Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Pier Paolo Pasolini: Reisen in 1001 Nacht

Pier Paolo Pasolini: Reisen in 1001 Nacht

Dt. v. Annette Kopetzki. D 2011, 144 S. mit zahlreichen S/W-Fotos, geb.,  25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Corso Verlag
Inhalt
Pier Paolo Pasolini - der im Umgang manchmal recht schroff sein konnte - registrierte dennoch seine Umwelt mit großer Sensibilität. Die Suche nach Schönheit und ursprünglicher Reinheit zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben und sein filmisches Schaffen. Um entsprechende Darsteller und Drehorte für seine Filme zu finden, unternahm Pasolini zahlreiche Reisen - darunter auch in die arabische Welt. Für seine »Erotische Geschichten aus 1001 Nacht« bereiste er u.a. Eritrea, Kuwait und den Jemen. Überall traf er auf Schönheit - sah sie jedoch bedroht durch die Expansion der modernen Welt. Dieses Buch führt Pasolinis Texte über die Suche nach Authentischem und über die Widersprüche der Existenz mit zahlreichen Bildern von Pasolinis Begegnung mit dem Orient zusammen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang