Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
David Malouf: Die tapfersten der Söhne

David Malouf: Die tapfersten der Söhne

Dt. v. Susann Urban. D/Ö/CH 2012, 160 S., geb.,  20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition Büchergilde
Inhalt
Im 24. Gesang der Ilias bittet König Priamos den Helden Achill um die Herausgabe des Leichnams seines Sohnes Hektor. David Malouf erzählt diese Geschichte von Verlust, Trauer, Wut und Ohnmacht neu in diesem Roman. Aus Schmerz über den Tod seines Liebhabers Patroklos durch die Hand Hektors greift Achill wieder in den Kampf um Troja ein, aus dem er sich in Folge der Demütigung durch Agamemnon zurückgezogen hat. Im Kampfesrausch tötet er Hektor und schändet dessen Leichnam. Obwohl die Trojaner dieses Unternehmen für selbstmörderisch halten, begibt sich Priamos ins Lager der Griechen, um die Leiche des Sohnes auszulösen. Auf der Fahrt dorthin kommt der König in Kontakt mit einem Fuhrmann aus dem einfachen Volk, der ebenfalls einen Sohn verloren hat. Beide Männer gehen sehr unterschiedlich mit ihrem Verlust um. Dann kommt es zur entscheidenden Begegnung mit Achill.
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang