Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Religion, Pychologie

  
Judith Butler: Politik des Todestriebes - Der Fall Todesstrafe

Judith Butler: Politik des Todestriebes - Der Fall Todesstrafe

Sigmund Freud Vorlesung 2014. Dt. v. G. Posselt u. S. Seitz. Ö 2014, 74 S., Broschur, € 10.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Turia + Kant
»Gerade weil wir zerstören können, sind wir dazu verpflichtet, es nicht zu tun.« (Judith Butler) Anhand von Derridas spätem Seminar über die Todesstrafe zeichnet Butler dessen Fokus nach, dass Gegner der Todesstrafe nicht weniger Nietzsches »Fest der Grausamkeit« beiwohnen als dessen Befürworter. Sigmund Freuds Theorie in »Jenseits des Lustprinzips« ermöglicht es aber darüber hinaus, die soziale Institutionalisierung sadistischer Lust durch ... Weiterlesen

Ellen K. Feder: Making Sense of Intersex

Ellen K. Feder: Making Sense of Intersex

Changing Ethical Perspectives in Biomedicine. USA 2014, 261 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Indiana University Press
Putting the ethical tools of philosophy to work, Ellen K. Feder seeks to clarify how we should understand »the problem« of intersex. Adults often report that medical interventions they underwent as children to »correct« atypical sex anatomies caused them physical and psychological harm. Proposing a philosophical framework for the treatment of children with intersex conditions - one that acknowledges the ... Weiterlesen

Wendy Vanderwal-Gritter: Generous Spaciousness

Wendy Vanderwal-Gritter: Generous Spaciousness

Responding to Gay Christians in the Church. USA 2014, 281 pp., brochure, € 16.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Through her extensive experience in ministering to gay and lesbian Christians, Wendy Vanderwal-Gritter has come to believe we need a new paradigm for how the church engages those in the sexual minority. She encourages generous spaciousness, a hope-filled, relational way forward for those in turmoil regarding a response to gay and lesbian Christians. This book offers a framework for discussing ... Weiterlesen

Christine Firer Hinze and J. Patrick Hornbeck II: More Than a Monologue: Sexual Diversity and the Catholic Church

Christine Firer Hinze and J. Patrick Hornbeck II: More Than a Monologue: Sexual Diversity and the Catholic Church

Voices of Our Times. USA 2014, 240 pp., brochure, € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Catholics are called to cultivate robust, mutually enriching dialogue with the modern world by attentively and discerningly listening to the »voices of our times.« This distinctive new publication explores sexual diversity and the Catholic Church and gathers an important set of these voices: the testimonies and reflections of Catholic and former Catholic LGBTQ persons, their friends, family members, and those ... Weiterlesen

Manfred Lütz: Der blockierte Riese

Manfred Lütz: Der blockierte Riese

Psycho-Analyse der katholischen Kirche. D 2014, 317 S., geb., € 20.55
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Pattloch
Der Chefarzt einer psychiatrischen Klinik und Autor dieses Buches hat sich einen dringenden Patienten für eine Psychotherapie ausgesucht: die katholische Kirche. Heraus gekommen ist dabei die Psychoanalyse einer der mächtigsten Großinstitution der Welt nach dem Motto: was Sie immer schon über die katho­lische Kirche wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten. So erscheint dieser vergnügliche Klassiker konstruktiver Kirchenkritik runderneuert »mit ... Weiterlesen

Heike Herrberg, Heidi Wagner: Wiener Melange

Heike Herrberg, Heidi Wagner: Wiener Melange

Frauen zwischen Salon und Kaffeehaus. D 2014 (Neuaufl.), 144 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 17.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

edition Ebersbach
Sie sind phantasievoll, couragiert, zuweilen exzentrisch, und sie prägen das Flair der österreichischen Hauptstadt – die Frauen in der Ersten Republik. »Wiener Melange« zeigt den Aufbruch in den 20er und 30er Jahren, als Wien überaus kosmopolitisch war und ein reger Austausch mit anderen Metropolen wie Paris und New York bestand. In den berühmten Kaffeehäusern ließen sich Schriftstellerinnen wie Hilde Spiel ... Weiterlesen

John Corvino: What's Wrong with Homosexuality?

John Corvino: What's Wrong with Homosexuality?

USA 2013, 170 pp., hardbound, € 24.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Oxford University Press
Is homosexuality unnatural? Does the bible condemn it? Does it matter whether gay people are »born this way«? The author has traversed the country responding to such questions. In this book, he makes the case for the moral value of same-sex relationships while offering insight into the ongoing culture wars. Many opponents object that same-sex relionships were morally wrong, or ... Weiterlesen

Thomas Bauer/ Berthold Höcker u.a.: Religion und Homosexualität

Thomas Bauer/ Berthold Höcker u.a.: Religion und Homosexualität

Aktuelle Positionen. Hirschfeld-Lectures. Bd.3. D 2013, 103 S., Broschur, € 10.18
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Wallstein - Hirschfeld-Lectures 3
Die vier monotheistischen Großreligionen - Katholizismus, Protestantismus, Judentum und Islam - tun sich schwer mit der sexuellen Lust am eigenen Geschlecht. Der Umgang damit ist mindestens umstritten, wenn Homosexualität nicht gar völlig abgelehnt und unter Strafe gestellt wird. Abgesehen von liberaleren Auslegungen der zentralen Religionstexte und -praxen - resultiert dieser komplizierte Umgang mit Homosexualität aus der exklusiven Zuspitzung der Sexualität ... Weiterlesen

Marlen Bidwell-Steiner und Anna Babka (Hg.): Obskure Differenzen

Marlen Bidwell-Steiner und Anna Babka (Hg.): Obskure Differenzen

Psychoananlyse und Gender Studies. D 2013, 272 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Geschlechtsidentitäten sind in vielen gegenwärtigen Kulturen fragil und wandelbar geworden. Daraus resultieren individuelle und kollektive Erfahrungen sowohl von Angst als auch von Neugier. Um diesen besser begegnen zu können ist nun eine Zusammenführung von Psychoanalyse und den Gender Studies notwendig geworden. Sie liegt auch nahe: beide Disziplinen haben seit ihren jeweiligen Anfängen einen prekären institutionellen Status inne. Ihre genuine Hinwendung ... Weiterlesen

Shereen El Feki : Sex und die Zitadelle

Shereen El Feki : Sex und die Zitadelle

Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt. Dt. v. Thorsten Schmidt. D 2016, 416 S., Broschur, € 20.56
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Hanser
Sexualität ist als Thema in den arabischen Ländern in hohem Maße tabuisiert. Die Autorin hat Menschen dort zu deren tatsächlicher Sexualität und den dahinterstehenden Einstellungen befragt. Auch heiße Eisen wie Jungfräulichkeit, Prostitution, sexuelle Gewalt, Abtreibung, Verhütung oder Homosexualität hat sie dabei nicht ausgespart. Durch diese Auskünfte kommt sie zu spannenden Einblicken in die arabische Welt, deren Strukturen durch politische Umbrüche ... Weiterlesen

Michel Onfray: Anti-Freud

Michel Onfray: Anti-Freud

Dt. v. Stephanie Singh. D 2013, 540 S., Pb, € 13.35
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

btb
Nach Gott (»Wir brauchen keinen Gott«) geht es nun dem Übervater der Psychoanalyse an den Kragen: Verdrängung, Triebe, Ödipuskomplex, der ganze Freud: von Wissenschaft kann lt. Onfray gar keine Rede sein. Onfray - der radikale französische Philosoph - sieht in Freud nichts als einen Frauen hassenden Religionsstifter aus Wien und in dessen Vermächtnis nichts als ein »großartiges Märchen« und eine ... Weiterlesen

Udo Rauchfleisch: Schwule, Lesben, Bisexuelle

Udo Rauchfleisch: Schwule, Lesben, Bisexuelle

Lebensweisen, Vorurteile, Einsichten, € 59.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Udo Rauchfleisch legt eine Entwicklungstheorie normaler Homosexualität vor, er beschreibt die Stufen zur Entfaltung eines eigenen Lebensstils (Coming-out) und die spezifischen Umstände im Familienleben, bei der Arbeit, im Alter, bis zum Tod. Und er analysiert genau die Ängste und die Psychodynamik jener, die Andersempfindende nur herabwürdigen und verfolgen können. Den Titel für das Buch hat er bewusst gewählt, weil er ... Weiterlesen

Mathias Hirsch: »Goldmine und Minenfeld«

Mathias Hirsch: »Goldmine und Minenfeld«

Liebe und sexueller Machtmissbrauch in der analytischen Psychotherapie. D 2012, 241 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Liebe im Zusammenhang mit psychotherapeutischen, bzw. psychoanalytischen Abhängigkeitsverhältnissen ist ein ebenso tabuisierter Bereich wie die Grenzüberschreitung der therapeutischen Beziehung durch sexuellen Missbrauch. Die Übertragungsliebe gilt als Markenzeichen der Psychoanalyse - verkehrt sich jedoch in eine Gegenübertragung, wenn Therapeuten versuchen, diese in eine reale sexuelle Beziehung zu verwandeln. Werden narzisstische Größenfantasien und sexualisierte Macht gegenüber Abhängigen ausgelebt, hat das stets katastrophale ... Weiterlesen

Anna Sieben und Julia Scholz: (Queer-)Feministische Psychologien

Anna Sieben und Julia Scholz: (Queer-)Feministische Psychologien

Eine Einführung. D 2012, 181 S., Broschur, € 17.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Psychosozial-Verlag
Queer-feministische Psychologien lassen sich gleichermaßen aus den politischen Anliegen des Feminismus und denen des Queer-Aktivismus ableiten. Ungleichheiten und Unterdrückung, sofern sie an das Geschlecht und/oder die Sexualität einer Person geknüpft sind, sollen überwunden werden. In diesem Gebiet der Forschung werden psychologische Theorien genutzt, um Macht, Normativität, Sexualität und Geschlechtlichkeit zu untersuchen. Gleichzeitig werden psychologische Ansätze (selbst-)kritisch auf ihren jeweiligen anti-emanzipatorischen ... Weiterlesen

Udo Rauchfleisch: Mein Kind liebt anders

Udo Rauchfleisch: Mein Kind liebt anders

Ein Ratgeber für Eltern homosexueller Kinder. D 2012, 180 S., Broschur, € 15.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

»Übrigens: Das ist meine neue Freundin!« Der Schock bei Eltern ist immer noch groß, wenn dieser Satz von ihrer Tochter kommt und nicht von ihrem Sohn. Homosexualität wird zwar gesellschaftlich längst nicht mehr verteufelt, doch wenn es um das eigene Kind geht, sieht alles anders aus. Angst vor Aids, Trauer um Enkelkinder, Erklärungsnöte gegenüber Verwandten und Nachbarn - all diese ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang