Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jean Cocteau: Thomas der Schwindler

Jean Cocteau: Thomas der Schwindler

Dt. v. Claudia Kalscheuer. D 2018, 200 S., geb.,  20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Manesse
Inhalt
Ein heiterer Schelmenroman vor der düsteren Kulisse des Ersten Weltkriegs aus der Hand der schwulen Gründergestalt des Surrealismus, des avantgardistischen Universalkünstlers Cocteau. Nicht die Wirklichkeit zählt, sondern, mit welchem Erfindungsreichtum man sich über sie hinwegsetzt. - So lautet das Lebensmotto von Cocteaus faszinierender Träumer- und Täuscherfigur Thomas. In das blutige Abenteuer des Ersten Weltkriegs hineingeworfen, gibt sich »der Schwindler« kurzerhand als Neffe eines berühmten Generals aus. Mit jugendlicher Fortune und Chuzpe täuscht er seine Mitmenschen, perfektioniert die Kunst der Imagination und wird eins mit seiner Legende. Und noch im Untergang triumphiert Thomas' höheres Schwindlertum über die inakzeptable Wirklichkeit des Kriegs.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang