Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Carolin Schairer: Wir werden niemals darüber reden

Carolin Schairer: Wir werden niemals darüber reden

D 2013, 317 S., Broschur,  18.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer - Crimina
Inhalt
Nach dem Tod ihrer Großmutter kommen die Geschwister Jan und Isabell nach vielen Jahren zum ersten Mal wieder auf deren Hof in der tiefsten bayrischen Provinz. Dort hatte sie ihr Vater einen Sommer lang untergebracht, nachdem sich ihre Mutter das Leben genommen hatte. Doch dieser Sommer bei den Großeltern endete vor allem für Isabell traumatisierend. Zwar hat sie alles vergessen, doch dieses Verdrängen der Erinnerung hat seinen Preis: Isabell ist psychisch labil. Und nur, weil ihre Freundin Ariane ihr zur Seite steht, hat es Isabell überhaupt geschafft, an den Ort zurückzukehren, der ihr soviel Schrecken bereitet hat. Doch als in einem unterirdischen Gang in der Nähe des Hofes fünf Säuglingsleichen entdeckt werden, beginnen polizeiliche Ermittlungen. Es bleibt nicht nur bei den Fragen der Polizei, Isabell – unterstützt von Ariane – will jetzt wissen, was damals geschehen ist. Und so erfährt und erinnert Isabell nach und nach nicht nur die Geschichte ihrer ersten großen Liebe zur Gutsherrentochter Vicky, sondern auch von deren schrecklicher Familiengeschichte, die nicht nur ihre erste Liebe unglücklich enden ließ. – Carolin Schairers Krimi ist eher ein Thriller als ein klassischer Krimi, doch das tut dem Buch keinen Abbruch. Die Erzählführung ist spannend und schafft es einerseits, stringent eine stimmige Geschichte aufzubauen, andererseits bleibt immer wieder soviel ungeklärt, dass die exakte Lösung sich bis zum Schluss entzieht. Besonders gekonnt sind allerdings die Personen porträtiert, die allesamt – ob Haupt- oder Nebenfiguren – fein ausdifferenziert und (fast) nie auf ein reines Gut oder Böse festzulegen sind. Carolin Schairer schafft es so, aus Charakter und Biografie dieser Personen mehr menschliche Einsichten herauszuholen, als es psychologisierende Betrachtungen je könnten. Ein spannender, rundum gelungener Kriminalroman.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang