Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Michel Onfray: Die reine Freude am Sein

Michel Onfray: Die reine Freude am Sein

Dt.v. Helmut Reuter. D 2008, 270 S., Broschur,  17.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Piper
Inhalt
Sein letztes Buch »Wir brauchen keinen Gott« war ein Riesenerfolg in Frankreich und Deutschland. Dieser Erfolg bewies einmal mehr, dass es einen großen Bedarf nach einem atheistischen Kontrapunkt zum fundamentalistischen Rollback der Religionen gibt. Nun setzt Michel Onfray mit »Die reine Freude am Sein« noch eins hinterher: ausgehend von einem schlimmen persönlichen Schlüsselerlebnis (seine Erziehung in einem salesianischen Internat), geht Onfray einen Schritt weiter. Er verlässt die Sphäre des obstruktiven Atheismus und entwirft eine moderne Lebensethik, die allerdings vollständig ohne einen Gott auskommt. Allen Menschen ist die Erzielung des größtmöglichen Glücks im Hier und Jetzt gemeinsam. Dabei sind sie bestrebt, Unlust und Leid zu vermeiden. Insgesamt ein spannender Gesellschaftsentwurf voller interessanter Seitenaspekte.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang