Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Barbara Eder, Felix Wemheuer (Hg.): Die Linke und der Sex

Barbara Eder, Felix Wemheuer (Hg.): Die Linke und der Sex

Klassische Texte zum wichtigsten Thema. Ö 2011, 173 S., Broschur,  12.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Können Projekte einer gesamtgesellschaftlichen politischen Emanzipation mit einer Kritik der Sexualität einhergehen? Dieser Frage geht die vorliegende Dokumentation nach, in der linkskommunistische, marxistische und (queer-)feministische Texte u.a. von Alexandra Kollontai, Clara Zetkin, Herbert Marcuse, Reimut Reiche und Michel Foucault zusammengetragen wurden. Hier kommen neue Beziehungsformen wie die »erotische Freundschaft«, die Sexualethik des Kommunismus, Praktiken zur Überwindung einer genitalfixierten Sexualität und die Frage zur Sprache, wie (Un-)Lust mit Lohnarbeit zusammenhängt. Über den Umweg einer historischen Spurensuche versucht dieses Buch, emanzipatorische Elemente freizulegen. Michel Foucault ist mit »Nein zum König Sex« und »Lesbischer Sadomasochismus als Praktik des Widerstands« vertreten.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang