Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Chris Birch mit Isabelle Loynes: Wie ich einen Hügel hinabrollte und unten ein ganz Anderer war

Chris Birch mit Isabelle Loynes: Wie ich einen Hügel hinabrollte und unten ein ganz Anderer war

Geschichte einer Verwandlung. Dt. v. Thomas Bertram. CH 2016, 224 S. Broschur,  18.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Orell Füssli
Inhalt
Chris Birch - 1984 in Wales geboren - war ein Rugbyspieler und hetero, bis er eines Tages mit 20 einen Abhang hinunterrollte und dabei einen Schlaganfall erlitt. Dieser »Unfall« führte zu einer schier unglaublichen Verwandlung bei ihm. Von einem Moment auf den anderen war Birch nicht mehr hetero, sondern sah in sich plötzlich nur noch einen schwulen Mann. Diese erstaunliche Lebensgeschichte zeigt, wie fragil tatsächlich unsere scheinbar gefestigte sexuelle Identität sein kann. Unter dem Slogan »Plötzlich schwul« hatte Birch in vielen TV-Sendungen Auftritte. In diesem Buch erzählt Birch von seinem Leben vor und nach dem Schlaganfall - es ist ebenso selbstbewusst wie unterhaltsam geschrieben und erinnert stark an selbstreflektierende Stellen in den Büchern von Oliver Sacks.
Warenkorb