Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Annemarie Schwarzenbach: Orientreisen

Annemarie Schwarzenbach: Orientreisen

Reportagen aus der Fremde. D 2010, 190 S., geb.,  20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Vier Mal fährt Annemarie Schwarzenbach in ihrem kurzen Leben in den Orient. Sie sieht sich selbst als »unheilbar Reisende«. Und das zu einer Zeit, in der - frau verzeihe uns den Anachronismus! - Frauenindividualreisen noch etwas so Exotisches wie ein vierblättriges Kleeblatt waren. 1933/34 führte ihre erste Reise in den Nahen Osten. Mehrmals bereiste sie danach das damalige Persien. 1939 folgte die legendäre Autotour nach Afghanistan. Immer wieder: »Go East!« Dabei dürfte Annemarie Schwarzenbach in Vorderen Orient und Mittleren Osten so ziemlich alles gesehen haben, was es zu sehen gibt: die Ruinen von Persepolis, die orientalischen Metropolen Bagdad und Teheran, die Wüsten Turkmenistans und die Himalaya-Ausläufer des Hindukusch - in ihren Reportagen wirft die Autorin kulturelle, soziale und politische Fragen auf - diese verwebt sie mit orientalischen Geschichten, Landschaftsbeschreibungen und Beobachtungen der Personen, denen sie begegnet, zu Reiseprosa mit atmosphärischer Dichte und einem Gespür für soziale Brennpunkte.
Sortiment
Lesbisch > Reise
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang