Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Maria Borowski: Parallelwelten

Maria Borowski: Parallelwelten

Lesbisch-schwules Leben in der frühen DDR. D 2017, 256 S., geb.,  19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Metropol
Inhalt
Im Zentrum dieser Studie über lesbisch-schwules Leben in der DDR steht der Zeitraum 1949 bis 1969. Diese Frühphase der DDR-Homosexuellengeschichte wurde bisher noch kaum wissenschaftlich erforscht. Die Autorin wertet in »Parallelwelten« Sexualratgeber der 1950er Jahre aus und zeichnet die ärztliche Perspektive auf die »Krankheit« der gleichgeschlechtlich Liebenden nach. Auszüge aus Interviews mit Frauen und Männern, die damals junge Homosexuelle gewesen sind, erlauben Rückschlüsse auf die Erfahrungen dieser Menschen in der frühen DDR. Wie verlief eine schwule Jugend in der DDR? Wie war es als Lesbe in der DDR erwachsen zu werden? Inwieweit musste das Schwulsein, bzw. das Lesbischsein verheimlicht werden? Inwieweit konnte sich eine »Parallelwelt« entwickeln?
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang