Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Sarah Waters: Fremde Gäste

Sarah Waters: Fremde Gäste

Dt. v. Ute Leibmann. D 2016, 820 S., geb.,  22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Lübbe
Inhalt
Der Erste Weltkrieg hat die Familie Wray hart getroffen. Die verwitwete alte Mrs. Wray und ihre 25-jährige ledige Tochter Frances bewohnen zwar noch das eigene Haus in einem vornehmen Londoner Stadtviertel, können es aber nur dadurch halten, dass sie einige Räume an Lilian und Leonard Barber vermieten. Das noch kinderlose Ehepaar im Haus zu haben ist besonders für Mrs. Wray demütigend. Frances steht unter einer Art Überwachung durch ihre Mutter, denn ihre lesbische Liebesaffäre mit Chrissy ist mit aller elterlichen Gewalt zerstört worden, so etwas soll sich nie wiederholen. Schon nach wenigen Wochen freunden sich die neue Mieterin Lilian und Frances an. Für Frances ist es zunächst eine willkommene Abwechslung zu ihrem von der Mutter bestimmten und überalterten Bekanntenkreis. Für Lilian eine Freundschaft, in der sie die Frustration über ihre Ehe, in der sie zunehmend unglücklich ist, ein wenig vergessen kann. Rasch entwickelt sich diese Freundschaft jedoch zu einer leidenschaftlichen Liebesbeziehung. Beide Frauen malen sich aus, wie eine gemeinsame Zukunft ohne Mutter und Ehemann aussehen könnte. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang