Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Erwin In het Panhuis: Aufklärung und Aufregung

Erwin In het Panhuis: Aufklärung und Aufregung

50 Jahre Schwule und Lesben in der BRAVO. D 2010, 194 S. mit zahlreichen S/W- u. Farbfotos, geb.,  28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Inhalt
Von den 50er Jahren bis in die 80er Jahre hinein war die BRAVO das Zentralorgan der bundesdeutschen Jugendkultur. Kaum Jungen oder Mädchen, die ihr sexuelles Aufklärungswissen nicht aus diesem wöchentlichen Magazin bezogen haben. Erstaunlich lange war das Thema Homosexualität in der Zeitschrift tabu. Mitte der 60er Jahre wurde das Thema jedoch entdeckt - doch es wurde als krankhafte Abweichung von der Normalität dargestellt. Die Jugendlichen wurden davor gewarnt. Als Dr. Sommer 1969 die Aufklärung übernahm, erreichte in den Zeiten der sexuellen Revolution auch ein offener Umgang mit sexuellen Themen die BRAVO. Als Dr. Sommer 1972 schwule Erlebnisse (darunter seine eigenen) schilderte, wurde die BRAVO auf den Index jugendgefährdender Schriften gesetzt und stand kurz vor dem Aus. Dennoch griff die BRAVO das Thema immer wieder auf.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang