Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Joe Brainard: Ich erinnere mich

Joe Brainard: Ich erinnere mich

Dt. v. Uta Goridis. D 2019, 185 S., geb.,  18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Walde und Graf
Inhalt
In »Ich erinnere mich« lässt Brainard sein Leben Revue passieren. Die Wörter »Ich erinnere mich ...« dienen ihm dabei als Ausgangspunkt für seine unsortierten, in Zeit und Raum hin- und herumspringenden Erinnerungen und Assoziationen: von einer frühkindlichen Tagträumerei bis hin zu seinem noch ganz frischen, ersten Erlebnis in der New Yorker Schwulenszene. Joe Brainard war Künstler und Schriftsteller und gehörte der New York School an. Er begann seine Karriere in den Frühzeiten der Pop Art, ließ sich aber nie auf eine Kunstrichtung festlegen, wovon sein vielschichtiges und begeistert rezipiertes Werk Zeugnis ablegt. Eine lebenslange Liebe verband ihn seit den 1960er Jahren bis zu seinem Tod mit dem Poeten Kenward Elmslie. Brainard starb 1994 infolge seiner Aids-Erkrankung. Mit einem Vorwort von Paul Auster, der »Ich erinnere mich« als sein Lieblingsbuch bezeichnet.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang