Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Federico García Lorca: Stücke

Federico García Lorca: Stücke

Dt. v. Enrique Beck. D 2011, 616 S., geb.,  34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Wallstein
Inhalt
Federico García Lorca war wohl Spaniens bedeutendster Dramatiker des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig durch Werke wie »Bluthochzeit« oder »Bernarda Albas Haus« ein Modernisierer der klassischen Tragödie. In seinen experimentelleren Stücken finden sich expressionistische und surrealistische Einflüsse - gleichzeitig ließ er sich auch durch das Marionettentheater, die volkstümliche Farce, das historische Versdrama, die burleske Tragikomödie und das poetische Drama inspirieren. Trotz seiner avantgardistischen Ästhetik blieb er immer der iberischen Kultur verhaftet. Seine Stücke drehen sich um Liebe und Tod und zeigen das Dilemma des Individuums, das seine Sehnsüchte nicht mit den Ansprüchen der Gesellschaft in Einklang bringen kann. Im Alter von 38 Jahren wurde Federico García Lorca inmitten seines Schaffens von Franco-Anhängern ermordet.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang