Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Christina von Braun: Blutsbande

Christina von Braun: Blutsbande

Verwandtschaft als Kulturgeschichte. D 2018, 560 S., geb.,  30.84
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
Inhalt
Patchwork, Homo-Ehe, In-vitro-Fertilisation - was für die einen dem Untergang des Abendlandes gleichkommt, ist für andere eine Öffnung unserer Konzepte von Liebe, Beziehung und Familie. Die Autorin blickt weit in die Geschichte zurück, um zu erklären, wie sich unsere Vorstellungen von Verwandtschaft entwickelten. Für die Kultur des Westens sind Blutsbande auch die Basis von Verwandtschaft. Das gilt nicht für alle Kulturen. Die Autorin zeigt, auf welchen Vorstellungen die Idee der Blutsverwandtschaft beruht und wie sich diese Vorstellungen im Zeitalter von Genetik und Reproduktionsmedizin verändern. Es treten auch soziale und kulturelle Definitionen von Verwandtschaft in den Vordergrund: Vertrauen in- und Verantwortung füreinander ersetzen die Blutsbande.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang