Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Alan Hollinghurst: Die Sparsholt-Affäre

Alan Hollinghurst: Die Sparsholt-Affäre

Dt. v. Thomas Stegers. D 2019, 500 S., geb.,  24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Blessing
Inhalt
Im Oktober 1940 kommt der junge David Sparsholt nach Oxford. Der gut aussehende Athlet und Ruderer ist sich anfangs nicht der einnehmenden Wirkung bewusst, die er auf andere hat - besonders auf den einsamen und romantisch veranlagten Evert Dax, Sohn eines gefeierten Romanciers, der selbst literarische Ambitionen verfolgt. Während der Blitzkrieg London erschüttert, wird Oxford zu einem seltsamen Rückzugsort, an dem die Verdunkelung geheime schwule Liebesbeziehungen wie die von David und Evert verbirgt. Hier nimmt die Sparsholt-Affäre ihren Anfang, die schwule Beziehung zwischen den beiden Männern, die über Jahrzehnte hinweg durch Kunst, Literatur und Liebe verbunden bleiben. In seinem neuen Roman erkundet Hollinghurst die sozialen und sexuellen Umbrüche während einschneidender Momente des 20. Jahrhunderts.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang