Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Kristina Höch: Gustaf Gründgens

Kristina Höch: Gustaf Gründgens

Filmische Arbeiten 1930-1960. D 2023, 366 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Schüren
Inhalt
Gustaf Gründgens ist bis heute eine der bekanntesten und kontrovers diskutierten deutschen Persönlichkeiten im Film- und Theaterbereich. Nach seiner Schauspielausbildung folgten Engagements an deutschen Bühnen, bis es ihn zu Max Reinhardt an das Deutsche Theater in Berlin verschlug. Schnell wurde auch der Film auf ihn aufmerksam - sein ?uvre umfasst unter Berücksichtigung von Regie- und Schauspieltätigkeiten insgesamt 33 Filme. Zwar setzte er sich in der NS-Zeit couragiert für gefährdete Kolleginnen und Kollegen. Durch seine schwulen Liebschaften lief er Gefahr, der homophoben Verfolgungspolitik des Regimes zum Opfer zu fallen. Auf der anderen Seite profitierte von seinen Beziehungen zu Nazigrößen und unterstützte damit auf kultureller Ebene die Politik des menschenverachtenden Systems bei. Die Grundlage für die Betrachtung bilden Filme sowie Interviews, Aufsätze, Reden, Korrespondenzen, Filmbewertungen bzw. - beschreibungen in der Tages- und Fachpresse, Publikationen von und über Gründgens, Personalakten, Vorstandsprotokolle, Drehbücher, Pressematerialien, Filmprogramme, Zensurkarten, Werberatschläge und literarische Vorlagen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang