Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Suskas Lötzerich: Hexenblut

Suskas Lötzerich: Hexenblut

Ö 2014, 144 S., Broschur, € 15.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Luftschacht
Ende der 1970er Jahre: in einem Krankenhaus irgendwo in Deutschland wird ein Kind geboren, dessen Geschlecht nicht eindeutig bestimmbar ist (ein Schicksal, von dem im Durchschnitt etwa eines von 4.500 Kindern betroffen ist). Der Arzt trifft mithilfe seines Skalpells eine Entscheidung und macht das Kind zu einem Mädchen. So beginnt die Geschichte von Suska. Die wichtigen Lebensjahre der Kindheit, des ... Weiterlesen

Rae Spoon and Ivan E. Coyote: Gender Failure

Rae Spoon and Ivan E. Coyote: Gender Failure

CAN 2014, 256 pp. illustrated, brochure, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Arsenal Pulp Press
Ivan E. Coyote and Rae Spoon are accomplished, award-winning writers, musicians, and performers - they are also both admitted »gender failures«. In their first collaborative book, Ivan and Rae explore and expose their failed attempts at fitting into the gender binary, and how ultimately our expectations and assumptions around traditional gender roles fail us all. Based on their acclaimed 2012 ... Weiterlesen

Frances Partridge: Love in Bloomsbury

Frances Partridge: Love in Bloomsbury

UK/USA 2014, 240 pp. with b/w photographs, brochure, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

I.B. Tauris
The Bloomsbury Group was as well known for its love affairs as for the work that was produced by its members. Of all the romantic entanglements, the love quadrangle between Frances Partridge, her husband Ralph Partridge, his first wife, Dora, and Lytton Strachey was one of the most notorious (Frances loved Ralph, who loved Dora, who loved Lytton, who loved ... Weiterlesen

Alison Bechdel: Wer ist hier die Mutter?

Alison Bechdel: Wer ist hier die Mutter?

Ein Comic-Drama. Dt. v. T. Pletzinger u. T. Schnettler. D 2014, 293 S., S/W, geb., € 23.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kiepenheuer und Witsch
»Ich kann dieses Buch nicht schreiben, wenn ich meine Mutter nicht aus dem Kopf kriege«, erzählt Alison Bechdel ihrer Therapeutin. »Aber ich kriege sie nur aus dem Kopf, wenn ich dieses Buch schreibe.« Den komplexen Prozess, mit der eigenen Geschichte und den eigenen Eltern umzugehen, führt uns die Zeichnerin der lesbischen »Dykes to Watch out for«-Comicserie auf eigenwillige Weise vor ... Weiterlesen

Dieter Steiner: Rachel Carson - Pionierin der Ökologiebewegung

Dieter Steiner: Rachel Carson - Pionierin der Ökologiebewegung

D 2014, 360 S., Broschur, € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mit »Silent Spring« (»Der stumme Frühling«) rüttelte Rachel Carson 1962 die Welt auf. Sie machte darin auf den maßlosen Gebrauch von Pestiziden aufmerksam und auf dessen Folgen für die Umwelt. Es gilt bis heute als Referenzwerk und Motivation der weltweiten Umweltbewegung. Die vorliegende Biografie beschreibt die Verschränkung von wissenschaftlichem und publizistischem Werdegang und gerät häufig zu einer Verklärung Rachel Carsons. ... Weiterlesen

Karin Wieland: Dietrich und Riefenstahl

Karin Wieland: Dietrich und Riefenstahl

Die Geschichte zweier Jahrhundertfrauen. D 2014, 624 S. mit Abb., Pb, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

DTV
Berlin 1918: am Ende der Wilhelminischen Zeit träumen zwei junge Frauen, die sich nur flüchtig begegnen werden, den gleichen Traum vom großen Erfolg. Marlene Dietrich und Leni Riefenstahl spüren, dass mit der neuen Zeit ihre Stunde gekommen ist. Sie wollen auf die Bühne und auf die Leinwand. Beide sehen gut aus, gehen geschickt vor und können auch noch tanzen. Da ... Weiterlesen

Stefan Bollmann: Frauen, die schreiben, leben gefährlich

Stefan Bollmann: Frauen, die schreiben, leben gefährlich

D 2014, 144 S. mit zahlreichen Abb., Pb, € 10.23
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Insel
Ein authentisches, kreatives und vor allem freies Leben war das Ziel vieler Schriftstellerinnen. Dabei mussten die Frauen, die sich aus der Enge ihres Daseins in die Freiheit schreiben wollten - und sei's nur in der Fantasie -, ein hohes Maß an Geduld, Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen beweisen. Denn ihre Unangepasstheit stieß auf heftigen Widerstand. Die Lebensgeschichten der hier versammelten Schriftstellerinnen reichen ... Weiterlesen

Michail Ryklin: Buch über Anna

Michail Ryklin: Buch über Anna

Dt. v. Gabriele Leupold. D 2014, 334 S. mit Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Am Karfreitag 2008 verließ Anna Altschuk ihre Wohnung in Berlin-Charlottenburg. Danach war sie verschwunden, bis ihr Leichnam drei Wochen später in der Spree geborgen wurde. In Russland kursiert seitdem das Gerücht, dass orthodoxe Fanatiker die Künstlerin ermordet haben sollen. Wenige Jahre zuvor war sie in Moskau wegen Verletzung religiöser Gefühle vor Gericht gestanden und war einer Hetzkampagne ausgesetzt. Wochen vor ... Weiterlesen

Claudia Lanfranconi und Antonia Meiners: Kluge Geschäftsfrauen

Claudia Lanfranconi und Antonia Meiners: Kluge Geschäftsfrauen

D 2014, 175 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 13.31
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Insel
Als Kleider kaum Platz zum Atmen ließen, es gute Cremes nur für feine Damen gab, Skihosen weder praktisch noch schön waren, das Wort Design noch nicht erfunden war und Generationen von Mädchen auf »ihre« Puppe warteten, machten sich Frauen mit einer bewundernswerten Entschlossenheit daran, Produkte zu entwickeln, die den Nerv der Zeit trafen. Sie setzten sich über Tabus hinweg und ... Weiterlesen

Sibylle Duda: Die Sprachwandlerin - Luise F. Pusch

Sibylle Duda: Die Sprachwandlerin - Luise F. Pusch

Zurufe und Einwürfe von Freundinnen und Weggefährtinnen. D 2014, 142 S., Broschur, € 10.18
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Wallstein
Von »Die Menstruation ist bei jedem etwas anders« bis zur Einführung des generischen Femininums an der Universität Leipzig im Sommer 2013 - Luise F. Pusch begleitet seit über 30 Jahren mit ihren kritischen Beiträgen die Diskussion feministischer Positionen. Mit Witz, Ironie und dem Handwerk der professionellen Linguistin entlarvt sie Woche für Woche in ihren Glossen alltägliche Sexismen. Neben der sprachwissenschaftlichen ... Weiterlesen

Heike Herrberg, Heidi Wagner: Wiener Melange

Heike Herrberg, Heidi Wagner: Wiener Melange

Frauen zwischen Salon und Kaffeehaus. D 2014 (Neuaufl.), 144 S. mit zahlreichen S/W-Abb., geb., € 17.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

edition Ebersbach
Sie sind phantasievoll, couragiert, zuweilen exzentrisch, und sie prägen das Flair der österreichischen Hauptstadt – die Frauen in der Ersten Republik. »Wiener Melange« zeigt den Aufbruch in den 20er und 30er Jahren, als Wien überaus kosmopolitisch war und ein reger Austausch mit anderen Metropolen wie Paris und New York bestand. In den berühmten Kaffeehäusern ließen sich Schriftstellerinnen wie Hilde Spiel ... Weiterlesen

Andrea Weiss: Paris Was a Woman

Andrea Weiss: Paris Was a Woman

Portraits from the Left Bank. USA 2013, 256 pp. illustrated, brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Publishers Group West
Originally published more than twenty years ago and winner of a Lambda Literary Award, »Paris Was a Woman« is a rare profile of the female literati in Paris at the turn of the last century. Now with a new preface and illustrations, this »scrapbook« of their work - along with Andrea Weiss’ lively commentary - highlights the political, social, and ... Weiterlesen

Ella K. Maillart: The Cruel Way

Ella K. Maillart: The Cruel Way

Switzerland to Afghanistan in a Ford, 1939. USA 2013, 218 pp., brochure, € 17.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

University of Chicago Press
Following Ella K. Maillart's 1939 journey with fellow writer Annemarie Schwarzenbach from Geneva to Kabul in a brand-new Ford, »The Cruel Way« reveals Maillart to be an author of astonishing talent. As the two flash across Europe and the Near East in a streak of élan and daring, Maillart writes of comical mishaps, breathtaking landscapes, vitriolic religious clashes, and the ... Weiterlesen

Susan Sontag: Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke

Susan Sontag: Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke

Tagebücher 1964 - 1980. Dt. v. Kathrin Razum. D 2013, 559 S., geb., € 28.68
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Susan Sontags Tagebücher sind das Spiegelbild eines Selbstverständnisses, in dem sich diese außergewöhnliche, intellektuelle Frau immer auch als politischen Geist sah. Davon zeugt ihr Aufenthalt in Hanoi 1968 - sie besuchte es mit einer Delegation amerikanischer Kriegsgegner mitten im Vietnamkrieg. Auch unternahm sie Reisen nach China, Marokko und Israel. In den Jahren 1964 bis 1980 beschäftigte sich stark mit ihrer ... Weiterlesen

Ursula März: Simone de Beauvoir

Ursula März: Simone de Beauvoir

D 2013, 80 S., geb., € 22.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Deutscher Kunstverlag
Simone de Beauvoir besaß als dreijährige Tochter der französischen Bourgeoisie eine eigene Visitenkarte. Als Einundzwanzigjährige schloss sie einen radikal antibürgerlichen Liebespakt mit dem Philosophiestudenten Jean-Paul Sartre. Als Vierzigjährige verfasste sie das Buch »Das andere Geschlecht«, das zur Bibel des Feminismus und zum Skandalwerk avancierte: Simone de Beauvoir gilt als Ikone moderner, intellektueller Weiblichkeit des 20. Jahrhunderts. Ursula März fragt nach ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang