Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Miriam Gebhardt: Alice im Niemandsland

Miriam Gebhardt: Alice im Niemandsland

Wie die deutsche Frauenbewegung die Frauen verlor. D 2012, 349 S., geb.,  20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
DVA
Inhalt
Deutschland - einmal Avantgarde in Frauenfragen - hat sich inzwischen das Schlusslicht eingehandelt. In vielen zentralen gesellschaftspolitischen Fragen wie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder der Frauenquote ist Stillstand eingetreten. Die Autorin vertritt eine kontroversielle These, wie aus einer vielstimmigen, aufregenden und international führenden, deutschen Frauenbewegung ein programmatisch unbedeutender, organisatorisch unsichtbarer Feminismus werden konnte, der sich vielen Frauen entfremdet hat und im Grunde auf eine Symbolfigur zusammengeschrumpft ist. Die Antwort lautet: Alice Schwarzer - sie habe sich den Feminismus medial unter den Nagel gerissen und betreibe ihn als One-Woman-Show. Gleichzeitig habe sie alle Frauen vergrault, die ihr das Wasser reichen oder nachfolgen hätten können. Dieses Debattenbuch ist starker Tobak.
Sortiment
Feminismus
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang