Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jörg Aufenanger: Silbermanns Reise um die Welt in neunzig Jahren

Jörg Aufenanger: Silbermanns Reise um die Welt in neunzig Jahren

D 2005, 204 S., geb.,  20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
Alfred Silbermanns Lebenswerk ist fast nur Opernkennern geläufig, noch weniger bekannt ist sein spannender, von zahlreichen politischen Krisen bestimmter Lebensweg. Geboren 1915 in Berlin, flüchtete er vor den Nazis nach Paris und wurde in Frankreich interniert. Er kam frei und floh über Beirut, Port Said, Djibouti, Indochina, Shanghai und Japan nach Buenos Aires, wo er endlich sicher leben konnte. Erst 1956 kehrte er nach Europa zurück, lebte in Rom und lernte dort seine große Liebe Cesare Brero kennen, von dem er sich nicht mehr trennte. Silbermann gründete eine Kammeroper, wurde Bühnenbildner und ein bedeutender Impresario. Noch heute arbeitet er täglich in der Philharmonischen Akademie von Rom und reist immer wieder nach Berlin und Buenos Aires.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang