Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

»Endlich den Mut ... «
Eine schwule Geschichte präsentiert von Lutz van Dijk


Am Mittwoch, den 22. Juni, präsentiert Lutz van Dijk seine jüngsten Arbeiten - unter anderem spricht er über sein Buch »Endlich den Mut ...« - Briefe von Stefan T. Kosinski, seine Eindrücke und Gefühle, die ihn bei der Beschäftigung mit Stefan T. Kosinskis Geschichte, die dem Buch zugrunde liegt, bewegten. Und erzählt von seinen Recherchen zu dem Jugendbuch-Klassiker »Verdammt starke Liebe«

Eine schwule Liebe mitten im Krieg
Mit 16 fand er die erste große Liebe im Zweiten Weltkrieg, mit 17 wurde er verhaftet, gefoltert und dann verurteilt. Es folgten fast 40 Jahre Schweigen und Verleugnung, bis er sich mit 65 Jahren zu seinem Coming-out als schwuler Mann entschloss. Stefan T. Kosinski blickte auf ein bewegtes Leben zurück, sein Schicksal ist ebenso berührend wie beispielhaft für Generationen von schwulen Männern.
Lutz van Dijk stand über Jahre im Briefkontakt mit Stefan T. Kosinski, der ihm seine Geschichte erzählte. Lutz van Dijk hat diese Geschichte zu dem mittlerweile in zahlreichen Auflagen erschienenen Jugendbuch-Klassiker »Verdammt starke Liebe« verarbeitet. Zusätzlich ist seit Kurzem auch der Briefwechsel zwischen Lutz van Dijk und Stefan T. Kosinski als Buch erschienen. Diese Briefe sind ein bewegendes Zeugnis einer Bewusstwerdung trotz der tiefen Verwundungen, die nie wirklich heilen konnten.

Multimedia-Vortrag und Diskussion
Es erwartet uns ein ebenso spannender wie berührender Abend in der Buchhandlung Löwenherz - Lutz van Dijks Veranstaltungen sind international bekannt für seinen mitreißenden Vortrag und seine eindringlichen Schilderungen.

Lutz van Dijk: Endlich den Mut Über das Buch
Stefan ist 17 Jahre, als er 1942 wegen eines Liebesbriefes an einen jungen deutschen Soldaten im besetzten Polen zu fünf Jahren Zuchthaus verurteilt wird. Den Zweiten Weltkrieg, die Jahre der Folter, Gefangenschaft und Erniedrigung bis Mai 1945 überlebt der junge Pole nur knapp. Mit 65 Jahren begegnet er dem 30 Jahre jüngeren Deutsch-Niederländer Lutz van Dijk und verfasst mit ihm zusammen das Jugendbuch »Verdammt starke Liebe« (1991), bis heute das einzige Jugendbuch zur Verfolgung Homosexueller in der NS-Zeit weltweit und seitdem in zahlreiche Sprachen übersetzt. Gut zwölf Jahre korrespondieren beide bis kurz vor Stefans Tod 2003. Seine erst nun veröffentlichten Briefe dokumentieren die spannende Bewusstwerdung eines ehemals verfolgten schwulen Mannes, sein beinah rauschhaftes Coming-out auf seiner ersten Lesereise in die USA bis hin zu den erneut aufkommenden tiefen Ängsten zum Ende seines Lebens.

Das Buch im Online-Shop kaufen

Lutz van Dijk - Foto: Gesche Jaeger Über den Autor
Lutz van Dijk wurde in Berlin geboren, nach einigen Jahren als Lehrer in Hamburg begann er ein Zweitstudium der Geschichte u.a. in Israel. Später wurde er Mitarbeiter der Anne Frank Stiftung in Amsterdam. Seit 2001 lebt er als Mitbegründer der Stiftung HOKISA für von AIDS betroffene Kinder und Jugendliche in Kapstadt. Seine Bücher für Erwachsene und Jugendliche wurden in viele Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Jugendliteraturpreis von Namibia 1997 und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2001. 2003 erhielt er für sein Engagement für die Rechte von Homosexuellen den Rosa Courage Preis von Gay in May, Osnabrück. 2009 wurde ihm die Poetik-Ehrenprofessur der Universität Oldenburg verliehen.

Er lebt und arbeitet heute in Kapstadt und ist zwei Mal im Jahr zu Lesereisen in Europa. Mehr unter: www.lutzvandijk.co.za.

Löwenherz-Gespräche Nr. 1: Lutz van Dijk »Endlich den Mut ...«
Mittwoch, 22. Juni 2016, 19.30 Uhr
ORT: Buchhandlung Löwenherz, Berggasse 8, 1090 Wien
Eintritt frei

Aktuelle Veranstaltungen

Neues aus unserer Kinder- und Jugendbuchabteilung
DO, 14. Feb. 2019, 19.30 Uhr
Informationen zur Veranstaltung

Gesprächsrunde mit Diskussion zu #LivingALabel
DI, 26. Feb. 2019, 19.30 Uhr
Informationen zur Veranstaltung
Alle Veranstaltungen

Wir bestellen gern jedes lieferbare Buch

Unabhängig von unserem Sortiment bestellen wir gern jedes lieferbare Buch, - egal ob Reiseführer, Koch- oder Sachbuch, Lektüre für Schule und Studium. Einfach online bestellen oder uns direkt kontaktieren.

Wir sind schnell

Wenn Ihr bis 12.30 Uhr bestellt, könnt Ihr Eure Bücher oder DVDs entweder am nächsten Tag ab 10.00 Uhr selbst abholen oder wir liefern per GLS.

Die meisten Titel aus dem Löwen­herz-Sortiment sind lagernd - diese können natürlich noch am gleichen Tag abge­holt oder ver­schickt werden.

Bestellhotline: 01-317 29 82

Der Blog der Buchhandlung Löwenherz Die Buchhandlung Löwenherz auf Facebook - folge uns :) Buchhandlung Löwenherz, die Partnerbuchhandlung von Europride 2019 in Wien
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang