Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Religion, Pychologie

  
Anne Springer, Karsten Münch, Dietrich Munz (Hrsg: Sexualitäten

Anne Springer, Karsten Münch, Dietrich Munz (Hrsg: Sexualitäten

D 2008, 455 S., geb., € 40.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Freuds Psychoanalyse verlieh der Sexualität und ihren Symbolisierungen eine wissenschaftliche Sprache. Triebtheoretische Diskurse und Bezüge aus der Anfangsphase der Psychoanalyse als Wissenschaft drohen zwar gelegentlich zu verschwinden, kehren jedoch auch immer wieder in den wissenschaftlichen Diskurs zurück - für Freud sicherlich nicht überraschend. Wie verstehen, bzw. wenden Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker heute Freuds bahnbrechende Gedanken an? Die Beitragenden zu diesem Band ... Weiterlesen

Michel Onfray: Die reine Freude am Sein

Michel Onfray: Die reine Freude am Sein

Dt.v. Helmut Reuter. D 2008, 270 S., Broschur, € 17.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Piper
Sein letztes Buch »Wir brauchen keinen Gott« war ein Riesenerfolg in Frankreich und Deutschland. Dieser Erfolg bewies einmal mehr, dass es einen großen Bedarf nach einem atheistischen Kontrapunkt zum fundamentalistischen Rollback der Religionen gibt. Nun setzt Michel Onfray mit »Die reine Freude am Sein« noch eins hinterher: ausgehend von einem schlimmen persönlichen Schlüsselerlebnis (seine Erziehung in einem salesianischen Internat), geht ... Weiterlesen

Manuela Torelli: Psychoanalyse lesbischer Sexualität

Manuela Torelli: Psychoanalyse lesbischer Sexualität

D 2008, 328 S., Broschur, € 41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ausgehend vom neuesten Stand psychoanalytischer, feministischer und sozialpsychologischer Theorien stellt die Autorin den Hintergrund weiblicher, bzw. lesbischer Sexualität ausführlich vor. Dabei stößt sie an Vorurteile, die innerhalb der lesbischen Szene seit langem gepflegt werden, sich aber angesichts des aktuellen Stands der Wissenschaft nicht halten lassen. Die Autorin erklärt das Aufkommen interner Vorurteile als Reaktion auf erfahrene Diskriminierungen und als Abwehrstrategie. ... Weiterlesen

Gisela Brackert : Gott ist eine Frau - und sie wird älter

Gisela Brackert : Gott ist eine Frau - und sie wird älter

88 Zusprüche. D 2007, 200 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ulrike Helmer
Warum Gott nur in der Kirche suchen? Die langjährige Hörfunk-Redakteurin Gisela Brackert sucht Gott in ihrem Alltag und orientiert sich dabei nicht an gelehrten Dogmatiken, sondern an der eigenen Lebenserfahrung. Das macht ihre Texte so einladend. Dabei unterschlägt Gisela Brackert nicht, was sie geprägt hat: eine Kindheit im Krieg, ein christliches Elternhaus, die neue Frauenbewegung und das erneuerte Ja zu ... Weiterlesen

Viola Roggenkamp: Mein Bild von ihm

Viola Roggenkamp: Mein Bild von ihm

D 2007, 239 S., Pb, € 10.23
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer Taschenbuch
Der Nachfolgetitel von »Von mir soll sie das haben?« ist nun den Vätern lesbischer Töchter gewidmet. Wenn frau bedenkt, wie intensiv die Rolle des Vaters bei Schwulen beleuchtet wurde, ist es umso erstaunlicher, dass diese wichtige Familienfigur bei Lesben einer Terra incognita gleichkommt. Bis jetzt. Denn sieben Frauen, die heute mit Frauen zusammen, bzw. sexuell auf Frauen ausgerichtet sind, berichten ... Weiterlesen

Betsy Undink: Allah & Eva

Betsy Undink: Allah & Eva

Der Islam und die Frauen. Dt.v. Anna Berger. D 2007, 237 S., geb., € 19.43
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Beck Verlag
Am Beispiel von Pakistan wird das Verhältnis einer islamisch geprägten Gesellschaft zu den Frauen in diesem Buch dargestellt. In keinem anderen islamischen Land gibt es eine derart rigide Geschlechtertrennung wie in Pakistan. Hinzu kommt ein massiver Stadt-Land-Gegensatz. Während Frauenorganisationen in den Städten ein Idealbild der Stellung der Frauen in der Gesellschaft entwerfen können, regiert in den ländlichen Regionen die Rückständigkeit: ... Weiterlesen

Charles Martig, Leo Karrer (Hg.): Eros und Religion

Charles Martig, Leo Karrer (Hg.): Eros und Religion

D 2007, 216 S., Broschur, € 17.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Nicht ganz zu unrecht steht das Christentum in dem Ruf eine lustfeindliche Religion zu sein. Was dabei jedoch meistens untergeht, ist eine verschwiegene Tradition, die durchaus körperbetont und lustfreundlich ausgerichtet ist. Insofern kann man davon sprechen, dass Eros und Religion eine in hohem Maße spannungsgeladene Beziehung eingegangen sind. Dieser Band aus der Reihe »Film und Theologie« zeigt, welche ästhetischen Strategien ... Weiterlesen

Urs Mattmann: Coming In

Urs Mattmann: Coming In

UK 2006, 220 pp., brochure, € 14.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

The issue of homosexuality has become one of the most contentious within the Christian church today. Urs Mattmann shows that the spiritual and indeed practical aims of gay and lesbian people are no different from those of others on the path of true spirituality throughout the ages; in fact, their particular lifestyles and experiences put them in a better position ... Weiterlesen

Silke Birgitta Gahleitner: Sexuelle Gewalt und Geschlecht

Silke Birgitta Gahleitner: Sexuelle Gewalt und Geschlecht

Hilfen zur Traumabewältigung bei Frauen und Männern. D 2005, 343 S., Broschur, € 35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Wie bewältigen Frauen und Männer sexuelle Traumata, und wie können Therapeuten und Therapeutinnen sie dabei unterstützen und inwiefern spielt das Geschlecht dabei eine Rolle? Diese qualitative Untersuchung basiert auf Interviews mit Männern und Frauen, die als Kinder sexualisierte Gewalt erfahren haben, und zeigt deutliche geschlechtsspezifische Unterschiede bei Langzeitauswirkungen und Verarbeitung. Die forschungsaktuellen Resultate vermitteln sowohl neue Aspekte für geschlechtssensible Psychotherapie- ... Weiterlesen

Judith M. Glassgold, Suzanne Iasenza (eds.): Lesbians, Feminism, and Psychoanalysis

Judith M. Glassgold, Suzanne Iasenza (eds.): Lesbians, Feminism, and Psychoanalysis

USA 2004, 217 pp., brochure, € 23.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
This book examines recent changes in psychoanalysis that have opened a door for new perspectives on same-sex desire. Authors from a variety of disciplines and theoretical orientations combine feminism with psychoanalytic and postmodern theories to celebrate diversity in gender and sexual experience. This collection of lesbian-affirmative writings addresses transference and countertransference, gender subjectivities, privilege and racism, therapist homophobia, and violence ... Weiterlesen

Renate Stendhal: True Secrets of Lesbian Desire

Renate Stendhal: True Secrets of Lesbian Desire

USA 2003, 119 pp., brochure, € 17.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

In this book writer and psychotherapist Renate Stendhal debunks »lesbian bed death« - the myth that women in long-term relationships stop having sex. Stendhal argues that intimacy and passion can unite with long-lasting erotic power, but only to the degree that couples become comfortable telling the truth about their sexual and emotional desires and feelings. The author draws from her ... Weiterlesen

Kristina Messerschmidt: Unter den Sternen

Kristina Messerschmidt: Unter den Sternen

D 2003, 352 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Frau trifft Frau - doch wie gehts weiter? Kristina Messerschmidt will dazu ermutigen, sich selbst wie auch die andere durch die Zeichen der Sterne besser zu erkennen und dadurch glücklicher, inniger und stärker mit einander zu sein. Fast kaum zu glauben, dass tatsächlich jede Konstellation möglich ist - doch Kristina Messerschmidt geht ebenso akribisch wie amüsant-unterhaltsam alle Formen von Frauenbegegnungen ... Weiterlesen

Ulrike Hänsch: Individuelle Freiheiten - heterosexuelle Normen in Lebensgeschichten lesbischer Frauen.

Ulrike Hänsch: Individuelle Freiheiten - heterosexuelle Normen in Lebensgeschichten lesbischer Frauen.

D 2003, 255 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Das Buch der Sozialwissenschaftlerin Ulrike Hänsch analysiert den Freiheitgewinn, der für lesbische Frauen in der Moderne durch Enttradionalisierung und Individualisierung entstanden ist. Zugleich untersucht er die Normen der Heterosexualität als Rahmenbedingung biografischer Entwicklung. Anhand zahlreicher Fallbeispiele zeigt Hänsch den Einfluss der Frauenbewegung auf die Biografie lesbischer Frauen, erläutert wie der Befreiungsschlag die Lebensbedingungen änderte. Gleichzeitig zeigt sie, wie stark heterosexuelle ... Weiterlesen

Urs Mattmann: Coming In

Urs Mattmann: Coming In

Spiritualität für Schwule und Lesben. D 2002, 219 S., Broschur, € 9.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Spiritualität für Schwule und Lesben - als Ausdruck eines selbstbewussten Lebensstils. Das bewegende und aus großer persönlicher Authentizität sprechende spirituelle Praxisbuch wird Schwule, Lesben, ihre Freundinnen und Freunde und Angehörige inspirieren, provozieren und vor allem mit vielen konkreten Impulsen begleiten. Immer geht es um die positive Haltung zu sich selbst, die ganzheitliche Wahrnehmung schwul-lesbischen Lebens und die Frage nach persönlichen ... Weiterlesen

Teresa de Lauretis: Die andere Szene

Teresa de Lauretis: Die andere Szene

Psychoanalyse und lesbische Sexualität. D 1999, 287 S., Pb, € 12.33
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Die Semiotikerin Teresa de Lauretis widmet sich in »Die andere Szene« dem lesbischen Subjekt und der lesbischen Sexualität. Ausgehend von Sigmund Freuds Idee der Urszene, Jacques Lacans Interpretation der Geschlechterdifferenz und Helene Deutschs Darstellung weiblicher Homosexualität entwickelt de Lauretis eine psychoanalytische Theorie des »perversen Begehrens« und seiner Inszenierungen, in der das begehrende Subjekt in einem grundsätzlich anderen Verhältnis zu seinem ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang