem, ob sie in den USA oder in Deutschland leben. Sie ... Weiterlesen

M. V. Lee Badgett: Money, Myths, and Change

M. V. Lee Badgett: Money, Myths, and Change

The Economic Lives of Lesbians and Gay Men. USA 2003, 272 pp., brochure, € 28.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
The common stereotype that lesbians and gay men are more affluent than heterosexuals is only one of many misconceptions that M. V. Lee Badgett debunks in this comprehensive work. Studying the ends and means of gay life from an economic perspective, she paints a more accurate picture than ever before of gay and lesbian standards of living, financial and family ... Weiterlesen

Stefan Timmermanns: Keine Angst, die beißen nicht!

Stefan Timmermanns: Keine Angst, die beißen nicht!

Evaluation schwul-lesbischer Aufklärungsprojekte in Schulen. D 2003, 213 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Books on Demand
Wie denken heutige Jugendliche über die Themen gleichgeschlechtliche Liebe und homosexuellen Sex? Warum reagieren sie eigentlich immer wieder so aggressiv auf diese Themen? Was hält LehrerInnen eigentlich davon, dieses Thema wie jedes anderen in der Schule zu behandeln? Gelingt es letztendlich durch Begegnungen mit Lesben und/oder Schwulen, diese Voruteile und Klischees bei den Schülern abzubauen? Um diese Fragen zu klären, ... Weiterlesen

Bell Hooks: All About Love

Bell Hooks: All About Love

UK 2001, 239 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
William Morrow
»The word "love" is most often defined as a noun, yet...we would all love better if we used it as a verb,« writes Bell Hooks as she comes out fighting and on fire in »All About Love«. Here, at her most provocative and intensely personal, the renowned scholar, cultural critic, and feminist skewers our view of love as romance. In ... Weiterlesen

Magnus Hirschfeld: Die Homosexualität des Mannes und des Weibes

Magnus Hirschfeld: Die Homosexualität des Mannes und des Weibes

D 2017, 1.114 S., Nachdruck der Ausgabe 1914, E-Book (Format PDF), € 109.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
de Gruyter
Sein erstes großes Hauptwerk verfolgt das Thema Homosexualität in all seinen Facetten. Zugrunde lagen Hirschfelds Ausführungen zahllose Fallstudien und Untersuchungen, die er nach standardisierten Mustern vornahm. In dem umfangreichen Band versuchte er, das Thema in seiner ganze Breite zu erfassen. Auch wenn die biologischen Ausführungen Hirschfelds heutzutage als veraltet gelten, so sind doch seine Analysen immer noch ausgesprochen lesenswert und ... Weiterlesen

Judith Butler: Psyche der Macht / Das Subjekt der Unterwerfung

Judith Butler: Psyche der Macht / Das Subjekt der Unterwerfung

Dt. v. Reiner Ansén. D 2013 (Neuaufl.), 198 S., Pb, € 14.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Das Entstehen von Bewusstsein und Subjektivität ist nicht unabhängig zu denken von gesellschaftlichen Machtstrukturen. Denn, so Judith Butler, Subjekt zu werden (»subjection«) heißt auch, sich diesen zu unterwerfen. Identität, auch die geschlechtliche, beruht mithin auf der Verortung im Kraftfeld gesellschaftlicher Implikationen. Butler spürt diesem paradoxalen Zusammenhang zwischen dem Gesellschaftlichen und dem Psychischen nach, indem sie die Bewusstseinstheorien von Hegel, Nietzsche, ... Weiterlesen

Bruce Bagemihl: Biological Exuberance

Bruce Bagemihl: Biological Exuberance

Animal Homosexuality and Natural Diversity. USA 1999, 752 pp., brochure, € 36.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
SMP
Homosexuality in its myriad forms has been scientifically documented in more than 450 species of mammals, birds, reptiles, insects, and other animals worldwide. »Biological Exuberance« is the first comprehensive account of the subject, bringing together accurate, accessible, and nonsensationalized information. Drawing upon a rich body of zoological research spanning more than two centuries, Bruce Bagemihl shows that animals engage in ... Weiterlesen

Judith Butler: Bodies That Matter

Judith Butler: Bodies That Matter

UK/USA/CAN 2011, 219 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Routledge
In »Bodies That Matter«, renowned theorist and philosopher Judith Butler argues that theories of gender need to return to the most »material« dimension of sex and sexuality: the body. Butler offers a reworking of the body, examining how the power of heterosexual hegemony forms the »matter« of bodies, sex, and gender. Butler argues that power operates to constrain »sex« from ... Weiterlesen

Susan Sontag: Illness as Metaphor and AIDS and Its Metaphors

Susan Sontag: Illness as Metaphor and AIDS and Its Metaphors

USA 1990, 183 pp., brochure, € 16.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Picador
In 1978 Susan Sontag wrote »Illness as Metaphor«, a classic work described by Newsweek as »one of the most liberating books of its time«. A cancer patient herself when she was writing the book, Sontag shows how the metaphors and myths surrounding certain illnesses, especially cancer, add greatly to the suffering of patients and often inhibit them from seeking proper ... Weiterlesen

Michel Foucault: Der Gebrauch der Lüste

Michel Foucault: Der Gebrauch der Lüste

Dt. v. Ulrich Raulff und Walter Seitter. D 1989, 327 S., Pb, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp - Sexualität und Wahrheit 2
»Im vorliegenden Band möchte ich einige allgemeine Züge hervorheben, die die Art und Weise charakterisieren, in der das sexuelle Verhalten vom klassischen griechischen Denken als Bereich moralischer Einschätzung und moralischer Optionen reflektiert worden ist. Ich gehe von dem seinerzeit gängigen Begriff des >Gebrauchs der Lüste< aus, um die Subjektivierungsweisen, auf die er sich bezieht, herauszuarbeiten. Indem ich jeweils von einer ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang