Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Clemens K. Stepina (Hg.): Via dolorosa - Ein Gespräch mit Hermes Phettberg

Clemens K. Stepina (Hg.): Via dolorosa - Ein Gespräch mit Hermes Phettberg

Ö 2020, 96 S., Broschur,  16.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Sonderzahl
Inhalt
Wie wurde aus Josef Fenz Hermes Phettberg? Wie lässt sich der Versuchung effektiv widerstehen? Wie prägend ist eine Kindheit im Unternalb der 1950er und 1960er Jahre? Entlang dieser und weiterer entscheidender Fragen schreitet Clemens K. Stepina dialogisch die Lebensgeschichte von Hermes Phettberg ab. Entstanden ist ein Gespräch über Hermes´ tränenreiche Biographie, zwischen Ministrantenbuam, Büro, Logen, Künstlertum bis zu seiner durch mehrere Gehirnschläge ihn ummantelnden Pilgerkutte, in dessen eigenen Worten. In vier Abschnitten - »Warm Up«, »Das Leben«, »Schnellfragerunde« und »Krankengeschichte« - werden die großen Fragen des Lebens gestellt und schonungslos ehrlich beantwortet. Vorbereitet wird die geneigte Leserschaft darauf durch ein Vorwort von Kurt Palm. Anmerkung von Hermes: »Künstlersein ist nie mein Gefühl! Ich lebe nur im Bluejeans-Wahn!«
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang