Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Pier Paolo Pasolini (R): Große Vögel - kleine Vögel

Pier Paolo Pasolini (R): Große Vögel - kleine Vögel

I 1966, italien. OF, dt. SF, dt. UT, 85 Min.,  14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Inhalt
Der alte Totò und sein Sohn Ninetto ziehen unbekümmert durch die römische Provinz. Da gesellt sich ein sprechender Rabe zu den Kleinbürgern und verwickelt sie in philosophische Gespräche über Marxismus, Religion und die Bestimmung des Menschen. Er erzählt ihnen eine Legende aus dem Jahr 1200: Bruder Cicillio und Bruder Ninetto bekamen vom Heiligen Franziskus den Auftrag, den Falken und Spatzen die Botschaft der Liebe zu predigen und sie zur Eintracht zu bekehren. Doch die großen fielen weiter über die kleinen Vögel her. Der weit über Italiens Grenzen hinaus beliebte Komödiant Totò glänzte in Pier Paolo Pasolinis tragikomischer, teils surrealistischer Filmfabel Große Vögel, kleine Vögel in seiner letzten großen Leinwandrolle. Filmkomponist Ennio Morricone steuerte die kongeniale Musik zu Pasolinis gewohnt provokanter Weltanschauungsgeschichte bei.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang