Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Patrick Henze / Aaron Lahl / Victoria Preis (Hg.): Psychoanalyse und männliche Homosexualität

Patrick Henze / Aaron Lahl / Victoria Preis (Hg.): Psychoanalyse und männliche Homosexualität

Beiträge zu einer sexualpolitischen Debatte. D 2019, 300 S., Broschur,  35.88
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Psychosozial-Verlag
Inhalt
Wie ist der Trümmerhaufen der Pathologisierung von Homosexualität zu begreifen? Soll es überhaupt noch eine psychogenetische Theorie der Homosexualität geben? Was ist mit dem Perversionsbegriff - ist er nicht längst obsolet? Sollten Gesellschaft und Psychoanalyse queer werden? Der Band macht ernst mit der Aufarbeitung der Geschichte der Antihomosexualität in der Psychoanalyse. Die Herausgeber verdeutlichen, dass auch die Psychoanalyse von der Schwulenbewegung und ihren TheoretikerInnen profitieren kann. Die AutorInnen (Michael Bochow, Martin Dannecker, Dagmar Herzog u.a.) plädieren dafür, die derzeit marginalisierte Triebtheorie im psychoanalytischen Diskurs für ein Verstehen sexueller Erscheinungen produktiv zu machen. Dabei beleuchten sie Themen wie Promiskuität, Analverkehr, Pädosexualität und HIV.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang