Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Sachbücher zu Film, Kunst und Kultur

  
Lisa L. Moore: Sister Arts

Lisa L. Moore: Sister Arts

The Erotics of Lesbian Landscapes. USA 2011, 244 pp. illustrated, brochure, € 26.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
University of Minnesota Press - Queer Studies
In the great age of English garden design, 18th-century women working in the »sister arts« of painting, poetry, and landscape gardening adapted the Linnaean system of plant classification and the tradition of the erotic garden to create art with and for other women that celebrated everything from classical friendship to erotic love. In this book, filled with lush illustrations and ... Weiterlesen

Judith Halberstam: The Queer Art of Failure

Judith Halberstam: The Queer Art of Failure

USA/UK 2011, 212 pp. illustrated, brochure, € 22.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
It's about finding alternatives - to conventional understandings of success in a heteronormative, capitalist society, to academic disciplines that confirm what is already known according to approved methods of knowing, and to cultural criticism that claims to break new ground but cleaves to conventional archives. The author proposes »low theory« as a mode of thinking and writing that operates at ... Weiterlesen

Mel Gordon: Sündiges Berlin

Mel Gordon: Sündiges Berlin

Die zwanziger Jahre: Sex, Rausch, Untergang. D 2011, 279 S. mit zahlreichen S/W- u. farb. Abb. + 1 Audio-CD, geb., € 0.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In den 20er Jahren galt das »sündige Berlin« als ein Eldorado der Sexualität - nicht nur für Schwule und Lesben, die dort mit ihren eigenen Subkulturen ein relativ freies Leben führen konnten, bis diese historische sexuelle »Unterwelt« durch den Nationalsozialismus und seine angebliche »Sauberkeit« zerstört wurde. Dieses Buch wirft einen Blick auf diese untergegangenen Subkulturen der Revuegirls, der warmen Brüder, ... Weiterlesen
Titel derzeit vergriffen, auf Anfrage versuchen wir gern, ihn antiquarisch zu besorgen.

Christopher Reed: Art and Homosexuality

Christopher Reed: Art and Homosexuality

A History of Ideas. UK 2011, 285 pp., with numerous b/w and colour illustrations, hardbound, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Oxford University Press
This globe-spanning survey explores the radical, long-standing interdependence between art and homosexuality. It draws examples from the full range of the Western tradition, including classical, Renaissance, and contemporary art, with special focus on the modern era. It was in the modern period, when arguments about homosexuality and the avant-garde were especially public, that our current conception of the artist and ... Weiterlesen

Nicole Nottelmann: Ich liebe dich. Für immer

Nicole Nottelmann: Ich liebe dich. Für immer

Greta Garbo und Salka Viertel. D 2011, 283 S. mit S/W-Fotos, geb., € 0.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Aufbau-Verlag
1930 lernte Salka Viertel auf einer Dinnerparty des Regisseurs Ernst Lubitsch die Hollywooddiva Greta Garbo kennen. Die Garbo hatte damals den Höhepunkt ihrer Popularität erreicht, konnte aber nur schwer mit den Ausmaßen ihres Ruhms fertig werden. Die an sich scheue und verletzliche Garbo war stark fasziniert von der lebensklugen, eloquenten Viertel. Diese bewegte sich vollkommen selbstverständlich in einem Freundeskreis illustrer ... Weiterlesen
Der Titel ist leider vergriffen, auf Wunsch versuchen wir gern, ihn antiquarisch zu besorgen.

Elke Amberg: Schön! Stark! Frei!

Elke Amberg: Schön! Stark! Frei!

Wie Lesben in der Presse (nicht) dargestellt werden. D 2011, 247 S. mit Abb., Broschur, € 0.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Die Präsenz von Frauen, die lesbisch leben, hat im Alltag zugenommen. Auch in der Popkultur, Filmen und Serien bedienen kuschelnde lesbische Pärchen das Bedürfnis nach Abwechslung. Doch in der Berichterstattung der Presse werden Lesben nach wie vor ausgeblendet. Die Autorin (selbst Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin) hat für dieses Buch diverse Tageszeitungen unter die Lupe genommen und dabei deren Berichterstattung über die ... Weiterlesen
Titel derzeit vergriffen, auf Anfragen versuchen wir gern, ihn antiquarisch zu besorgen

Verena Chiara Kuckenberger: Der Frauenporno

Verena Chiara Kuckenberger: Der Frauenporno

Alternatives Begehren oder emanzipierte Lust? Ö 2011, 161 S. mit Abb., Broschur, € 16.80
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Löcker Verlag
Der Frauenporno hat sich in den letzten Jahren zunehmend als saubere Alternative zum Mainstreamporno etabliert. Qualitativ hochwertiger und politisch korrekt - befreit er sich aus dem Schmuddelimage der herkömmlichen Pornoindustrie und findet als hochgejubeltes Genre Einzug in Frauenzeitschriften und Wohnzimmer. Nach langjähriger gesellschaftlicher Ächtung wird Pornografie dadurch für Frauen konsumierbar und einer pauschalen Positionierung gegen Pornografie als frauenfeindlichem und sexistischem ... Weiterlesen

Alexis Schwarzenbach: Auf der Schwelle des Fremden

Alexis Schwarzenbach: Auf der Schwelle des Fremden

Das Leben der Annemarie Schwarzenbach. D 2011, 447 S. mit zahlreichen S/W-Abb., Broschur, € 0.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Collection Rolf Heyne
Zeitgenossen beiderlei Geschlechts verliebten sich reihum in die schöne junge Annemarie Schwarzenbach, die 1908 in eine der reichsten Schweizer Familien hineingeboren wurde. Mit 20 wusste sie sicher, »dass ich nur Frauen mit wirklicher Leidenschaft lieben kann«. Ihr wären dank vieler Begabungen viele verschiedene Karrieren offen gestanden. Sie hätte gut Pianistin oder Tänzerin werden können, promovierte bereits mit 23 und erkor ... Weiterlesen
Titel derzeit vergriffen, auf Anfragen versuchen wir gern, ihn antiquarisch zu besorgen

Emma Donoghue: Inseparable

Emma Donoghue: Inseparable

Desire Between Women in Literature. USA 2011, 273 pp., brochure, € 17.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Cleis
This book explores the little-known literary tradition of love between women in Western literature, from Chaucer and Shakespeare to Charlotte Brontë, Dickens, Agatha Christie, and many more. The author brings to bear all her knowledge and grasp to examine how desire between women in English literature has been portrayed, from schoolgirls and vampires to runaway wives, from cross-dressing knights to ... Weiterlesen

Annette Brauerhoch (Hg.): Frauen und Film. Heft 66: Sexualität und Film

Annette Brauerhoch (Hg.): Frauen und Film. Heft 66: Sexualität und Film

D 2011, 188 S. mit Abb., Broschur, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Stroemfeld
Die kritische Reflexion von Sexualität und Geschlechterverhältnissen in der feministischen Filmkritik der 1970er Jahre arbeitete auf zwei Ebenen. Zum einen vertrat sie die sexuelle Befreiung der Frau, das Recht auf ein eigenes, nicht der männlichen Willkür unterworfenes und nicht unterdrücktes, sexuelles Leben. Zum anderen wehrte sie sich gegen die überwiegend fraglos männlichen Imaginationen von weiblicher Sexualität, die in den Filmen ... Weiterlesen

David A. Gerstner (ed.): Routledge International Encyclopedia of Queer Culture

David A. Gerstner (ed.): Routledge International Encyclopedia of Queer Culture

UK/USA 2011, 720 pp., brochure, € 67.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Taylor and Francis
This encyclopedia covers gay, lesbian, bisexual, transgender and queer (GLBTQ) life and culture post-1945, with a strong international approach to the subject. The scope of the work is extremely comprehensive, with entries falling into the broad categories of dance, education, film, health, homophobia, the Internet, literature, music, performance, and politics. Slang is also covered. The international contributors come from a ... Weiterlesen

Dirk Schulz: Setting the Record Queer

Dirk Schulz: Setting the Record Queer

D 2011, 274 S., Broschur, € 34.64
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
The author rethinks Oscar Wilde's »The Picture of Dorian Gray« and Virginia Woolf's »Mrs. Dalloway« in this book. »To define is to limit«, Lord Henry states, and Mrs. Dalloway »would not say of anyone that they were this or that«. Why then are the respective novels mostly read - and in recent adaptions rewritten - in denial of their genuinely ... Weiterlesen

Annemarie Schwarzenbach: Alle Wege sind offen

Annemarie Schwarzenbach: Alle Wege sind offen

Die Reise nach Afghanistan 1939/1940. CH 2011 (Neuaufl.), 169 S. mit Abb., Pb, € 13.16
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Annemarie Schwarzenbachs Biografie liest sich wie ein lesbischer Abenteuerroman. Und insbesondere zwischen 1934 und 1941 suchte die hochbegabte Autorin und Freundin der Geschwister Klaus und Erika Mann ganz bewusst das Abenteuer und die Herausforderung - in dieser Zeit unternahm sie Reisen nach Asien, durch Europa und die USA. Zusammen mit Ella Maillart brach sie im Juni 1939 auf nach Afghanistan. ... Weiterlesen

Ulrike Traub: Theater der Nacktheit

Ulrike Traub: Theater der Nacktheit

Zum Bedeutungswandel entblößter Körper auf der Bühne seit 1900. D 2011, 394 S., Broschur, € 35.77
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Nackte Körper auf Theaterbühnen sind nach wie vor ein Tabuthema und eignen sich als Aufreger. Dabei ist dieses Stilmittel keine Erfindung des Regietheaters, das auf Skandale aus wäre, sondern ein Spiegel des vorherrschenden Körperverständnisses. Der nackte Körper wird zum Prüfstein für die Zivilisiertheit der Gesellschaft und erhält dadurch ideologische Bedeutung. In der Freikörperkultur steht der entblößte Leib für ein Lebensgefühl ... Weiterlesen

Martina Angelotti, Valentina Ciuffi, Veronica Len: Pop Art

Martina Angelotti, Valentina Ciuffi, Veronica Len: Pop Art

Dt. v. Katharina Gewehr. D 2011, 272 S. mit zahlreichen Farbabb., geb., € 35.98
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Travel House Media
Die Pop-Art vollzog einen Bruch mit der künstlerischen Konvention: sie definierte Kunstwerke neu und stellte sie zur Diskussion. Ausgehend von Großbritannien entfesselte sie einen Wirbelsturm, der v.a. die USA erfasste. Die Epoche der Unruhe und künstlerischen Revolution wird hier mit ihren wichtigsten Werken und ihren exzentrischen Künstlern dargestellt. Im Zeitalter der Konsumgesellschaft, der Massenmedien und der Reproduzierbarkeit werden Gegenstände des ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang