Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Sachbücher zu Film, Kunst und Kultur

  
David A. Gerstner (ed.): Routledge International Encyclopedia of Queer Culture

David A. Gerstner (ed.): Routledge International Encyclopedia of Queer Culture

UK/USA 2011, 720 pp., brochure, € 67.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Taylor and Francis
This encyclopedia covers gay, lesbian, bisexual, transgender and queer (GLBTQ) life and culture post-1945, with a strong international approach to the subject. The scope of the work is extremely comprehensive, with entries falling into the broad categories of dance, education, film, health, homophobia, the Internet, literature, music, performance, and politics. Slang is also covered. The international contributors come from a ... Weiterlesen

Dirk Schulz: Setting the Record Queer

Dirk Schulz: Setting the Record Queer

D 2011, 274 S., Broschur, € 34.64
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
The author rethinks Oscar Wilde's »The Picture of Dorian Gray« and Virginia Woolf's »Mrs. Dalloway« in this book. »To define is to limit«, Lord Henry states, and Mrs. Dalloway »would not say of anyone that they were this or that«. Why then are the respective novels mostly read - and in recent adaptions rewritten - in denial of their genuinely ... Weiterlesen

Annemarie Schwarzenbach: Alle Wege sind offen

Annemarie Schwarzenbach: Alle Wege sind offen

Die Reise nach Afghanistan 1939/1940. CH 2011 (Neuaufl.), 169 S. mit Abb., Pb, € 13.16
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Annemarie Schwarzenbachs Biografie liest sich wie ein lesbischer Abenteuerroman. Und insbesondere zwischen 1934 und 1941 suchte die hochbegabte Autorin und Freundin der Geschwister Klaus und Erika Mann ganz bewusst das Abenteuer und die Herausforderung - in dieser Zeit unternahm sie Reisen nach Asien, durch Europa und die USA. Zusammen mit Ella Maillart brach sie im Juni 1939 auf nach Afghanistan. ... Weiterlesen

Ulrike Traub: Theater der Nacktheit

Ulrike Traub: Theater der Nacktheit

Zum Bedeutungswandel entblößter Körper auf der Bühne seit 1900. D 2011, 394 S., Broschur, € 35.77
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Nackte Körper auf Theaterbühnen sind nach wie vor ein Tabuthema und eignen sich als Aufreger. Dabei ist dieses Stilmittel keine Erfindung des Regietheaters, das auf Skandale aus wäre, sondern ein Spiegel des vorherrschenden Körperverständnisses. Der nackte Körper wird zum Prüfstein für die Zivilisiertheit der Gesellschaft und erhält dadurch ideologische Bedeutung. In der Freikörperkultur steht der entblößte Leib für ein Lebensgefühl ... Weiterlesen

Martina Angelotti, Valentina Ciuffi, Veronica Len: Pop Art

Martina Angelotti, Valentina Ciuffi, Veronica Len: Pop Art

Dt. v. Katharina Gewehr. D 2011, 272 S. mit zahlreichen Farbabb., geb., € 35.98
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Travel House Media
Die Pop-Art vollzog einen Bruch mit der künstlerischen Konvention: sie definierte Kunstwerke neu und stellte sie zur Diskussion. Ausgehend von Großbritannien entfesselte sie einen Wirbelsturm, der v.a. die USA erfasste. Die Epoche der Unruhe und künstlerischen Revolution wird hier mit ihren wichtigsten Werken und ihren exzentrischen Künstlern dargestellt. Im Zeitalter der Konsumgesellschaft, der Massenmedien und der Reproduzierbarkeit werden Gegenstände des ... Weiterlesen

Rolf Erdorf (Hg.), Chris Lambertsen (Fotos): Schwullesbische Sichtbarkeit

Rolf Erdorf (Hg.), Chris Lambertsen (Fotos): Schwullesbische Sichtbarkeit

30 Jahre CSD in Hamburg. D 2011, 185 S. mit zahlreichen S/W- u. Farbfotos, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
30 Jahre CSD in Hamburg: dieser Bildband erinnert mit unzähligen Schwarzweiß- und Farbfotos an die Geschichte dieses traditionsträchtigen deutschen Pride-Events. Der Fotoband mischt persönliche Statements, Themen und Fotos zu einer ebenso bunten wie wichtigen Zeitreise durch die Bewegung. Die Demo an sich ist ja nur schwer in der Totale wahrnehmbar und auch kaum vermittelbar - drum dominieren hier die witzigen ... Weiterlesen

Hugh Stevens (ed.): The Cambridge Companion to Gay and Lesbian Writing

Hugh Stevens (ed.): The Cambridge Companion to Gay and Lesbian Writing

UK 2011, 246 pp., brochure, € 31.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In the last two decades, lesbian and gay studies have transformed literary studies and developed into a vital and influential area for students and scholars. This companion introduces readers to the range of debates that inform studies of works by lesbian and gay writers and of literary representations of same-sex desire and queer identities. Each chapter introduces key concepts in ... Weiterlesen

Stefan Volk: Skandalfilme

Stefan Volk: Skandalfilme

Cineastische Aufreger gestern und heute. D 2011, 316 S. mit Abb., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Als »Basic Instinct« im Mai 1992 in Deutschlands Kinos startete, betitelten ihnen die Gazetten als den »schweinischsten Film aller Zeiten«. Heute ist diese Aufregung nur noch schwer nachzuvollziehen. In der Filmgeschichte gab es immer wieder Filme die Wut, Abscheu oder Empörung hervorriefen und in ihrer Zeit zum Skandal wurden. Wie wurden bestimmte Filme zu Skandalfilmen? Welche Tabus wurden darin verletzt? ... Weiterlesen

Barbara Hammer: Hammer!

Barbara Hammer: Hammer!

Making Movies out of Sex and Life. USA 2010, 281 pp. with numerous b/w photographs, brochure, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Feminist Press
»Hammer!« is the first book by influential filmmaker Barbara Hammer, whose life and work have inspired a generation of queer, feminist, and avant-garde artists and filmmakers. The wild days of non-monogamy in the 1970s, the development of a queer aesthetic in the 1980s, the fight for visibility during the culture wars of the 1990s, her search for meaning as she ... Weiterlesen

Joan Gordon /  Veronica Hollinger /  Wendy Gay Pea: Queer Universes : Sexualities in Science Fiction

Joan Gordon / Veronica Hollinger / Wendy Gay Pea: Queer Universes : Sexualities in Science Fiction

UK 2010, 256 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Contestations over the meaning and practice of sexuality have become increasingly central to cultural self-definition and critical debates over issues of identity, citizenship and the definition of humanity itself. In an era when a religious authority can declare lesbians antihuman while some nations legalise same-sex marriage and are becoming increasingly tolerant of a variety of non-normative sexualities, it is hardly ... Weiterlesen

Sven Reichardt, Detlef Siegfried (Hg.): Das alternative Milieu

Sven Reichardt, Detlef Siegfried (Hg.): Das alternative Milieu

Antibürgerlicher Lebensstil und linke Politik in der Bundesrepublik Deutschland und Europa. D 2010, 509 S., geb., € 41.02
Keine Versandkosten für E-Books
Wallstein
Im Laufe der 70er Jahre etablierte sich in Westdeutschland wie in vielen westlichen Ländern ein alternatives Milieu. Diese Gemeinschaft Gleichgesinnter strebte nach Idealen wie Selbstverwirklichung, Solidarität, Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit, die sich modernen Entfremdungserfahrungen entgegensetzte. Zugleich verfolgte sie das Ziel, die Gesellschaft als Ganzes zu verändern. Die linken Alternativen gründeten eigene »Projekte«, in denen auf der Grundlage von kollektivem Eigentum, Selbstbestimmung ... Weiterlesen

Michael Eckardt (Hg.): Leontine Sagan - Licht und Schatten

Michael Eckardt (Hg.): Leontine Sagan - Licht und Schatten

Jüdische Memoiren, Bd. 16. D 2010, 355 S., geb., € 25.49
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Leontine Sagan, Schauspielerin und Regisseurin auf vier Kontinenten, Jüdin und Emigrantin, schaut in »Licht und Schatten« auf ihr bewegtes Leben zurück. Sie wurde 1889 in Budapest als Leontine Schlesinger geboren und wuchs in Südafrika auf, bevor sie bei Max Reinhardt in Berlin eine Schauspielausbildung absolvierte. Es folgten Theaterengagements in Dresden, Wien, Frankfurt und Berlin. Weltweite Beachtung erlangte sie mit ihrem ... Weiterlesen

Oliver Demny, Martin Richling (Hg.): Sex und Subversion

Oliver Demny, Martin Richling (Hg.): Sex und Subversion

Pornofilme jenseits des Mainstreams. D 2010, 191 S. mit Abb., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Der Pornofilm ist nicht nur die kommerziell bedeutendste Filmgattung, sondern zugleich die am meisten verachtete. Bei genauerem Hinsehen wird klar, dass schon seit den Anfängen des Genres sich hier ein breites Qualitätsspektrum auftut: es gibt hier experimentelle, gute, unterhaltsame, ästhetisch ansprechende, auch kritische und subversive Pornos. Die Autorinnen und Autoren in diesem Sammelband picken sich exemplarisch Pornostreifen heraus, die die ... Weiterlesen

Emma Donoghue: Inseparable

Emma Donoghue: Inseparable

Desire Between Women in Literature. USA 2010, 273pp., hardbound, € 24.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
This book explores the little-known literary tradition of love between women in Western literature, from Chaucer and Shakespeare to Charlotte Brontë, Dickens, Agatha Christie, and many more. The author brings to bear all her knowledge and grasp to examine how desire between women in English literature has been portrayed, from schoolgirls and vampires to runaway wives, from cross-dressing knights to ... Weiterlesen

Margott und Marjott (Hg.): Olfen - Reise ins internationale Freundschaftslager

Margott und Marjott (Hg.): Olfen - Reise ins internationale Freundschaftslager

D 2010, 223 S. mit Abb., Broschur, € 15.21
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Unter dem Pseudonym Margott & Marjott entwickelten die Mitglieder des lesbischwulen Kollektivs um das Café Anal seit 1989 ihre weit gestreuten Aktivitäten. Es folgten gastronomische Konzepte wie die Raststätte Gnadenbrot oder Kneipenkonzepte wie das Möbel Olfe. »Olfen - Reise ins internationale Freundschaftslager« dokumentiert die lesbisch-schwul-queere politische Subkultur von Berlin - hier mal erfrischenderweise aus der Innenperspektive. Die Anthologie versammelt sowohl ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang