Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Lesbische Geschichte und politische Bewegung

  
Christopher Pullen, Margaret Cooper (eds.): LGBT Identity and Online New Media

Christopher Pullen, Margaret Cooper (eds.): LGBT Identity and Online New Media

USA/UK 2010, 312 pp., brochure, € 44.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Taylor and Francis
What is new about new media for lesbian, gay, bisexual, and transgender people? The authors' importnat new contribution to existing scholarship on LGBT representation suggests quite a lot. Its chapters critcially engage with queer identities, place, and community in the digital world. New generations of LGBT people are coming out, finding love, and making communities within a world of seemingly ... Weiterlesen

Leila J. Rupp: Sapphistries

Leila J. Rupp: Sapphistries

A Global History of Love Between Women. USA 2010, 303 pp., hardbound, € 149.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
New York University Press
From the ancient poet Sappho to »tombois« in contemporary Indonesia, women throughout history and around the globe have desired, loved, and had sex with other women. This book tells their stories, capturing the multitude of ways that diverse societies have shaped female same-sex sexuality across time and place. The author reveals how, from the time of the earliest societies, the ... Weiterlesen

Joey Horsley, Luise F. Pusch (Hg.): Frauengeschichten

Joey Horsley, Luise F. Pusch (Hg.): Frauengeschichten

Berühmte Frauen und ihre Freundinnen. D 2010, 320 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Ihr Lesbischsein verbannte sie z.T. an den Rand der Gesellschaft. Catharina Linck gab sich z.B. als Mann aus, heiratete ihre Liebste, führte mit ihr einige Jahre eine Ehe. Das flog allerdings auf, und sie wurde 1721 enthauptet. Mathilde Franziska Anneke entdeckte ihre Liebe zu Frauen erst nach ihre Emigration in die Neue Welt. Die Dichterinnen Natalie Barney und Renée Vivien ... Weiterlesen

Myrthe Hilkens: McSex

Myrthe Hilkens: McSex

Die Pornofizierung unserer Gesellschaft. D 2010, 207 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Orlanda Frauenverlag
Die sexuelle Revolution hat vieles freigesetzt - u.a. auch die Pornos. Heute gehören sie zur Freizeitgestaltung wie Kino oder Discobesuch. Dabei haben sie ihre ursprüngliche gesellschaftliche Sprengkraft verloren und sind zu einer Art sexuellem Fastfood geworden. Also solches haben Pornos wie ihre Entsprechung auf Seiten der Ernährung eine mitunter schädliche Wirkung auf die junge Generation. Die zunehmende Verbreitung von Pornos ... Weiterlesen

Susan S. Douglas: Enlightened Sexism

Susan S. Douglas: Enlightened Sexism

The Seductive Message That Feminism's Work is Done. USA 2010, 355 pp., hardbound, € 21.59
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
This look at our pop-culture icons reveals the unfinished business of the women's movement. Women today are inundated with conflicting messages from the mass media: they must be either strong leaders in complete command or sex kittens obsessed with finding and pleasing a man. This book takes readers on a journey through TV Programs, popular songs, movies, and news coverage ... Weiterlesen

Helga Pregesbauer: Irreale Sexualitäten

Helga Pregesbauer: Irreale Sexualitäten

Zur Geschichte von Sexualität, Körper und Gender in der europäischen Hexenverfolgung. Ö 2010, 301 S., Broschur, € 24.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Löcker Verlag
Die neuzeitlichen Hexenverfolgungen hängen mit der europäischen Sexualitätsgeschichte eng zusammen. Hexereistereotype leiten sich direkt von Sexualitäten ab. Die Hexenden wurden extrem sexualisiert gesehen - am stärksten ausgeprägt in der Figur der Hexe. Thematisiert wurden irreale Sexualitäten mit Dämonen oder dem Teufel ebenso wie reale Sexualitäten, die in Hexenprozessen zur Sprache kamen. Zu Letzteren zählen illegitime Sexualitäten von Laien oder Priestern, ... Weiterlesen

Maria Froihofer, Elke Murlasits, Eva Taxacher (Hr: L[i]eben und Begehren zwischen Geschlecht und Identität

Maria Froihofer, Elke Murlasits, Eva Taxacher (Hr: L[i]eben und Begehren zwischen Geschlecht und Identität

Ö 2010, 239 S., Broschur, € 22.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Löcker Verlag
Wen wir als liebens- und begehrenswert empfinden, hängt mit den Vorstellungen von idealen Körpern, den Idealbildern von Mann und Frau, unserem Sinn für Schönheit und »Normalität« zusammen. Liebe und Begehren, Erotik und Sexualität unterliegen dem gesellschaftlichen Wandel. Das bekommen Schwule und Lesben im Laufe der Geschichte immer wieder zu spüren. Ein am Universalmuseum Joanneum angesiedeltes, interdisziplinäres Projekt in der Steiermark ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 11

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 11

D 2010, 172 S., Broschur, € 17.48
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Invertito 11
Das neue Invertito mit einem neuen Konzept - anstelle eines einzigen thematischen Schwerpunkts nun diverse Schwerpunktbeiträge. Thomas Lau berichtet über seine Forschungen zur »Sodomitenverfolgung« im Zürich des 17. Jahrhunderts. Christine Klapeer stellt in »Die Tribadin und der Leviathan« ihre heteronormativitätskritische und lesbenaffirmative Analyse der Vertragstheorie von Thomas Hobbes vor. Am Thema »Hermaphrodismus« zeigt Heinz-Jürgen Voß, wie sich das Konzept »Geschlecht« ... Weiterlesen

Stefanie Krautz: Lesbisches Engagement in Ost-Berlin 1978 - 1989

Stefanie Krautz: Lesbisches Engagement in Ost-Berlin 1978 - 1989

D 2009, 123 S., Broschur, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tectum
Von Frauen in der sozialistischen DDR wurde vor allem erwartet zu heiraten und dem Staat viele Kinder zu »schenken«. Von der Staats- und SED-Führung ging eine regelrechte »Muttipolitik« aus. Alternative Lebensentwürfe wurden konsequent ignoriert. 1978 bekannte sich eine Gruppe von Frauen aus der ganzen DDR öffentlich zu ihrem Lesbischsein. Zusammen mit anderen Bürgerrechtsgruppen bekam die homosexuelle Emanzipationsbewegung Zulauf, auch wenn ... Weiterlesen

Bernhard Rosenkranz, Ulf Bollmann, Gottfried Lore: Homosexuellenverfolgung in Hamburg 1919-1969

Bernhard Rosenkranz, Ulf Bollmann, Gottfried Lore: Homosexuellenverfolgung in Hamburg 1919-1969

D 2009, 314 S., Broschur, € 25.49
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In diesem Buch wird am Beispiel einer deutschen Großstadt die Diskriminierung und Verfolgung homosexueller Frauen und Männer während der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus und in der Bundesrepublik Deutschland bis 1969 thematisiert. Es basiert auf den Ergebnissen einer Arbeit der Initiative »Gemeinsam gegen das Vergessen - Stolpersteine für homosexuelle NS-Opfer«. Viele, bisher unveröffentlichte Originalquellen wie Strafjustizakten, Aufzeichnungen Hamburger Behörden und Zeitzeugeninterviews ... Weiterlesen

M. Paz Galupo (ed.): Bisexuality and Same-Sex Marriage

M. Paz Galupo (ed.): Bisexuality and Same-Sex Marriage

UK/USA/CAN 2009, 213pp., brochure, € 39.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In our society, the argument for or against same-sex marriage becomes even more heated when the debate turns to bisexual women and men. The book explores this debate from a wide range of interdisciplinary perspectives, presenting respected scholars from fields as diverse as American Studies, Communication, Criminology, Human and Organizational Systems, Law and Social Policy, LGBT Studies, Organizational Behavior, Psychology, ... Weiterlesen

Diana Souhami: Gertrude and Alice

Diana Souhami: Gertrude and Alice

UK/USA 2009, 300 pp., brochure, € 19.49
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Gertrude Stein and Alice B. Toklas met on Sunday 8 September 1907 in Paris. From that day on they were together until Gertrude's death on Saturday 27 July 1946. Everyone who was anyone went to their salons at 27 rue de Fleurus. They became a legendary couple, photographed by Stieglitz, Man Ray and Cecil Beaton, painted by Picasso and written ... Weiterlesen

Heather Love: Feeling Backward

Heather Love: Feeling Backward

Loss and the Politics of Queer History. USA/UK 2009, 196 pp., brochure, € 20.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harvard University Press
Now that, in the latest twist of tolerance, gays are required to flaunt their well-adjustedness, this book may feel backward indeed as it cotemplates the pain, anger, isolation, and sheer crankiness prominent in literary figures of our queer past. It weighs the costs of the contemporary move to the mainstream in lesbian and gay culture. While the widening tolerance for ... Weiterlesen

Barbara Ching, Jennifer A. Wagner-Lawlor (eds.): The Scandal of Susan Sontag

Barbara Ching, Jennifer A. Wagner-Lawlor (eds.): The Scandal of Susan Sontag

USA 2009, 264 pp., brochure, € 33.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Susan Sontag (1933-2004) spoke of the promiscuity of art and literature - the willingness of great artists and writers to scandalize their spectators through critical frankness, complexity, and beauty. Sontag's life and thought were no less promiscuous. She wrote deeply and engagingly about a range of subjects - theater, sex, politics, novels, torture, and illness - and courted celebrity and ... Weiterlesen

Anna M. Sigmund: »Das Geschlechtsleben bestimmen wir«

Anna M. Sigmund: »Das Geschlechtsleben bestimmen wir«

Sexualität im Dritten Reich. D 2009, 362 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Heyne
Im Rahmen der NS-Wahnidee, einen »Homo germanicus« heranzuzüchten, war es nur verständlich, dass die Nazis das gesamte Geschlechtsleben der Deutschen unter ihre Kontrolle bringen wollten. Dazu wurde dem deutschen Volk eine neue »Sittlichkeit« verordnet, in deren Zentrum die erwünschte Vermehrung der »arischen Rasse« stand. Neben Frühehen wurden früher stark benachteiligte, uneheliche Kinder gefördert. Der Vertrieb von Kondomen wurde verboten. Schwule ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang