Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Yongyooth Thongkonthun (R): The Iron Ladies

Yongyooth Thongkonthun (R): The Iron Ladies

Thailand 2001, OF, dt.SF, dt./engl.UT, 100 min.,  0.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Inhalt
Für alle, die seit »Priscilla« sehnsüchtig auf einen würdigen Nachfolger gewartet haben & die »To Wong Foo« nicht zufriedengestellt hat - hier ist es endlich. Eine schwindelige, schwule, transsexuelle, lesbische Volleyball-Mannschaft pritscht & baggert sich gegen allerhand Widerstand an die Spitze der thailändischen Landesliga & in die Herzen eines begeisterten Publikums (alles auch in Wirklichkeit passiert - mehr oder weniger jedenfalls). Der Weg zur Landesmeisterschaft ist gepflastert mit Liebeskummer, sportlichen Höhen & Tiefen, Schwierigkeiten mit der Polizei & gegnerischen Mannschaften, abgebrochenen Fingernägeln (jede Drag Queen weiß, in was für eine Katastrophe man dadurch gestürzt werden kann), Flirts & großen Emotionen. Kein Wunder, dass die spritzige, überdrehte Komödie aus Thailand bei zahlreichen Filmfestivals Preise einheimste & sich nicht nur in Thailand zu einem Publikumsliebling (& Kassenschlager) entwickelte. Das Fundament hierfür bildet eine wirklich wild zusammengewürfelte Truppe - für die harte Männerwelt aus homophoben Machos in der thailändischen Liga ein herber Schlag ins Gesicht: ein transsexueller Bühnenstar, ein mit Muskeln bepackter, männerliebender Soldat mit Spezialkenntnissen in Make Up, ein unglücklicher Junge mit einem Faible für Frauenkleider, ein begnadeter Volleyballer, dessen einziges Handikap in seinem Sport die Tatsache ist, schwul zu sein, ein Hetero, der unter seiner eigenen Homophobie leidet & ein Jungschwuler, der alles tut, um seinen Eltern einen Herzinfarkt zu ersparen. Zusammengehalten wird der exaltierte Haufen von einer Lesbe als Trainerin, die auch in wirklich schlimmen, manchmal turbulenten Momenten einen kühlen Kopf bewahrt. Ausgezeichnet mit einem Special Mention des Teddy Award Köln, mit einem Audience Award des International Gay & Lesbian Filmfestival 2001 in San Francisco & dem Siegessäule-Preis der LeserInnen-Jury auf der Berlinale 2001 - ich finde, diese Empfehlungen sprechen für sich selbst. Anschauen! (Jürgen empfiehlt, Frühlings Katalog 2003)
Titel derzeit vergriffen, eine Neuauflage ist geplant
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang