Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Bridget Collins: Die verborgenen Stimmen der Bücher

Bridget Collins: Die verborgenen Stimmen der Bücher

Dt. v. Ulrike Seeberger. D 2019, 468 S., geb.,  22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rütten und Loening
Inhalt
Emmet Farmer soll Buchbinder werden, doch er sträubt sich. Nicht nur, dass er viel lieber auf dem Hof seiner Eltern arbeiten würde, er kann seinem künftigen Gewerbe nichts abgewinnen. Denn die Buchbinder haben eine besondere Fähigkeit: Sie schreiben (zumeist unliebsame) Erinnerungen auf und durch das Binden zu einem Buch verlieren die Menschen diese Erinnerungen, auch dass sie »gebunden« wurden ist ausgelöscht. Das ist für Emmet wie Diebstahl an der Seele. Doch bald muss er einsehen, dass oft die einzige Rettung für ihr Seelenheil ist, wenn Menschen vergessen können. Doch dann entdeckt Emmet ein Buch mit seinem Namen, er selber ist gebunden worden – weil er einen anderen Jungen liebte. Es beginnt ein doppelter Kampf, um seine eigene Geschichte und um den Jungen den er liebt. Denn auch der wurde gebunden, was Emmet ihm bedeutet, weiß er nicht mehr. Was ein wenig phantastisch klingt, ist in der Tat ein Roman, der sich liest wie ein schwuler Harry Potter. Doch die rasante und fesselnd erzählte Geschichte ist zugleich ein unglaublich kluge Verarbeitung des Themas Umerziehungsversuche von Schwulen, eine schmissiger Pageturner darüber, was »Boy Erased« als Buch und als Film uns so dramatisch vor Augen führte.
(Veit empfiehlt, Herbst 2019)
Sortiment
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang