Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jeanette Winterson: Warum glücklich statt einfach nur normal?

Jeanette Winterson: Warum glücklich statt einfach nur normal?

Dt. v. Monika Schmalz. D 2017, 251 S., Pb,  11.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer
Inhalt
1985 wurde Jeanette Wintersons erster Roman »Orangen sind nicht die einzige Frucht« veröffentlicht. Das war Jeanettes Version einer Geschichte über ein adoptiertes Mädchen und über die verhinderte Gigantin Frau Winterson. Jeanettes Adoptivmutter wollte, dass Jeanette eines Tages Missionarin würde. Doch da durchkreuzt Jeanettes Lesbischsein diese Pläne. Mit 16 verliebt sie sich in eine Frau. Jeanette zieht zuhause aus, um mit ihrer Geliebten glücklich zu werden - ein Moment, in dem ihr die Mutter die Titel stiftende Frage stellt: »Warum glücklich statt einfach nur normal?« Jahre später begegnet Jeanette ihrer echten Mutter, die wie ein Gegenentwurf zu Frau Winterson erscheint. Mit der ihr eigenen Furchtlosigkeit und dem durch nichts zu erschütternden Witz kehrt Jeanette Winterson zurück in die schrecklichen Tage ihrer Kindheit und Jugend.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang