Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jonathan Littell: Eine alte Geschichte

Jonathan Littell: Eine alte Geschichte

Dt. v. Hainer Kober. D 2016, 127 S., geb.,  18.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Matthes und Seitz
Inhalt
Jonathan Littell (Autor des viel diskutierten »Die Wohlgesinnten«) geht mit seinem Ich-Erzähler (mal Mann, mal Frau, mal Täter, mal Opfer) durch die Labyrinthe und Abgründe sexueller Fantasien (auch schwuler). Der Ich-Erzähler ist wie eine Personifizierung des menschlichen Unbewussten, das sich in unzähligen Spiegeln dieses kunstvollen Textes immer wieder selbst erkennt. Durch Türen, Gänge und Hotelzimmer wandert der Ich-Erzähler und stößt immer wieder Türen zu neuen Abgründen seiner Fantasmen auf. Einmal landet der Protagonist bei einer Frau mit einem Dildo, dann bei einem Strichjungen, der nach dem Sex aggressiv wird und ihm Gewalt antut. Die »Frauen« einer Party sind in Wirklichkeit Männer. Und der Besuch in einem Schwulenclub endet in einem brutalen Gangbang für den Erzähler. Sexuelle Identitäten werden in diesen Tableaus aus Gewalt und Dekadenz immer wieder fließend.
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang