Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Judith Butler: Kritik Dissens Disziplinarität

Judith Butler: Kritik Dissens Disziplinarität

Dt. v. Regina Karl u.a. D 2011, 57 S., Broschur,  8.22
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
An den Unis passiert etwas: an deutschen, österreichischen, französischen, italienischen Unis wird protestiert, gestreikt, besetzt - gegen den Bologna-Prozess, gegen die Ökonomisierung der Unis. Dringlicher denn je steht die Frage im Raum: welche Universität soll aus der Krise einmal hervorgehen? Judith Butler fragt nach den Bedingungen und Möglichkeiten akademischer Freiheit - die Uni als Ort der Kritik, die sich politischen Zugriffen entzieht und in diesem Entzug politisch wird. Für Butler steht fest, dass sich die kritische Hinterfragung gegebener Verhältnisse durch alle universitären Disziplinen hindurch vollziehen muss. Sie plädiert für die universitäre Autonomie als politischen Dissens mit jeder vorgegebenen staatlichen, bürokratischen und/oder institutionellen Ordnung.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang