Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Thomas Savage: Die Gewalt der Hunde

Thomas Savage: Die Gewalt der Hunde

Dt. v. Thomas Gunkel. D 2021, 347 S., Pb,  12.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
btb
Inhalt
Seine literarische Energie bezog der schwule Autor zahlreicher schwuler Westernromane aus seiner Wut auf die Machomentalität in den kargen Bauerndörfern von Idaho und Montana, wo er zur Zeit der Wirtschaftsdepression aufgewachsen war. Der Roman beginnt mit einem Bruderzwist, zwei Machos wetteifern um die gleiche Frau. Eine Generation später trifft die geballte Wut den Neffen, einen intellektuellen Jungen mit femininen Zügen, der Streit gipfelt im Duell mit seinem Onkel, einem ungehobelten Kraftmeier, der ihn und seine zerbrechliche Mutter systematisch schikaniert. Entgegen dem Klischee erweist sich der Grobian jedoch als uneingestanden schwul und sein empfindsamer Rivale als ihm überlegen. So markierte Savages queerer Western einen frühen Bruch mit der genretypischen Verehrung des maskulinen Cowboys und seiner archaischen Umgebung, die in der konservativen amerikanischen Folklore gern idealisiert wird.
Sortiment
Schwul > Romane
Themen
USA
Western
Warenkorb