Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Christopher Ryan und Cacilda Jethá: Sex - die wahre Geschichte

Christopher Ryan und Cacilda Jethá: Sex - die wahre Geschichte

Dt. v. Birgit Herden. D 2016, 424 S., geb.,  25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Klett-Cotta
Inhalt
Monogamie ist von der Natur aus nicht vorgesehen. Mit dieser wissenschaftlich fundierten Erkenntnis stellen die Autoren unser Verständnis menschlicher Evolution und den angeblichen Kern unserer westlichen Gesellschaften infrage: die monogame Paarbeziehung. Alles, was in Hinblick auf Partnerschaft, Ehe, Sexual- und Paarungsverhalten als »natürlich« angenommen wurde, muss erst einmal hinterfragt werden. Dazu stützen sich die beiden AutorInnen auf Forschungsergebnisse der Anthropologie, der Physiologie und der Vorgeschichte. Die Veranlagung zur Monogamie, die Evolutionsbiologen einschließlich Darwin konstatierten, ist ein gesellschaftliches Konstrukt. Die Autoren argumentieren gegen die Annahme, dass Monogamie eine genetische anthropologische Konstante sei, und reden der Polyamorie das Wort.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang