Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jürgen Müller: Ausgrenzung der Homosexuellen aus der »Volksgemeinschaft«

Jürgen Müller: Ausgrenzung der Homosexuellen aus der »Volksgemeinschaft«

Die Verfolgung von Homosexuellen in Köln 1933-1945. D 2003, 304 S., geb.,  23.13
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Die Homosexuellenverfolgung ist weder mit dem Begriff »Homocaust« korrekt wiedergegeben noch kann von einer Verfolgung gesprochen werden, die alle Homosexuellen gleich getroffen hat. Das vorliegende Buch weist eine differenzierte Verfolgung von verschiedenen Homosexuellengruppen nach: dem »gewöhnlichen« Homosexuellen sowie den sozialen Konstruktionen des »Jugendverderbers« und des »Strichjungen«. Die umfassende Quellenlage für die Stadt Köln ermöglicht einen detaillierten Einblick in die Verfolgungspraxis: von der Verbrechensaufklärung der Polizeien über die Strafjustiz der Gerichte bis hin zur KZ-Einweisung durch die Kriminalpolizei.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang