Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Alexandra Lavizzari: Fast eine Liebe

Alexandra Lavizzari: Fast eine Liebe

Annemarie Schwarzenbach und Carson McCullers. D 2017, 144 S., geb., € 17.27
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Edition Ebersbach
Es ist sehr erstaunlich, dass die beiden Schriftstellerinnen Annemarie Schwarzenbach und Carson McCullers sich zwar stark voneinander angezogen fühlten, jedoch immer im Grunde aneinander vorbeilebten. Das, was sich zwischen den beiden Frauen gefühlsmäßig abspielte, pendelte stets zwischen Hoffnungen und verpassten Chancen, zwischen euphorischer Faszination und scheuem Rückzug. Die Beziehung zwischen der 23jährigen Carson und der 32jährigen Annemarie, die mit dem ... Weiterlesen

Ivan Coyote: Tomboy Survival Guide

Ivan Coyote: Tomboy Survival Guide

USA 2016, 239 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Arsenal Pulp Press
»Tomboy Survival Guide« is a funny and moving memoir told in stories, in which Ivan recounts the pleasures and difficulties of growing up a tomboy in Canada's Yukon, and how they learned to embrace their tomboy past while carving out a space for those of us who don't fit neatly into boxes or identities or labels. - Ivan writes movingly ... Weiterlesen

Eileen Myles: Chelsea Girls

Eileen Myles: Chelsea Girls

UK 2016, 274 pp., brochure, € 13.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Serpent´s Tail
In this autobiographical novel, Eileen Myles transforms life into a work of art. Told in anaudacious voice, made vivid and immediate in a lyrical language, »Chelsea Girls« cobbles together memories of Myles' 1960s Catholic upbringing with an alcoholic father, her volatile adolescence, her unabashed »lesbianity«, and her riotous pursuit of survival as a poet in 1970s New York. Suffused with ... Weiterlesen

Elvira Dones: Hana

Elvira Dones: Hana

Dt. v. Adrian Giacomelli. CH 2016, 250 S., Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ink Press
Mit 19 Jahren schwört Hana im Norden Albaniens ewige Jungfräulichkeit. Dabei folgt sie, weil sie eine durch ihren Onkel vorgesehene Ehe nicht eingehen will, dem alten albanischen Brauch »Kanun«. Umgeben von den Tieren, dem Wald, den Bergen und ihrem kranken Onkel wird sie zu Mark Doda. Nach dem Tod des Onkels - vierzehn Jahre später - fliegt Hana / Mark ... Weiterlesen

Miriam Meckel: Brief an mein Leben

Miriam Meckel: Brief an mein Leben

Erfahrungen mit einem Burnout. D 2016, 224 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Die Lebenspartnerin der TV-Journalistin Anne Will spricht in diesem persönlichen Bericht über ihre Burnout-Krise und deren Überwindung. Fünfzehn Jahre lang ist sie um die Welt gereist, hatte gearbeitet, geredet, geschrieben, akquiriert, repräsentiert, bis der Arzt kommen musste. Im Wortsinne. Sie analysiert ihre Gefühle, stößt auf alte Wunden und macht deutlich, was geschieht, wenn wir ständig unterwegs sind und jederzeit ... Weiterlesen

Antje Schrupp: Vote for Victoria!

Antje Schrupp: Vote for Victoria!

D 2016, 144 S., Broschur, € 13.31
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Hillary Clinton ist nicht die erste US-amerikanische Präsidentschaftskandidatin. Ihre Vorgängerin Victoria Woodhall stammte dagegen aus der Gosse. Ihre Familie war ein vagabundierender Clan, der sich mit Quacksalberei über Wasser hielt und seine Töchter anschaffen schickte. Die hübsche junge Frau mit dem scharfen Verstand schlug selbst daraus Kapital. Bald war sie eine der schillerndsten Figur im New Yorker Rotlichtmilieu. Als ein ... Weiterlesen

Alfred Polgar: Marlene - Bild einer berühmten Zeitgenossin

Alfred Polgar: Marlene - Bild einer berühmten Zeitgenossin

D 2016, 160 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
btb
Bereits Mitte der 1920er Jahre, noch war sie nicht der spätere »Blaue Engel« und Weltstar, gehörte der Schriftsteller und Kritiker Alfred Polgar zu den Bewunderern Marlene Dietrichs. Sie freundeten sich an, verkehrten gemeinsam im Berliner »Hotel Eden«, schrieben sich Briefe. Noch bevor Polgar 1938 vor den Nazis fliehen musste, widmete er der Diva ein Buch, das ihre besondere Aura wie ... Weiterlesen

Werner Rosenberger: Glamouröse Wienerinnen

Werner Rosenberger: Glamouröse Wienerinnen

Frauen mit dem gewissen Etwas. Ö 2016, 240 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 0.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Metroverlag
Eine Zeitreise ins Wien der Jahrhundertwende und der Golden Twenties, als ein neuer Frauentyp entstand: selbstbestimmt, aufgeschlossen, rätselhaft, schillernd und attraktiv. Aufreger waren ihre Karrieren allesamt: Ob Olga Desmond, eine der ersten Nackttänzerinnen von Wien, die Diseuse Greta Keller, von der sich Marlene Dietrich das lasziv-rauchige Timbre abschaute, Gerda Maurus, der erste Mensch auf dem Mond - jedenfalls im Film ... Weiterlesen
Dieser Titel ist nur noch antiquarisch erhältlich - auf Anfrage versuchen wir gern, ihn zu besorgen.

Vita Sackville-West: Bombay, Bagdad, Teheran

Vita Sackville-West: Bombay, Bagdad, Teheran

Dt. v. Irmela Erckenbrecht. D 2016, 192 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Erdmann
Vita Sackville-West - Mitglied des Bloomsbury-Kreises um ihre Freundin Virginia Woolf - begab sich im Frühjahr 1926 auf die Reise nach Persien. Auf dem Weg dorthin verbrachte sie in Bagdad einige Tage bei der von ihr verehrten Orientreisenden und Arabistin Gertrude Bell. In Persien besuchte sie ihren Mann, der als Sekretär der englischen Gesandtschaft in Teheran tätig war. Sie liebte ... Weiterlesen

Annette Seemann: Gabriele Reuter

Annette Seemann: Gabriele Reuter

Die Wahrheit reden. Leben und Werk. D 2016, 200 S., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Weimarer Verlagsgesellschaft
Gabriele Reuter, 1859 als Kaufmannstochter in Ägypten geboren, war um 1900 eine der meistgelesenen Schriftstellerinnen Deutschlands. In »Aus guter Familie« geht eine junge Frau an dem ihr zugedachten Schicksal als Jungfrau, Gattin und Mutter zugrunde. Gabriele Reuter verwob in diesem naturalistischen Roman eigenes Erleben mit Fiktion - er wurde ein Identifikationsbuch für Frauen ihrer Generation. Gabriele Reuter war alleinerziehende Mutter, ... Weiterlesen

Peter Sommeregger: Wir Künstler sind andere Naturen

Peter Sommeregger: Wir Künstler sind andere Naturen

Das Leben der Sächsischen Hofopernsängerin Margarethe Siems. Ö 2016, 160 S. mit Abb., geb., € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Seifert
Ihren Ruhm verdankte Margarethe Siems drei bedeutenden Rollen in Opern von Richard Strauss. Die auffällige künstlerische Begabung ließ die Tochter aus wohlhabendem Dresdner Haus die Bühnenkarriere einschlagen. Sie trat im Prag der untergehenden Donaumonarchie auf, an der Wiener und an der Dresdner Hofoper. Eine bürgerliche Ehe erschien der Siems nie erstrebenswert, weil sie früh in ihr aufkeimende lesbische Gefühle verspürte. ... Weiterlesen

Béatrice Hecht-El Minshawi: Luftsprünge und Lebenswurzeln

Béatrice Hecht-El Minshawi: Luftsprünge und Lebenswurzeln

Meine interkulturellen Wege. D 2016, 320 S., Broschur, € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ulrike Helmer
Béatrice Hecht-El Minshawis Autobiografie schöpft aus einem lebenslangen Engagement für kulturelle Vielfalt und interkulturelle Beziehungen, internationale Lebensräume und Welterfahrung. Doch blickt die Autorin auch zurück auf die eigenen Wurzeln: nach durchstandener familiärer Not nahm sie als 14-jährige ihr Leben selbst in die Hand, wurde Krankenschwester, arbeitete in Südostasien. Nach dem Studium führten die Lebenswege sie quer durch die Kontinente. Auch ... Weiterlesen

Bernd Ott / Emily Besa (eds.): All the People

Bernd Ott / Emily Besa (eds.): All the People

D 2016, 232 pp. with numerous colour photographs, hardback, € 40.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kerber
»All the People« explores the gender spectrum on a personal level with individuals living in Amsterdam, Berlin, London, Los Angeles, and New York who express and define their gender on their own terms. They identify as transgender, gender queer, drag performers, or do not identify themselves at all. These are their stories and their portraits, as they wished to be ... Weiterlesen

Emmeline Pankhurst: Suffragette - die Geschichte meines Lebens

Emmeline Pankhurst: Suffragette - die Geschichte meines Lebens

Dt. v. A. S. Fabian u. H. Roemer. D 2016, 352 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Steidl
Sie war ein behütetes Mädchen, das unbequeme Fragen stellte, eine mutige, tapfere Frau, die früh verwitwet ihre fünf Kinder allein durchbrachte. Als Symbolfigur der Frauenbewegung erzählt sie hier ihre Lebensgeschichte: Emmeline Pankhurst empörte sich so gründlich über die Verhältnisse in ihrem Land, dass sie zur bekanntesten und radikalsten der »Suffragetten« wurde. Diese Frauen kämpften vor dem Ersten Weltkrieg für ihr ... Weiterlesen

Ariane Rüdiger: »Es gibt noch viel zu tun ...«

Ariane Rüdiger: »Es gibt noch viel zu tun ...«

Macher und Macherinnen der LGBTIQ-Bewegung. D 2016, 224 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Querverlag
Zwar werden die Medien nicht müde, homosexuelle »Prominente« zu porträtieren, doch wie sieht es mit den Helden und Heldinnen, Vorkämpferinnen und Vorkämpfern, Aktivisten und Aktivistinnen im lesbisch-schwulen Alltag aus? Also eben nicht die Anne Wills und Hape Kerkelings, sondern Leute, die an der Basis arbeiten? Die Generation derer, die mit ihrem Engagement zu diesen Veränderungen beitrugen, kommt ins Pensionsalter und ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang